Schrill, bunt, laut und voll – Japantag Düsseldorf 2015

Anzeige

こんにちは! , ihr lieben Manga-Anime- Fans... und solche, die es werden wollen!
japantag_düsseldorf_2015_070__DSC3117

Wir geben es ja zu... wir gehören nicht zu den Menschen, die Sailormoon vergötterten oder 50 Pikachus auf der heimischen Couch sitzen haben. Trotzdem: der Japantag in Düsseldorf ist immer wieder ein ganz besonderes Erlebnis. Trotz eher verhaltenem Wetter, rheinischem Wind und mauen Temperaturen lockte es auch heute wieder tausende von Cosplayern in die Düsseldorfer Innenstadt, die Altstadt und an die Rheinpromenade.

al, ob die Besucher auf der Suche nach "free hugs", ein wenig japanischem Flair oder neuen Anregungen für das eigene Kostüm waren: hier kommt jeder auf seine Kosten. Es war laut, es war schrill und es war voll. Genaugenommen war es so voll, dass wir nicht wirklich Lust hatten, uns an einem der zahlreichen Essensstände für Sushi, Glückskekse und Bubbletea anzustellen, sondern es vielmehr genossen, uns von den bunten Massen treiben zu lassen. Auch wenn der Altersdurchschnitt der Cosplayer bei geschätzten 20- 25 Jahren lag, trafen wir auch viele ältere Menschen, die dem Treiben interessiert zusahen oder sich sogar mit einem phantasievollen Kostüm integrierten.

Genauso wie im Karneval gilt auch beim Japantag: Erlaubt ist, was gefällt. Daher wundert es auch nicht, dass wir nicht nur Samara aus "The Ring" auf einer Bank am Rhein erkennen, sondern uns auch der ein oder andere Joker aus "Batman" oder die "Scream"-Maske über den Weg laufen.

Der Japantag 2015 hat mal wieder gezeigt, wie einfach es doch ist, andere zu tolerieren, zu umarmen und einfach mal nett zu sein.

Daher: Einfach mal (auch morgen) ruhig jemand Fremden auf der Straße anlächeln. Tut auch nicht weh! Versprochen!

Liebst und どうぞお元気で。,Conny
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
6
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.