Bergbau-Fans trödeln

Wann? 05.05.2016 11:00 Uhr

Wo? Kokerei Hansa, Emscherallee 11, 44369 Dortmund DE
Anzeige
Dortmund: Kokerei Hansa | Er ist längst kein Geheimtipp mehr, aber trotzdem immer noch etwas ganz
Besonderes: Der Montantrödelmarkt auf der Kokerei Hansa.

An Christi Himmelfahrt, Donnerstag, 5. Mai, läuft er zum 14. Mal. Mittlerweile hat der Markt Kultstatus erlangt – nicht nur unter Bergbau-Begeisterten. Es hat sich
herumgesprochen, dass hier an diesem Tag bei freiem Eintritt von 11 bis 17 Uhr
Schätze und Schätzchen vergangener Zeiten aus der Ära Kohle, Koks, Eisen und
Stahl über den Tisch gehen und einen neuen Besitzer suchen.

So wird immer nach Herzenslust gefeilscht, gefachsimpelt und gehandelt. In der Kompressorenhalle und in der Waschkaue kann an zahlreichen Ständen vom Arschleder bis zum Hauerbrief, vom Kittel bis zur Grubenlampe - kurz alles, was nicht niet- und nagelfest ist – erstanden werden. Keine Frage, dass die Besucher auch Erinnerungen austauschen und das ein oder andere Anekdötchen erzählt wird.

Erfahrungsgemäß treffen an diesem Tag alte Kumpel auf Sammler und Neugierige und umgekehrt. Wer an Christi Himmelfahrt dann noch zusätzlich Lust verspürt, mehr über die Kokerei Hansa, deren Menschen, Maschinen und Maloche zu erfahren, der kann eine der parallel angebotenen industriehistorischen Führungen „Hansa schwarzweiß“ mitmachen.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.