Premiere: Silvester-Party in der "Alten Schmiede"

Anzeige
Annegret Krauskopf und Chris Stemann stellten das Plakt vor.

Premiere zum Jahresabschluss: Erstmals steigt im Kulturzentrum Alte Schmiede eine große Silvester-Party.

Organisiert wird die Party von dem bewährten Team, das bereits für etliche „Huckarde-tanzt“-Partys in der Schmiede verantwortlich zeichnete: der ev. Kindergartenverein Rahm und DJ Firestarter (alias Chris Ste­­mann).
Zu kühlen Cocktails, heißen Sounds und spezieller Dekoration können sich die Gäste auf eine Tanzparty in erstklassigem Ambiente freuen, wenn sich die Pforten der Alten Schmiede am 31. Dezember um 20 Uhr für die Gäste öffnen. Sie erwartet ein bunt gemischtes Musikprogramm, das von aktuellen Charthits aus Pop, Dance, Soul, Disco bis hin zu Rock der 80er-Jahre bis heute reicht. Außerdem wird gegen einen Zusatzbeitrag ein Buffet angeboten.
Eintrittskarten gibt es in Huckarder Geschäften und online unter firestarter.de
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.