Erinnerungen aus meiner Zeit an den VfR 09 und SV Byfang

Anzeige
Ich habe durch Zufall im Google von der Einweihung des Kunstrasens im Kupferdreher Stadion erfahren.
Alte Erinnerungen kamen auf, als ich noch selbst im VfR 09 Kupferdreh Fußball spielte.
Hatte ca. 1946 in der Schülermannschaft als linker Verteitiger begonnen. Ich spielte beim VfR bis zur A-Jugend und soweit ich mich erinnere, konnte ich immer zwei Jahre in einer Klasse spielen. Grund: mein Geburtsdatum. Ich kann mich daran Erinnern, dass die Schiedsrichter mich immer sehr genau bei der Spielerpass Kontrolle musterten.
Ganz besonders ist mir unser Jugendbetreuer, Herr Kuhlmann, in Erinnerung geblieben. Nach heutigen Maßstäben ein Mann, der sich unter den damaligen Verhältnissen für die Jugend sehr verdient gemacht hat. Leider ist mir der Vornahme von Herrn Kuhlmann entfallen. Damals spielte sein Sohn Hockey.
Unsere Gegner, soweit ich mich erinnere, waren Teutonia Überruhr, Steele 03, Preußen Steele und viele andere. Unser Mannschafts-Aufstellungsaushang war immer im Fenster der Gaststätte Blockhaus ( kann ich aber auch verwechseln, dass die Gaststätte einen anderen Namen hatte).
Beim SV Byfang spielte später mein Bruder als Torwart, der dann aber später zum ETB gegangen ist.
Vom SV Byfang ist mir auch noch ein Herr Klaphecke oder Klapphecke bekannt.
Das mal kurz zu meinen Erinnerungen. Unter den damaligen Verhältnissen war es eine schöne Sportzeit.
Herzliche Grüße an ALLE Sportler des SV Kupferdreh
Karl H. Baake
Tel. 0211-7021014
Düsseldorf
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
2 Kommentare
2.909
Horst Mölders aus Mülheim an der Ruhr | 01.03.2015 | 19:54  
13
Karl Baake aus Düsseldorf | 02.03.2015 | 13:14  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.