Kids holen einstimmigen Punktsieg auf Düsseldorfer Olympia Adventure Camp

Anzeige

Vom 24. – 31. August gehörte das Düsseldorfer Rheinufer ganz den Kindern und Jugendlichen. Beim Olympia Adventure Camp rund um den Apollo-Platz gab es wieder unzählige Sport- und Freizeitangebote, zu denen die NRW-Landeshauptstadt gemeinsam mit den Städtischen Sportvereinen einlud.

Erstmalig waren auch die Boxer dabei. Der Förderverein Düsseldorfer-Box-Vereine und der TuS Gerresheim demonstrierten, was den Boxsport ausmacht. Das Gewusel im Ring war mächtig.
In Gruppen bis zu zehnt boxten die Kinder auch gegen Steffen Müller, der 1996 Fünfter bei der Box-WM in Kuba wurde und für Leverkusen in der Bundesliga startete.
Eigentlich eine lösbare Aufgabe für den Trainer aus Gerresheim, doch Müller ging jede Runde zu Boden. Immer wieder rannten die Nachwuchsboxer in die neutrale Ecke und zählten - nein, sie brüllten bis zehn. Wie durch ein Wunder schaffte es Müller jedoch kampfbereit auf den Füßen zu stehen, bevor er ausgezählt wurde.
Am Ergebnis konnte er jedoch nichts ändern. Einstimmige Punktsieger waren die Düsseldorfer Kids.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.