Jetzt wird der Westfalenpark fürs Lichterfest geschmückt

Wann? 01.08.2015 18:00 Uhr

Wo? Westfalenpark, Westfalenpark, Dortmund DE
Anzeige
41700 Teelichter lassen den Park nachts erstrahlen. (Foto: Archiv/ Stadt DO)
Dortmund: Westfalenpark |

Auf Hochtouren laufen die Vorbereitungen fürs Lichterfest im Westfalenpark. Vollauf sind die Gärtner, Elektriker, Veranstalter und Helfer mit Programm und Dekoration, Feuerwerk und Gastronomie, Logistik und Technik beschäftigt.

Denn das Lichterfest im Park ist eine Dimension für sich: 23 000
Leuchtbecher und Kerzen müssen platziert, 41 700 Teelichter aufgebaut, 4200 Lampions und sechs km Lichterketten aufgehängt werden. Hinzu kommen 1700 Zuglaternen, 200 Flammschalen und 100 Stroboskop-Blitzer. Auch 25 Skulpturen aus Luft und Farbe und fünf Heißluftballone sowie fünf Feuertöpfe und Kometen, Vulkane, Sonnenräder und Leuchtkugeln sorgen am Samstagabend, 8. August, für eine einzigartige Stimmung im Westfalenpark. zum Feuerwerk: zahllos…
Aufwändig ist die Vorbereitung der 18 Leuchtmotive, etwa des Fisches: Er wird auf der Wiese alleine aus 650 orangefarbenen, roten, blauen, gelben und weißen Bechern zusammengestellt. Auf 12 x 12 Metern - mit Krönchen und Luftblasen - lächelt er dann nachts die Besucher an.

Fisch aus Sand vorgestreut

Für Fisch, Schaf, Elch, Huhn, Krokodil, Schmetterling, Elefant, Biene, Schildkröte, Schnecke und Co. werden zuvor maßstabsgerechte Zeichnungen angefertigt, die Becher und Farben berechnet und vorsortiert, die Längen ausgemessen und die Umrisse mit Sand auf die Wiese gestreut, bevor am nächsten Samstag dann die hunderte Leuchtbecher nach Plan und Farben aufgestellt, mit Kerzen bestückt und endlich angezündet werden können.

Vorverkauf vermeidet langes Warten

Wegen des Andrangs kann es beim Lichterfest an den Eingängen zu Wartezeiten kommen. Es empfiehlt sich, den Vorverkauf zu nutzen. Die Tickets sind ab sofort erhältlich ohne Gebühren an den Parkeingängen Ruhrallee und Florianstraße sowie plus Gebühren bei den Ruhr Nachrichten und in CTS-Ticketshops. Erwachsene und Jugendliche zahlen 10 €, ein Erw. + max. vier Kinder/Jugendl. 20 €, zwei Erw. + max. vier Kinder/Jugendl. 30 Euro. Kinder unter 6 Jahren und Jahreskarteninhaber haben freien Eintritt.
1
1
1
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.