Alles zum Thema Natur

Beiträge zum Thema Natur

Natur + Garten
Der restaurierte neugotische Gartenpavillon, Gartenseite, (zwischen 1820 und 1836)  gilt als Wahrzeichen von Meerbusch.
23 Bilder

Ausflugstipp
Der Park von Haus Meer in Meerbusch-Büderich

Ihr Wahrzeichen ist ein dekorativer Gartenpavillon aus dem frühen 19. Jahrhundert, aber Meerbusch ist eine junge Stadt. Der linksrheinische Vorort von Düsseldorf mit rd. 55.000 Einwohnern entstand 1970 im Zuge der kommunalen Gebietsreform. Der Name "Meerbusch" führt jedoch weit zurück in die Geschichte. 1166 stiftete Gräfin Hildegunde von Meer das Prämonstratenerinnenkloster Meer. Es entwickelte sich zu einem bedeutenden geistig-kulturellen und wirtschaftlichen Zentrum in der Region. Das...

  • Düsseldorf
  • 12.06.19
  •  16
  •  8
Politik
pixabay

Artenschutz in Düsseldorf – wichtig wie Klimaschutz

Düsseldorf, 3. Mai 2019 Der Weltartenschutzrat IPBES debattiert diese Woche seinen globalen Report zum Zustand der Natur. Nach 14 Jahren haben Experten wieder einen globalen Öko-Check der Erde erstellt. Die Weltkonferenz zur Artenvielfalt soll einen weltweit akzeptierten und gemeinsamen Sachstand zur Lage, zu den Problemen und den möglichen Lösungen zu schaffen. Die Ratsfraktion Tierschutz FREIE WÄHLER begrüßt diese Anstrengungen, denn auch in Düsseldorf ist das Thema Artenschutz ein sehr...

  • Düsseldorf
  • 03.05.19
Natur + Garten
5 Bilder

Impressionen vom Niederrhein
Blau-weiß oder Fata Morgana?

An einem traumhaften Sonnentag im April Unterwegs am linken Niederrhein, habe ich die Kamera einfach mal in die Sonne gehalten. Das Ergebnis waren fast surreale Bilder eines Feldes vor dem endlosen blauen Himmel. Ich zeige hier ein paar Kostproben und wünsche viel Spaß beim Anschauen. PS: Der Titel ist weder sportlich noch politisch zu verstehen!

  • Düsseldorf
  • 28.04.19
  •  25
  •  9
Natur + Garten
Ein Traum in rosa
14 Bilder

Ausflugstipp: Der Stadtpark von Kaarst
La vie en rose - Japanische Kirschblüte in Kaarst

Eine besonders schöne Allee japanischer Kirschbäume befindet sich im Stadtpark am Kaarster Rathaus. Die "La Madeleine-Allee" ist nach der nordfranzösischen Partnerstadt benannt. Stadtpark und Skulpturensee In den 1990er Jahren entstand das neue Kaarster Zentrum mit Rathaus, Stadtpark und Skulpturensee. Nach dem künstlerischen Gesamtkonzept von Martel Wiegand und Helmut Blochwitz entstand der Skulpturenpark unter dem Leitmotiv "Zur Mitte hin". Im See und im Park sind 23 Kunstobjekte auf...

  • Düsseldorf
  • 01.04.19
  •  21
  •  9
Natur + Garten

Eine kleine Hilfe rettet einen ganzen Hummelstaat!
Ein Königreich für eine Hummel!

Eine kleine Hilfe rettet einen ganzen Hummelstaat! Wussten Sie, dass in Ihrem Garten vielleicht bald ein Königreich entstehen könnte? Ihre Majestät, Hummelina I. oder Hummelise III. oder irgendeine andere Hummelkönigin möchte vielleicht genau in Ihrem Garten ein neues Hummelvolk gründen. Helfen Sie Ihr dabei, denn die Gründung eines neuen Königreiches kostet viel Kraft! Im zeitigen Frühjahr suchen Hummelköniginnen einen Nistplatz, um einen neuen Hummelstaat aufzubauen. Die Königinnen...

  • Düsseldorf
  • 29.03.19
  •  4
  •  3
LK-Gemeinschaft

Schüler streiken fürs Klima
Klimaschutz geht uns alle an

Wir sollten die Schüler unterstützen, wir die LK Gemeinschaft! Ihre Welt ist auch unsere Welt! Wenn wir jeweils in unserer Stadt mitmachen, sind die Schüler nicht alleine. Vielleicht können wir alle gemeinsam erreichen, dass die Politiker endlich etwas tun und nicht nur reden.

  • Düsseldorf
  • 19.01.19
  •  4
  •  2
Natur + Garten

Dicke Luft weltweit zu Silverster
Diesel, Böller und Feinstaub

Das Thema Umwelt wird uns ein Leben lang beschäftigen, denn wir leben in ihr. Aktuell ist Diesel und der Feinstaub im Mittelpunkt aller Interessen gerückt. Dieselfahrer werden in der Öffentlichkeit nicht selten genau so argwöhnisch beäugt, wie Raucher, die dort rauchen, wo sie es noch dürfen. Gute Menschen scheinen nur noch diese zu sein, die sich der Verbesserung Umwelt verschrieben haben. Viele verharren sogar in dem Fehlglauben, dass die „Spezies“ der Raucher und Dieselfahrer für...

  • Düsseldorf
  • 29.12.18
  •  3
  •  1
Kultur
Filmautor Fred Schmitz ganz in seinem Element - hier 
kurz vor Abschluss seiner aktuellen Dokumentation vor der Kellnerei in Angermund.

Nette Menschen, die ihre Historie leben
"Vielfalt mit Herz - der Düsseldorfer Norden": Fred Schmitz hat neue Reportage "im Kasten"

"Düsseldorf-Flingern - eine bunte Mischung", "Das grüne Düsseldorf" oder "Die Anger - kleiner Fluss mit großer Geschichte": Die Stadt Düsseldorf mit ihren vielen Facetten kennt Fred Schmitz wie seine Westentasche. Hier ist der zweifache Vater und Großvater 1938 geboren - und fest verwurzelt. Meist mit dem Fahrrad, aber in jedem Fall ausgestattet mit seiner Kamera, hat er hier schon unzählige bekannte und unbekannte Ecken unter die Lupe genommen und ist mit den Menschen ins Gespräch gekommen....

  • Düsseldorf
  • 20.12.18
  •  2
  •  2
Ratgeber
Mit der Installation am Pottwal-Skelett will der Aquazoo auf die Folgen des Plastikkonsums aufmerksam machen und aufklären.
3 Bilder

Sensibilisierungskampagne im Aquazoo
Sechs Kilo Plastik im Bauch

Mit der Installation am Pottwal-Skelett will der Aquazoo auf die Folgen des Plastikkonsums aufmerksam machen und aufklären. Im vergangenen Monat wurde ein toter, etwa zehn Meter langer Pottwal an der Küste der indonesischen Insel Wakatobi angespült. Beinahe sechs Kilogramm verschiedenster Plastikartikel wurden im Magen des Tieres entdeckt. Das Aquazoo Löbbecke Museum, Kaiserswerther Straße 380, hat die Meldung über den kürzlich in Indonesien verendeten Pottwal zum Anlass genommen, seine...

  • Düsseldorf
  • 11.12.18
Natur + Garten
19 Bilder

Ausflugstipp
Schloss Dyck im Herbst

Schloss Dyck gehört zu den schönsten Wasserschlössern im Rheinland. Es spiegelt sich malerisch im Wasser und der Park ist auch im Herbst  attraktiv. Das hervorragend erhaltene Anwesen ist seit mehr als 900 Jahren im Besitz der Familie zu Salm-Reifferscheidt-Dyck. Schloss und Park wurden 1999 durch eine Stiftung zu einem Zentrum für Gartenkunst und Landschaftskultur. Das Schloss Mitte des 17. Jahrhunderts ließ die Familie das ursprüngliche mittelalterliche Wasserschloss zu einer...

  • Düsseldorf
  • 19.11.18
  •  20
Natur + Garten
13 Bilder

Rheinniedrigwasser bei Rees. Fähre außer Betrieb.

Es ist erschreckend wenig Wasser im Rhein. Wer weiß wo das noch hinführt. Frachtschiffe aus Holland kommen müsse in Duisburg ihre Ladung auf andere kleine Schiffe verteilen, damit es überhaupt noch weitergeht. Und wann in Rees die Fähre wieder in Betrieb genommen werden kann steht auch in den Sternen.

  • Düsseldorf
  • 28.10.18
  •  1
  •  3
Überregionales
2 Bilder

Still ruht der Campingplatz

Die Ruhe ist eingekehrt, die meisten Camper haben ihre „Wohnwagenresidenz“ winterfest gemacht. Alles, was nicht winterfest ist, wird zusammen gepackt, Lebensmittel, Kleidung, Werkzeug etc. wird nach Hause gebracht. Nur wenige Campingfreunde wohnen auch im Winter auf dem Campingplatz, die Gründe dazu sind vielfältig. Das Wasser wird abgestellt, das gibt es jetzt nur noch im beheizten Waschhaus. Ab und zu fährt man wieder zum Platz, bis die letzten Blätter von den Bäumen gefallen sind;...

  • Düsseldorf
  • 27.10.18
  •  2
  •  2
Kultur
20 Bilder

Pax Intrantibus - Friede den Eintretenden

Im Lantz'schen Park in Düsseldorf fielen dem Sturm Ela über 90 Altbäume zum Opfer. Da freut man sich über jeder Baumriesen, den man noch berühren kann, wie z. B. die über 150 Jahre alte Rotbuche, oder die ebenso alten Mamutbäume und die kanarische Kiefer. Einige knorrige Eichen haben dem Sturm auch getrotzt und schmeißen in diesem Herbst reichlich Eicheln herab.

  • Düsseldorf
  • 26.10.18
  •  4
  •  6
Natur + Garten
13 Bilder

Rheinufer in Himmelgeist

Morgens um 9 am Himmelgeister Rheinufer. Unglaublich wie sich der Vater Rhein zurückgezogen hat. So habe ich ihn hier vor Ort noch nie gesehen.

  • Düsseldorf
  • 24.10.18
  •  2
  •  5
Natur + Garten
Der Wolf hält Ausschau nach Beute. Soll sein Schutz gelockert und er zum Abschuss freigegeben werden?

Frage der Woche: Sollen Wölfe zur Jagd freigegeben werden?

Der Wolf ist zurück in Deutschland. Nachdem er zur Jahrtausendwende fast komplett aus unseren Wäldern verschwunden war, beginnt er nun wieder bei uns heimisch zu werden. Doch nicht alle sehen dem positiv entgegen.Wölfe sorgten schon immer für Staunen in der Gesellschaft, sowohl in positivem Sinne als auch im Negativem. Er gilt als Wildhund, extrem scheu und unauffällig. Dennoch haben viele Menschen Angst vor Wölfen.  Das macht sich schon in Grimms Märchen "Rotkäppchen und der böse Wolf"...

  • Oberhausen
  • 19.10.18
  •  46
  •  6
Natur + Garten
7 Bilder

Demonstration am Hambacher Forst: "Es war fast wie in Woodstock!"

Kleinkinder und ihre Eltern, Babys im Tragetuch, junge, top gestylte Mädchen, zig Menschen mit Dreadlocks, viele Trommler aus Köln, ältere Herrschaften mit Spazierstock und jede Menge Barfußläufer: Die Demonstration am Hambacher Forst mit einem kunterbunten Publikum war bestens besucht - und weit mehr als "nur" eine Demo. Immer wieder hörte man aus den Reihen: "Erinnert mich irgendwie an Woodstock!" 50.000 Menschen demonstrierten am 6. Oktober am Hambacher Wald friedlich für einen schnellen...

  • Düsseldorf
  • 10.10.18
  •  2
Natur + Garten
Fischreiher am Rhein
8 Bilder

Graureiher auf der Lauer

Beim Anflug auf den Baum habe ich ihn leider nicht erwischt. Immer wieder ein sehr schöner Anblick, so ein Fischreiher. Gesehen im Schlosspark von Schloss Benrath.

  • Düsseldorf
  • 09.10.18
  •  10
  •  6
Politik
2 Bilder

Warnung vor ungesunder Luft

Seit mehreren Tagen blicke ich immer wieder erschrocken auf die Warnung vor ungesunder Luft in Düsseldorf. Da ich leider zu der empfindlichen Gruppe unter den Menschen in Düsseldorf gehöre, frage ich mich, was soll oder ich kann dagegen tun? Einen Schutz dagegen gibt es nicht. Laufen gehen ist keine Option.

  • Düsseldorf
  • 08.10.18
  •  7
  •  8
Natur + Garten
Ob Mama etwas zum Futtern für mich hat?
5 Bilder

Fototermin mit Familie Ralle

Familie Ralle auf dem Schlossteich lockte mich mit meiner Kamera an. Sie fühlte sich in der strahlenden Herbstsonne sehr wohl. So musste ich leider gegen die Sonne fotografieren. Trotzdem möchte ich die süßen Kleinen zeigen.

  • Düsseldorf
  • 24.09.18
  •  5
  •  16
Kultur
Herbstlich eingerahmt - Schloss Benrath.
35 Bilder

Zum Herbstanfang

Mit meinen Fotos von Schloss Benrath und aus den Gärten des  Benrather Schlossparks  wünsche ich morgen einen guten Start in einen hoffentlich goldenen Herbst.

  • Düsseldorf
  • 22.09.18
  •  13
  •  25
Kultur
23 Bilder

31. Früchteteppich im hessischen Sargenzell.

Die Alte Kirche von Hünfeld-Sargenzell zieht Besuchermassen aus ganz Deutschland an: Seit 30 Jahren kommen rund 60.000 Menschen, um den in mühevoller Detailarbeit erstellten Früchteteppich zu bestaunen. Über 100 Stunden hat die Künstlerin Heike Richter in den letzten zwei Monaten auf ihren Knien verbracht. So lange schon verteilt die 50-Jährige zusammen mit ihren Kolleginnen Millionen von Samen, Körnern und Blüten in Hünfeld-Sargenzell. Es ist ein außergewöhnliches Kunstwerk, das im...

  • Düsseldorf
  • 16.09.18
  •  5
  •  5