Fünftklässler der Europaschule in Wambel wollen speziell Flüchtlingskinder beim Lichterfest willkommen heißen

Wann? 10.12.2015 16:30 Uhr bis 10.12.2015 19:00 Uhr

Wo? Europaschule Dortmund, Am Gottesacker 64, 44143 Dortmund DE
Anzeige
Internationale Bräuche zum Thema „Licht“ werden wie im vergangenen Jahr (siehe Bild aus 2014) bei den Darbietungen in der Europaschul-Sporthalle in Wambel im Mittelpunkt stehen. (Foto: Schmitz)
Dortmund: Europaschule Dortmund |

Die Fünftklässler der Europaschule Dortmund, Eltern und Lehrkräfte heißen am Donnerstag, 10. November, von 16.30 bis gegen 19 Uhr bei ihrem Lichterfest unter dem Motto „Gemeinsam ein Licht anzünden“ speziell die Flüchtlingskinder an der Wambeler Gesamtschule und deren Familien willkommen.

Traditionell stehen beim Lichterfest der Europaschule, Am Gottesacker 64, unterschiedlichste Bräuche aus verschiedenen Ländern und Kulturen zum Thema „Licht“ im Vordergrund, zum Ausklang des Jahres werden zudem auch internationale Weihnachtsbräuche dargestellt.

Interkulturelle Begegnung und Austausch


„Mit unserem Lichterfest der besonderen Art möchten wir in diesem Jahr die interkulturelle Begegnung und den gemeinsamen Austausch zwischen Flüchtlingen, Schülerinnen und Schülern, Eltern sowie Lehrkräften ermöglichen“, so Nicole Reitz, Lehrerin an der Europaschule für Englisch, Erziehungswissenschaft, Darstellen und Gestalten.

Veranstaltungsorte sollen die Sporthalle und die Mensa sein, die festlich dekoriert und gestaltet werden. In der Sporthalle werden die verschiedenen Darbietungen zu sehen sein. Zuvor – ab 16.30 Uhr – findet in der Mensa ein gemütliches Beisammensein bei weihnachtlichen Süßigkeiten und Getränken statt.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
23.896
Karl-Heinz Hohmann aus Unna | 07.12.2015 | 11:54  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.