Champions-League-Finale: Wo können Fans in Düsseldorf hin?

Anzeige
Fußball im Treibgut gibt es wieder am Samstag. Foto: Felix Vollmer/Photography fix-pix

Anbei Tipps, wo am Samstag, 25. Mai, in Düsseldorf das Champions-League-Finale übertragen wird.

- Stahlwerk, Ronsdorfer Straße 134, ab 17 Uhr: Am Samstag, 25. Mai, ist es endlich soweit: Borussia Dortmund tritt gegen Bayern München im Endspiel der UEFA Champions League an. Dieses einmalige Fußball-Highlight können alle Interessierten live im Stahlwerk und im Treibgut verfolgen. Das Spiel wird nicht nur auf einer Großbildleinwand, sondern auch auf 20 Plasmafernsehern gezeigt. Der Eintritt ist frei.

- Ab 19 Uhr im Zakk, Fichtenstraße 40: Champions-League-Finale live
Die Entscheidung live im zakk auf Großleinwand! Dazu gibt's natürlich - wie gewohnt - kühles Bier, leckere Snacks im Biergarten und "Kickern für umme".
Fussball gucken im Zakk hat lange Tradition. Schon die Fussball-EM 1996 wurde in weiten Teilen im Zakk-Biergarten übertragen. Damals noch auf "besonders großen Fernsehern". Heute kann man damit natürlich nicht mehr punkten. Da müssen Beamer und Leinwand her. Und so sind es alle treuen Gäste der Fussballübertragungen im Zakk gewöhnt: bei spannungsgeladener und gleichwohl angenehmer Atmosphäre auf Großleinwand in der zakk Halle Fussball schauen. In der Pause und nach dem Spiel dann ab in den Biergarten, um ein kühles Bier zu trinken, etwas Leckeres vom Grill zu bestellen oder die besten Spielzüge auf dem zakk-Kicker nachzuspielen - letzteres "für umme".
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.