Grabfeld wird abgeräumt

Anzeige

Auf dem Friedhof Aplerbeck, Kortenstraße, soll Ende 2016 ein Reihengrabfeld abgeräumt werden, teilt die Stadt mit. Die Ruhezeiten dort seien abgelaufen. Betroffen sind die Grabstätten 0001 - 0085 in dem Grabfeld D 016. Auf dem Grabfeld wurden bereits Hinweisschilder aufgestellt.

Wenn Angehörige einzelne Gräber bis zur endgültigen Neubelegung der Grabfelder weiterpflegen möchten, sollten sie sich möglichst umgehend, aber spätestens bis zum 31. Oktober im Büro des Friedhofsverwalters melden, um dort Erklärungen zu unterschreiben.
Rückfragen beantwortet der Friedhofsverwalter unter Tel. 44 50 43.
Grabmale, Einfassungen und andere bauliche Anlagen können von den Angehörigen bis zur Abräumung eines Grabfeldes entfernt werden.
Sind sie das bis zur Abräumung des Grabfeldes nicht, dürfe die Stadt sie nach der
Satzung für die Friedhöfe entschädigungslos entfernen und entsorgen.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.