Skulptur

Beiträge zum Thema Skulptur

Reisen + Entdecken
Reiterstandbild Kaiser Friedrichs III. auf der nördlichen Seite der Altstadt mit Dom und Bahnhof.
21 Bilder

Unterwegs mit dem 9-EURO-Ticket
Rund um den Dom - Etwas andere Impressionen aus Köln

Für 9 € mit dem Zug nach Köln......dann führt (k)ein Weg daran vorbei: Nämlich am Dom. International bekannt, UNESCO-Welterbe, Wahrzeichen der Stadt. Hier konzentrieren sich auf engstem Raum 2000 Jahre Geschichte, sichtbare Spuren von Römern, Mittelalter, Kaiserreich und Moderne, alles 1001 mal fotografiert. Was gibt es da noch zu entdecken? Erstaunliche grüne Oasen und... …Vielleicht die Reste des Seitenportals des Nordtors der römischen Colonia Claudia Ara Agrippinensium (um 50 n. Chr.) an...

  • Düsseldorf
  • 27.06.22
  • 14
  • 3
Kultur
Bitte Platz nehmen auf der Kunst: Objekte von Annika Rixen: Clearing (2022)
20 Bilder

Unterwegs in Düsseldorf
Der Internationale Lantz'sche Skulpturenpark 2022 in Düsseldorf-Lohausen

Der legendäre Altstadt-Galerist Alfred Schmela hatte in den 1970er Jahren im Herrenhaus seine Galerie und machte aus dem Lantz'schen Park einen Skulpturenpark mit Werken internationaler Künstler. Nach Schmelas Tod (1980) blieben nur wenige Skulpturen stehen. Doch mit dem ersten "Internationalen Lantz'schen Skulpturenpark" (2020) erwachte der historische Park im Düsseldorfer Norden zu neuem Leben (mehr dazu HIER). Aus dem Dornröschenschlaf erwacht Jetzt ist das von der Kunstkommission Düsseldorf...

  • Düsseldorf
  • 21.06.22
  • 12
  • 4
Reisen + Entdecken
Blick vom Spiegelweiher auf die Südseite von Schloss Augustusburg.
22 Bilder

Unterwegs mit dem 9-EURO-Ticket
Ausflugstipp: Schloss Brühl

Im unmittelbaren Nahverkehr hat sich für uns das 9-EURO-Ticket schnell bezahlt gemacht. Doch es animiert auch zu weiteren Ausflügen, zum Beispiel nach Brühl zwischen Köln und Bonn, denn vom Brühler Bahnhof ist es nur ein Katzensprung zum Ehrenhof des berühmten Schlosses. Und das Ticket hat  - zumindest unter der Woche - seine Bewährungsprobe bestanden. Die Züge hatten zwar einige Minuten Verspätung und waren voll, aber es gab noch genügend Sitzplätze. Nur beim Umsteigen am Kölner Hauptbahnhof...

  • Düsseldorf
  • 16.06.22
  • 18
  • 6
Kultur
11 Bilder

Düsseldorf entdecken
Einstimmung auf Ostern: Eine außergewöhnliche Kapelle

Gründonnerstag, Karfreitag...die Ostertage stehen unmittelbar bevor. Bunte Eier, Osterhasen und süße Leckerlis erinnern uns seit Wochen daran. Zur etwas anderen Einstimmung auf das Fest möchte ich hier eine Kapelle vorstellen, die mich bei meinem Besuch vor einigen Wochen sehr beeindruckt hat. Sie befindet sich in Düsseldorf-Rath.  Die Neuenhof-GärtenRath gehört nicht geradezu den angesagten Vierteln der Landeshauptstadt. Die BWG (Beamten-Wohnungsbau-Genossenschaft) Düsseldorf legte auf dem...

  • Düsseldorf
  • 15.04.22
  • 17
  • 5
Fotografie
Tadao Ando: Gebäude der Langen Foundation. Sie wurden perfekt in Erdwälle der ehemaligen Raketenstation integriert.
17 Bilder

Ausflugstipp
Rechteckig, rund und oval: Fotografische Impressionen von der Raketenstation Hombroich

Zwei neue Ausstellungen auf der Raketenstation lockten mal wieder zum Besuch des Kulturraums Hombroich. Wie schon so häufig machte ich auch bei dieser Gelegenheit Fotos von dem großartigen Ambiente und seiner faszinierenden Architektur. Die Bauten von Thomas SchütteEine alte Bekannte ist inzwischen die von Thomas Schütte entworfene, 2016 eröffnete Skulpturenhalle für Wechselausstellungen, in der jetzt die skurril-fantastischen Arbeiten von BERTRAM JESDINSKY (mehr dazu HIER) präsentiert...

  • Düsseldorf
  • 12.04.22
  • 21
  • 7
Kultur
Das Wahrzeichen von Neuss: St. Quirinus
23 Bilder

Ausflugstipp
Römisch, katholisch, rheinisch: Impressionen aus Neuss

Die kleine Schwester von KölnNatürlich ist Neuss nicht mit der Millionen-Metropole Köln zu vergleichen. Trotzdem gibt es manche Gemeinsamkeiten zwischen den beiden "Schwestern": Beide liegen auf der linken Rheinseite, beide haben römische Wurzeln, sind katholisch geprägt und zeichnen sich durch rheinische Gelassenheit aus. Mit mehr als 150.000 Einwohnern ist Neuss die größte kreisangehörige Stadt Deutschlands und gleichzeitig eine der ältesten, denn schon 16 v. Chr. errichteten die Römer hier...

  • Düsseldorf
  • 05.04.22
  • 17
  • 3
Kultur
Jürgen Drewer: Skulptur vor dem Wasserwerk "Hommage an das Wasser" (2020). Aus einem alten Tank hat Drewer Formen herausgefräst, so dass der Eindruck von bewegtem Wasser entsteht. Die Skulptur wird bei Dunkelheit von innen blau beleuchtet.
16 Bilder

Industriekultur am Niederrhein
Das Stahlwerk Becker in Willich und eine Prise Beuys

"Zeche Zollverein" in Essen und der Landschaftspark Duisburg Nord sind besonders prominente Beispiele dafür, wie der Übergang  von der Schwerindustrie ins postindustrielle Zeitalter gelingen kann. Auch im ehemaligen  Stahlwerk Becker in Willich, westlich von Krefeld, fand in kleinerem Rahmen eine erfolgreiche Umstrukturierung statt. Nachdem ich bereits über das Wohnen in der Schmiedehalle berichtet habe (mehr dazu HIER), möchte ich nun etwas über die Geschichte des Unternehmens erzählen.   Eine...

  • Düsseldorf
  • 30.03.22
  • 13
  • 2
Natur + Garten
Blütentraum am Traumhaus!
12 Bilder

Unterwegs im Frühling
Blütenträume

Die Farben des FrühlingsWer in diesen Tagen unterwegs ist, ist unterwegs im Frühling! Überall wunderbare Blüten: mein Traumhaus im Blütenmeer, der Blütenteppich am Wasserturm, Kirschblüte am Neusser Münster und und und...!   Ich habe einige Impressionen von Fahradtouren mitgebracht und wünsche viel Freude beim Anschauen.

  • Düsseldorf
  • 27.03.22
  • 17
  • 3
Natur + Garten
Stelen im Skulpturensee, vorn: Kühlkosmos von Naotaka Naganuma.
11 Bilder

Ausflugstipp
Alle Jahre wieder: Kirschblüte in Kaarst

Frühlingsanfang!Auch wenn die Zeiten alles andere als rosig sind - die Natur lässt sich nicht beirren. Jetzt haben die japanischen Kirschbäume mit den großen rosa Blüten, ob einzeln oder in ganzen Alleen, ihren großen Auftritt. Die KirschblütenalleeDie Vorreiterin überraschte mich gestern durch Zufall in Kaarst. Im Stadtpark am zentralen Rathaus gibt es eine besonders schöne Allee japanischer Kirschbäume. Während andere Sorten erst Knospen tragen, sind die Bäume hier bereits in voller Blüte....

  • Düsseldorf
  • 19.03.22
  • 17
  • 6
Reisen + Entdecken
Mark di Suvero: New  Star (1986-87/1992). Die monumentale Skulptur des Amerikaners wurde anfangs kontrovers diskutiert.
23 Bilder

Ausflugstipp
Der Skulpturenpark in Viersen

Kunst in der "Provinz"Tony Cragg, Mark di Suvero, Roberto Matta...wer spricht denn da von Provinz? Nicht nur in den großen Städten gibt es kulturelle Entdeckungen zu machen. Für Freunde moderner Kunst lohnt der Ausflug nach Viersen, denn rund um das Rathaus und seinen Park mit der Städtischen Galerie ist seit 1989 eine großartige Skulpturensammlung entstanden, die inzwischen bundesweit Beachtung findet. Sie konnte nur durch das Zusammenspiel engagierter Personen und Institutionen realisiert...

  • Düsseldorf
  • 05.03.22
  • 15
  • 3
Politik

Flossis seit 2018 nicht sichtbar
Warum hat die Verwaltung bisher nicht die erforderlichen Konservierungs- bzw. Restaurierungsmaßnahmen veranlasst?

Seit 2018 sind die Flossis in Düsseldorf nicht mehr zu sehen. Deshalb hat die Ratsgruppe Tierschutz / FREIE WÄHLER dies heute zum Thema im Kulturausschuss gemacht. Für die Verwaltung antwortete der zuständige Beigeordnete, Hans-Georg Lohe, dass „nach Kenntnisstand des Kulturdezernats bislang keine Verpflichtung zur öffentlichen Präsentation der Flossis [besteht]. Dies müsste der Rat erst entscheiden. Ein Präsentationsort könnte dann von der Kunstkommission gesucht werden. Bei Untersuchungen...

  • Düsseldorf
  • 18.02.22
Kultur
Die echte Brücke über den Nordkanal und die Installation von Wilhelm Schiefer.
20 Bilder

Kunst erleben
Brücken am Kanal, eine Zauberhütte im Wald und mehr: Der Kunstweg Kaarst

Der Nordkanal Er führt schnurgerade mitten durch die heutige Stadt Kaarst. 1806 plante Napoleon, den Hafen von Antwerpen mit der Maas und dem Rhein durch eine 200 km lange Wasserstraße zu verbinden. 1808 wurde das Projekt aufgegeben, nur Teilabschnitte sind vollendet. Einer liegt auf Kaarster Gebiet zwischen Holzbüttgen und Zentralkaarst. Brücken über den Nordkanal Seit der EUROGA 2002plus markiert ein blauer Streifen die rd. 100 km lange "Fietsallee am Nordkanal", die von Neuss nach Nederweert...

  • Düsseldorf
  • 16.02.22
  • 21
  • 8
Kultur
Irmin Kamp: Black Mushrooms (1974) am Silbersee.  Das Objekt wurde anlässlich der Quadriennale 2006 in Düsseldorf farblich überarbeitet.
22 Bilder

Kunst erleben
Wandern im Pilzwald: Das SEEWERK in Moers-Kapellen

Ein besonderer OrtDas SEEWERK am Silbersee in Moers ist ein spezieller Ort. Die Zutaten: das Fabrikgelände der ehemaligen Brennerei Dujardin, ein 15.000 m² großer Park mit altem Baumbestand, ein kunstbegeistertes Ehepaar und dessen Künstlerfreunde sowie viel Idealismus und Enthusiasmus. Aus dem ursprünglich privaten Ausstellungsprojekt von Angelika Petri und Frank Merks wurde eine Institution, die längst ihren festen Platz in der niederrheinischen Kulturszene hat. Hier ist nichts gestylt. Das...

  • Düsseldorf
  • 08.02.22
  • 19
  • 6
Kultur
Blick auf Rheinturm, Lausward und Hammer Brücke.
26 Bilder

Düsseldorf entdecken
Ein spezieller Stadtteil: Heerdt

Im SchattenDer bodenständige Stadtteil Heerdt steht häufig im Schatten der jüngeren und schickeren Schwester Oberkassel, die lange Zeit Teil der Landgemeinde Heerdt war. Diese wurde bereits im 11. Jahrhundert erwähnt und schließlich 1909 nach Düsseldorf eingemeindet. Der linksrheinische Stadtteil an der Grenze zu Neuss ist traditionell von Industrie geprägt, hat jedoch viele unterschiedliche Facetten. Alt-HeerdtRund um die neugotische Pfarrkirche St. Benediktus (1844-47) ist der dörfliche...

  • Düsseldorf
  • 14.01.22
  • 15
  • 6
Reisen + Entdecken
Rheinturm mit Landtag
19 Bilder

Unterwegs in Düsseldorf
Rheinturm und Medienhafen

Vom Industrie- zum MedienhafenSie wurden schon öfter hier vorgestellt und sie gehören längst zu den Attraktionen von Düsseldorf: Der Rheinturm, die dreiteilige "Gehry-Family" und weitere spektakuläre Bauten. In den 1980er Jahren begann der Umbau des ehemaligen, 1896 eröffneten Industriehafens zum Medien- und Dienstleistungszentrum. Alte Bausubstanz wurde saniert oder umgestaltet und durch Neubauten namhafter Architekten ergänzt. Und es geht weiter: Zwischen Speditions- und Kesselstraße ist das...

  • Düsseldorf
  • 07.01.22
  • 18
  • 5
Reisen + Entdecken
St. Lambertus
24 Bilder

Unterwegs in Düsseldorf
Ein kleiner Krippenspaziergang durch die Düsseldorfer Altstadt

Weihnachten ist zwar vorbei - aber in den Kirchen sind die schönen und liebevoll gestalteten Krippen noch  mindestens bis zum 9. Januar, dem Sonntag nach dem Dreikönigsfest, oder bis zum 2. Februar (Mariä Lichtmess) aufgebaut. Traditionell kommen am 6. Januar die Figuren der Heiligen Drei Könige dazu. Die Krippen in den Altstadt-KirchenDie Krippen in den Kirchen der Düsseldorfer Altstadt locken immer viele Besucher. Und jede erzählt anschaulich und auf eigene Weise die Geschichte von der Geburt...

  • Düsseldorf
  • 28.12.21
  • 9
  • 4
Reisen + Entdecken
Blick auf Rheinturm und Medienhafen
5 Bilder

7. Dezember 2021
Ein schöner Tag in Düsseldorf am Rhein

Schon am Morgen war klar: Dieser Tag würde weniger trüb als die vorangegangenen werden. Spaziergang am RheinuferDie Sonne setzte sich durch und ein Termin in Oberkassel ließ noch Zeit für einen kurzen Spaziergang am Rheinufer. Der Blick zur Altstadt zeigt, dass das Riesenrad wieder aufgebaut ist. Ich habe ein paar Impressionen mitgebracht und würde mich freuen, wenn Ihr mich begleitet.

  • Düsseldorf
  • 07.12.21
  • 18
  • 3
Kultur
Die Kapelle ist von zwei Reihen Hainbuchhecken umgeben.
22 Bilder

Unterwegs in der Umgebung: Eine besondere Kapelle
Klein-Jerusalem am Niederrhein

Klein-Jerusalem am Niederrhein?So heißt die ehemalige Wallfahrtskapelle, die Gerhard Vynhoven von 1655 bis 1660 in der Nähe seines Geburtshauses bei Neersen errichten ließ. Vynhoven war Feldgeistlicher im Dreißigjährigen Krieg und hatte die schrecklichen Ereignisse hautnah miterlebt. Außerdem war er ein weitgereister Mann. Als gläubiger Katholik hatte er die Stätten des Heiligen Landes besucht. Da in dieser Zeit den wenigsten Menschen eine solche Pilgerreise möglich war, stiftete Vynhoven zum...

  • Düsseldorf
  • 19.11.21
  • 22
  • 9
Reisen + Entdecken
Parkhotel, daneben das Opernhaus und das Cornelius-Denkmal (1879) im Hofgarten.
16 Bilder

Unterwegs in Düsseldorf
So schön ist das neue Herz der Stadt

Es hat Jahre gedauert...Nach mehr als zehn Jahren Bauzeit strahlt Düsseldorfs neue Mitte. Wo vorher der Jan Wellem-Platz, ein Verkehrsknotenpunkt mit Bahnen, Bussen und Autos war, zieht sich der verlängerte Kö-Graben durch den Hofgarten. Der Kö-Bogen I Die spektakulären Kö-Bogen-Bauten von Daniel Libeskind spiegeln sich im Wasser, ebenso das traditionsreiche Parkhotel. Der Kö-Bogen IIDer Bau der neuen U-Bahnlinie machte Platz für die Neugestaltung von Schadowstraße und Gustaf-Gründgens-Platz....

  • Düsseldorf
  • 13.11.21
  • 18
  • 7
Reisen + Entdecken
8 Bilder

Unterwegs in Düsseldorf
Endlich: Die neue Schadowstraße strahlt!

Es war ein Marathon Mehr als zehn Jahre Baustelle mussten Düsseldorf und seine Besucher, Geschäftsleute, Fußgänger, Auto- und Fahrradfahrer ertragen. Aber jetzt ist der Umbau der Schadowstraße zwischen Ingenhoven-Tal und Wehrhahn weitgehend abgeschlossen und damit auch die Neugestaltung der City. Gelbe EyecatcherBei herrlichem Herbstwetter strahlten zwanzig gerade aufgestellte quietschgelbe Lounge-Sessel mit der Sonne und dem Herbstlaub um die Wette. Die drehbaren gelben Hingucker wurden sofort...

  • Düsseldorf
  • 03.11.21
  • 16
  • 3
Natur + Garten
Der ehemalige Friedhof wurde zum Park.
15 Bilder

Goldener Herbst an Allerheiligen
Ein Besuch auf dem Golzheimer Friedhof in Düsseldorf

Der Golzheimer FriedhofDer erste kommunale Friedhof Düsseldorfs wurde 1805 auf der damaligen Golzheimer Insel weit außerhalb des Stadtgebiets angelegt und ab 1816 nach Plänen von Gartenarchitekt Maximilian Friedrich Weyhe erweitert und gärtnerisch gestaltet. Das Ende des Golzheimer FriedhofsAus Platzmangel fanden hier seit 1884 keine Neubestattungen mehr statt. Die Stadt hatte zur Entlastung des Golzheimer Friedhofs bereits 1879 den Stoffeler Friedhof im Süden und 1884 den Nordfriedhof...

  • Düsseldorf
  • 01.11.21
  • 12
  • 4
Reisen + Entdecken
Der Jachthafen in Düsseldorf-Lörick liegt malerisch an einem Altrhein-Arm.
16 Bilder

Unterwegs in Düsseldorf
Goldener Herbst: Vom Rhein in die Stadt

Diese goldenen Oktobertage muss man nutzen......zum Beispiel für eine Fahrrad-Tour am Rhein entlang von Mönchenwerth in die Düsseldorfer City. Landhaus MönchenwerthIm feinen Landhaus Mönchenwerth kann man gut speisen, direkt nebenan stehen Veronas künstliche Pferde auf der hauseigenen Weide. Beuys-KopfEine Landmarke ist der mächtige Beuys-Kopf von Anatol (Herzfeld). Er schuf ihn in Erinnerung an die symbolische Heimholung seines Lehrers nach Düsseldorf. Beuys war 1972 fristlos von der Akademie...

  • Düsseldorf
  • 28.10.21
  • 13
  • 5
Kultur
13 Bilder

Unterwegs in Düsseldorf
Regenbogen-bunt

Das DenkmalAm 15. Oktober wurde auf der Rheinwiese zwischen Kniebrücke und KIT das Denkmal für die LSBTIQ-Community als "Ort für die Erinnerung und Akzeptanz von geschlechtlicher und sexueller Vielfalt" der Öffentlichkeit übergeben. Ein von der Kunstkommission Düsseldorf herausgegebener Flyer informiert darüber, dass der Kölner Künstler Claus Richter "ein seltsam klassisches Denkmal als lebendigen Erinerungsort" schaffen wollte. Die Kunstkomission hatte im Vorfeld aus mehreren Vorschlägen fünf...

  • Düsseldorf
  • 16.10.21
  • 14
  • 3
Reisen + Entdecken
Der Klassiker: Das barocke Hochschloss spiegelt sich im Schlossteich.
26 Bilder

Ausflugstipp
Noch mal Schloss Dyck: Kunst und Natur im Schlosspark

Ein besonderes SchlossSchon öfter habe ich es hier vorgestellt: Schloss Dyck. Es gehört zu den schönsten Wasserschlössern im Rheinland. Seit mehr als 900 Jahren ist es im Besitz der Fürsten zu Salm-Reifferscheidt-Dyck, die das mittelalterliche Schloss Mitte des 17. Jahrhunderts zu einer repräsentativen barocken Vierflügelanlage ausbauen ließ. Das Schloss und sein Park wurden 1999 durch eine Stiftung zu einem Zentrum für Gartenkunst und Landschaftskultur. Immer wieder sorgt die Stiftung für...

  • Düsseldorf
  • 17.09.21
  • 15
  • 4
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.