WfaA-Partnerlauf beim Kö-Lauf

Anzeige
Düsseldorf: Kö Lauf | Viele Beschäftigte der Werkstatt für angepasste Arbeit (WfaA) in Düsseldorf trainieren gerade einmal pro Monat im Volksgarten/Südpark für den Kö-Lauf am 7. September.

Was daran besonders ist? Ganz einfach: Bei uns trainieren Menschen mit und ohne Behinderung gemeinsam und treten dann auch in Paaren zusammen beim Partnerlauf an.

Unter dem Menschen mit Behinderung sind sowohl Läufer, die einen der vorderen Plätze anstreben als auch Menschen mit Körperbehinderung, die stolz sind, dass sie die 1,1 Kilometer lange Strecke absolvieren können. Die Partner sind nicht nur Gruppenleiter der WfaA, sondern unter anderem aktive Läufer verschiedener Lauftreffs der Stadt oder Mitarbeiter der Messe, die sich immer wieder mit Freude an der Aktion beteiligen.

Wir würden uns freuen, wenn Sie in Ihrem Magazin oder auf der Internetseite über unseren besonderen Lauftreff berichten. Gerne können Sie uns dafür auch bei einer unserer Trainingseinheiten besuchen. Die nächste Möglichkeit ist am Mittwoch, 14. Mai, um 18 Uhr im Düsseldorfer Volksgarten.

Weitere Informationen erteilt Ihnen gerne WfaA-Sportlehrer Otto Hoter unter 0211/882584-1715 oder E-Mail otto.hoter@wfaa.de
Einen Einblick in den Partnerlauf 2013 erhalten Sie unter http://www.lokalkompass.de/duesseldorf/sport/wfaa-...
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.