Holi Festival in sportlich: Color Run im Westfalenpark

Wann? 25.08.2013 08:00 Uhr

Wo? Westfalenpark, Westfalenpark, Dortmund DE
Anzeige
(Foto: Veranstalter)
Dortmund: Westfalenpark |

Am Samstag, 25. August findet THE COLOR RUN™ , der verrückteste Fünf-Kilometer-Lauf der Welt, im Westfalenpark statt. Der Erfolgslauf aus den USA mit bisher über 750.000 Teilnehmern lädt alle ein, die Spaß an Bewegung und einem einzigartigen Sportevent haben. Für den Lauf in Dortmund kann man sich auf thecolorrun.com/anmelden.


In den USA ist das farbenfrohe Lauf-Event bereits zur Kult-Veranstaltung avanciert. Nun kommt THE COLOR RUN endlich auch nach Deutschland und macht am 25. August Station in Dortmund. Dabei ist es egal ob die Teilnehmer passionierte Läufer, Freizeit-Jogger oder vollkommen untrainiert sind. Hier geht es einzig um gemeinsamen Spaß und das besondere Erlebnis, mit einem Feuerwerk an Farben die Ziellinie zu überschreiten. Die Strecke von fünf Kilometern kann daher ganz nach eigenem Tempo und Fitnesszustand, allein, im Team oder mit der ganzen Familie bewältigt werden.

Und so funktioniert's: Jeder COLOR RUNNER™ wird für ein Startgeld ab 25 Euro mit einem "Läufer-Paket" (Reebok T-Shirt, Farbbeutel, Stirnband und Startnummer) ausgestattet, bevor es jungfräulich weiß an die Startlinie geht. Sobald der Startschuss zündet, durchlaufen die Teilnehmer nach je einem Kilometer eine von vier "Color Zones", bei der sie von freiwilligen Helfern mit 100% natürlichem Farbpulver auf Maismehlbasis beworfen werden.

Den Höhepunkt des COLOR RUNs bildet das "Finish Festival", bei dem die Teilnehmer bei guter Musik gemeinsam das bunte Treiben feiern. Starten können die Teilnehmer als Einzelläufer oder in Teams (ab 4 Läufern).

Hinter der Veranstaltung steckt der Gedanke, nachhaltig etwas zu bewegen. Aus diesem Grund wird ein Anteil der Startgelder von jedem Lauf für einen guten Zweck gespendet. "Wir konzentrieren uns dabei auf Wohltätigkeitsorganisationen zur Förderung von Kindern und Gesundheit.", so die Veranstalter Juergen Lange und Thomas Rebsch.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.