Benrather Frühlingserwachen: Shopping-Erlebnis vor der Haustür

Anzeige
Rollen den roten Teppich aus: Die Aktionsgemeinschaft Benrath, hier Renate Rönnau (l.) und Kerstin Koplin, bitten am kommenden Freitag zum Einkaufsbummel im Herzen des Stadtteils. (Foto: Lammert)

Zum vierten Mal veranstalten am kommenden Freitag der Benrather Handel und die Gastronomie gemeinsam einen frühlingshaften Shopping-Abend im Herzen des Stadtteils. Unter dem Motto „Benrath rollt den roten Teppich aus“ erwartet die Besucher ein erlebnisreicher Bummel mit vielen Sonderangeboten.

Leben, wohlfühlen, genießen, einkaufen – das Motto der Aktionsgemeinschaft Benrath (AGB) gilt am kommenden Freitag, 27. März, in besonderem Maße. Bereits zum vierten Mal heißt es rund um die Hauptstraße: Benrath rollt den roten Teppich aus. Die AGB veranstaltet gemeinsam mit dem örtlichen Handel und der Gastronomie zum Frühlingsstart einen besonderen Shopping-Abend. Bis 22 Uhr bleiben die Ladentüren offen. Über 60 ortsansässige Unternehmen präsentieren dabei spezielle Ideen für das kommende Frühjahr.

„Diese Form des Benrather Frühlingserwachens hat sich bei den Kunden etabliert,“ verrät die AGB-Vorsitzende Renate Rönnau und skizziert die Philosophie der Veranstaltung: „Sich mit Freunden treffen, schöne Dinge sehen, Leckeres probieren können, und ein besonderes Einkaufserlebnis haben – dafür schaffen wir eine heimelige Atmosphäre. Von der Gemütlichkeit her ist es vergleichbar mit der heimischen Couch, quasi ein Shoppingerlebnis Zuhause.“

Marktplatz im Kerzenlicht


Um den einladenden Charakter auch optisch zu unterstreichen, legt jeder teilnehmende Händler seinen Gästen einen roten Teppich aus. Und jeder von ihnen hat sich für diesen Abend etwas Besonderes ausgedacht. Ein weiteres Highlight ist der Besuch des „Röstmobils“. In dem silbernen Truck rösten die „Röstmeister“ den Kaffee“live“ vor den Augen der Besucher.

Insgesamt sorgen die Unternehmer gemeinsam für Wohlfühl-Atmosphäre. „Die Einzelhändler handeln Hand in Hand im Sinne des Stadtteils“, verrät Renate Rönnau das Erfolgsrezept, das auch am Freitag wieder greifen soll. Spätestens, wenn am Abend der Benrather Marktplatz in Kerzenlicht getaucht wird, dürfte der Benrather „Rote Teppich“ seinen besonderen Charakter entfalten: Als ein Shopping-Erlebnis der gemütlichen Sorte.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.