Tiere

Beiträge zum Thema Tiere

Natur + Garten
Düsseldorf: Für Pflanzen und Tiere ist es eine Frage des Überlebens, schnell und rechtzeitig auf klimatische Veränderungen zu reagieren.

Düsseldorf: Vortrag im Aquazoo
Die Natur der Zukunft

Der Berliner Autor Bernhard Kegel präsentiert in seinem Vortrag "Natur der Zukunft" am Sonntag, 19. Juni, um 18 Uhr im Vortragssaal des Aquazoo, Kaiserswerther Straße 380, wie sich tierische und pflanzliche Lebensgemeinschaften im Zuge des Klimawandels schon jetzt massiv verändert haben. Im Anschluss sind die Besucher zur Diskussion eingeladen. Von Falk Velten Bernhard Kegel, der auf Einladung des Aquazoo-Freundeskreises und des Düsseldorfer Aufklärungsdienstes (DA!) seinen Vortrag hält, hat...

  • Düsseldorf
  • 14.06.22
  • 1
Ratgeber
Die aktuell hohen Temperaturen haben auch ihre Schattenseiten: Sie sind eine Gefahr für Hunde und andere Haustiere, die im Auto zurück gelassen werden.

Düseldorf: Tiere nicht im geparkten Auto lassen!
Achtung, Hitzefalle!

Die aktuell hohen Temperaturen haben auch ihre Schattenseiten: Sie sind eine Gefahr für Hunde und andere Haustiere, die im Auto zurück gelassen werden. Das Institut für Verbraucherschutz und Veterinärwesen der Landeshauptstadt Düsseldorf erinnert an die Gefahren für im Auto gebliebene Vierbeiner, auch wenn ihre Besitzer meinen, sie seien im "wohltemperierten" Auto sicher. "Immer wieder vergessen Hundehalter, dass sie ihren vierbeinigen Liebling ungewollt in akute Lebensgefahr bringen, wenn sie...

  • Düsseldorf
  • 18.05.22
  • 1
  • 1
Fotografie
32 Bilder

Lokales aus Düsseldorf - Wilde Schweine... :D
Wildschweine + Frischlinge im Wildpark Düsseldorf

Düsseldorf 17. April 2022 Wildpark Grafenberg Frischlinge im Wildpark...so hatte ich es gelesen und dachte mir, dass ich mir die mal ansehen werde! Und das habe ich dann vor wenigen Wochen auch mit großer Freude getan! Wie schön sie anzusehen sind, zeigen hier die Bilder, die ich bei schönstem Wetter eingefangen hatte. Während die Wildschweinmama...sich genüsslich den Pelz an einem Baumstamm schrubberte, lagen die Kleinen gemütlich zusammen in der Sonne. Was für ein friedliches Bild!!! Ach,...

  • Düsseldorf
  • 14.05.22
  • 25
  • 7
Vereine + Ehrenamt
Die delfingestützte Intensivtherapie kann für viele Familien der langersehnte Fortschritt bei der Rehabilitation ihres Kindes sein. Ein wichtiger Baustein ist die freie Interaktion zwischen Delfin und Patient.

Düsseldorf-Angermund: delfine therapieren Menschen
Therapie mit tierischer Hilfe

Eine kleine, gemeinnützige Hilfsorganisation mit Sitz an der Angermunder Straße 9 im Düsseldorfer Norden leistet Großes: Seit nunmehr 25 Jahren unterstützt "delfine therapieren menschen" Kinder und Erwachsene mit körperlichen und geistigen Einschränkungen bei der Realisierung einer tiergestützten Therapie mit Delfinen. Der Lokalkurier sprach mit der Geschäftsführerin Marion Bassfeld über die ungewöhnliche Behandlung. Von Andrea Becker Angermund. Bereits 1996 wurde die Organisation unter dem...

  • Düsseldorf
  • 05.05.22
  • 1
  • 2
Ratgeber
Düsseldorf: Achtung Zecken: Überträger von FSME und Borreliose.

Düsseldorf: Apotheker empfehlen Impfung
Zeckengefahr im Rheinland

Zecken können gefährliche Krankheiten wie FSME und Borreliose übertragen und breiten sich zunehmend in Deutschland aus. Das Robert Koch-Institut hat sechs weitere Regionen zu FSME-Risikogebieten erklärt. Dazu zählen erstmals auch Regionen in Nordrhein-Westfalen. Zu wirksamen Schutzmaßnahmen beraten die Apotheker in Düsseldorf. Was ist FSME? FSME steht für die Frühsommer-Meningoenzephalitis. Zecken können das Virus übertragen, das die Erkrankung auslöst. Bei milder Ausprägung führt FSME zu...

  • Düsseldorf
  • 05.05.22
  • 1
  • 2
Politik

Kann nur der Zweckverband helfen?
Lärm am Unterbacher See

AnwohnerInnen unseres Stadtteils stellen fest, dass rund um den Unterbacher See Abends und Nachts Fahrzeuge auf den Parkplatzflächen herumfahren, auch auf Fußwegen anhalten, lärmen, gröhlen, durch Auf- und Abblenden der Scheinwerfer sowie durch Motorenaufheulen die Ruhe für den Wald und die dort lebenden Tiere massiv stören. Beschwerden bei Polizei und Ordnungsamt verliefen fruchtlos, da man telefonisch wiederholt die Auskunft erhielt, wegen Arbeitsüberlastungen bzw. anderer Einsätze sich...

  • Düsseldorf
  • 28.03.22
LK-Gemeinschaft
Angefangen hat es bei Michaela Hahn mit der Decke für ihren Hund Rudi. Inzwischen hat sie über 60 Decken abgegeben.
Foto: Hahn

Michaela Hahn strickt und häkelt in der Freizeit
Restwolle für Hundedecken gesucht

Die Betreuung und Unterstützung von Kriegsflüchtlingen nimmt die Evangelischen Kirchengemeinden im Duisburger Süden zusätzlich in Anspruch. Das wird auch noch einige Zeit so sein. Aber die „normalen“ Aktivitäten leiden darunter nicht, denn das Engagement der Menschen in den Gemeinden führt immer wieder zu neuen Angeboten, Ideen und Aktionen. In der Evangelischen Auferstehungsgemeinde Duisburg Süd und der Evangelischen Kirchengemeinde Großenbaum-Rahm ist Michaela Hahn vielen schon bekannt, denn...

  • Duisburg
  • 23.03.22
Politik
2 Bilder

Ukraine-Hilfe
Großartige Spendenaktion binnen dreier Tage

Die Ratsgruppe Tierschutz / FREIE WÄHLER hat in den letzten Tagen Baby- und Kindernahrung, Windeln, Drogerieartikel aller Art, Husten- und Schmerzmittel, Erste-Hilfe-Sets, Kerzen, Streichhölzer und vieles weitere gesammelt und heute bei der Humnaitären Hilfe Ukraine abgegeben. Torsten Lemmer, Ratsherr und Geschäftsführer der Ratsgruppe Tierschutz / FREIE WÄHLER: „Im Namen derer, die diese Hilfsmittel dringend benötigen, bedanke ich mich bei allen Spenderinnen und Spendern. Es ist großartig und...

  • Düsseldorf
  • 09.03.22
Blaulicht
Düsseldorf: Die Düsseldorfer Feuerwehr befand sich am Wochenende aufgrund der stürmischen Wetters im Dauereinsatz.

Düsseldorf: Sturmtief-Update
Viele Einsätze der Feuerwehr

Die Düsseldorfer Feuerwehr befand sich am Wochenende aufgrund der stürmischen Wetters im Dauereinsatz. Über 450 Mal rückten die Einsatzkräfte am Wochenende aufgrund von Sturm-Meldungen aus, die meisten Einsätze (320) wurden in der Zeit von Freitagnachmittag bis Samstagmorgen verzeichnet. Von André Schahidi So sorgten umgestürzte Bäume, abgebrochene Äste, Baugerüste und lose Dachelemente für ein umfangreiches EInsatzaufkommen. Die Feuerwehr verstärkte die Leitstelle und setzte rund 220...

  • Düsseldorf
  • 21.02.22
  • 1
Politik
11 Bilder

Zu Leitlinien von Pferden in Karnevalsumzügen
Pferde in Karnevalsumzügen gänzlich verbieten

Das Ministerium für Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz teilte diese Woche mit, dass die Leitlinien zum Einsatz von Pferden in Karnevalsumzügen, die 2020 erarbeitet und unter Beteiligung der Karnevalsverbände nun endgültig beschlossen wurden, den Veterinärbehörden zur Verfügung gestellt worden sind. In diesen Leitlinien ist u.a geregelt, dass ein Tierarzt innerhalb von 10 Minuten jeden Abschnitt eines Karnevalsumzuges erreichen kann, dass es an der Zugstrecke genügend Platz...

  • Düsseldorf
  • 14.01.22
Politik
4 Bilder

Nach über 50 Jahren im Hofgarten
Margarete Bonmariage sagt Tschüss

Die Schwanenmutter Margarete Bonmariage sagt Tschüss. „Ich bin 1936 geboren und nun 85 Jahre alt. Das 1937 im Hofgarten errichtete und unter Denkmalschutz stehende Schwanenhaus war über 50 Jahre mein Anlaufpunkt. Wann es immer ging, jeden Tag, bei Wind und Wetter, war ich hier und habe mich um die Tiere gekümmert. Ich habe sie gefüttert, gepflegt und, wenn es sein musste, habe ich auch hier übernachtet. Nun muss ich anerkennen, dass mein Körper nicht mehr will, nicht mehr kann. Das stundenlange...

  • Düsseldorf
  • 01.01.22
  • 1
Ratgeber
Auch Vierbeiner wie "Paco", die eigentlich keine Angst vor lauten Geräuschen haben, können in einem ungünstigen Moment in Panik geraten und weglaufen.

TASSO erwartet entlaufene Haustiere an Silvester
Trotz Böller-Verkaufsverbot

TASSO erwartet viele entlaufene Haustiere an Silvester Es kracht, es zischt, überall steigt Rauch auf: In der Silvesternacht durchleben viele Tiere ihren schlimmsten Albtraum. Trotz zahlreicher Verbote im vergangenen Jahr wurden laut TASSO-Statistik allein an den beiden Tagen des Jahreswechsels von 2020 auf 2021 rund 540 Tiere vermisst, auffällig war vor allem die Zahl der entlaufenen Hunde. Corona bedingt gibt es zwar auch in diesem Jahr wieder Einschränkungen, jedoch ist das Zünden von...

  • Düsseldorf
  • 27.12.21
  • 1
Natur + Garten
24 Bilder

Unterwegs in der Umgebung
Die Arche Noah - Streichelzoo und Jugendfarm

Was kann man in diesen Tagen noch gefahrlos unternehmen, vor allem mit Kindern? Der Kontakt mit Tieren im Freien ist eine gute Option. Der MinizooPonys, Esel, Schweine, Schafe, Ziegen, Enten, Gänse, Kaninchen, Ziervögel - es klingt nicht gerade spektakulär, was der Minizoo Arche Noah in Meerbusch-Büderich an der Stadtgrenze zu Düsseldorf zu bieten hat. Doch für Stadtkinder ist es ein Erlebnis , die Tiere hautnah zu erleben, ihnen durchs Fell zu streichen und vielleicht sogar auf einem Pony eine...

  • Düsseldorf
  • 29.11.21
  • 12
  • 3
Natur + Garten
Düsseldorf: Familien mit Kindern sind herzlich eingeladen, ihre gesammelten Waldfrüchte am Dienstag, 5. Oktober, und Dienstag, 19. Oktober, jeweils von 10 bis 17.30 Uhr abzugeben.

Düsseldorf: Garten-, Friedhofs- und Forstamt veranstaltet Drive-in-Sammelaktion
Waldfrüchte für die Tiere im Wildpark

Jetzt ist wieder die Zeit gekommen, Eicheln, Kastanien und Nüsse für die Tiere des Wildparks zu sammeln. Nachdem die beliebte Sammelaktion im vergangenen Jahr aufgrund der Pandemie ausfallen musste, eröffnet das Garten-, Friedhofs- und Forstamt einen Drive-in am Betriebshof des Wildparks. Familien mit Kindern sind herzlich eingeladen, ihre gesammelten Waldfrüchte am Dienstag, 5. Oktober, und Dienstag, 19. Oktober, jeweils von 10 bis 17.30 Uhr abzugeben. Kinder erhalten als Dankeschön ein...

  • Düsseldorf
  • 28.09.21
LK-Gemeinschaft
18 Bilder

Landeshauptstadt Düsseldorf - Letzten Sonntag im Garten von Anne - Etwas Schönes sehen!
Bei meiner Freundin Anne im Garten - Gedicht und Bilder von Bruni ♥

Bei meiner Freundin Anne im Garten Bei meiner Freundin Anne im Garten da gibt es nicht nur Harke und Spaten. Da sehe ich gar lustige Sachen die Freude bringen und die mich schmunzeln lassen! Zauberhaft und wundervoll verwunschen und so toll. Tiere, die noch keiner sah alles in allem wunderbar! Die Seele baumeln lassen ist hier nicht schwer und bald komme ich sicher wieder hierher! Bruni Rentzing (c) - September 2021

  • Düsseldorf
  • 15.09.21
  • 31
  • 8
Politik

Welche Auswirkungen hatte das Starkregen-, Hochwasser- und Überflutungsereignis am 14./15. Juli 2021 auf Tiere, Haustiere und wildlebende Tiere in Düsseldorf?

Das Starkregen-, Hochwasser- und Überflutungsereignis am 14./15. Juli 2021 in Düsseldorf führte zu einem Todesfall in Vennhausen und erheblichen Sachschäden in der Stadt, insbesondere in den Stadtteilen 7 und 8, aber auch darüber hinaus. Da auch Tiere, Haustiere und wildlebende Tiere betroffen waren und bis heute in den Ausschüsen dazu noch keine Antworten gegeben wurden, hat Ratsfrau Claudia Krüger, Ratsgruppe Tierschutz / FREIE WÄHLER nachfolgende Anfrage an die Verwaltung gestellt, die dann...

  • Düsseldorf
  • 14.09.21
Fotografie
Zwei kleine Zicklein beim Mittagsschlaf
Aktion

Foto der Woche
Siesta – Schlafende Tiere

Schlafende Tiere zu beobachten hat doch etwas entspannendes an sich. Egal ob eigene Fellnase oder andere Lebewesen in freier Wildbahn, im Gehirn werden beim Anblick eines schlafenden Tieres sofort Glückshormone ausgeschüttet.  Zeigt uns diese Woche eure schönsten Bilder von schlafenden Tieren! Von träumender Katze über schlummernde Echse bis hin zur sich ausruhenden Biene ist alles erlaubt. Ob bei euch Zuhause oder in der Natur, Hauptsache die Tierchen sehen glücklich und friedlich (und...

  • Essen
  • 11.09.21
  • 14
  • 7
Blaulicht
Düsseldorf: Schatten erwünscht - Das schöne Sommerwetter mit Temperaturen weit über 20 Grad haben auch ihre Schattenseiten: Sie sind eine Gefahr für Hunde und andere Haustiere, die im Auto ausharren.

Düsseldorf: Die Innentemperatur im Auto steigt an warmen Tagen sehr schnell an
Hitzefalle: Tiere nicht im geparkten Auto lassen!

Das schöne Sommerwetter mit Temperaturen weit über 20 Grad haben auch ihre Schattenseiten: Sie sind eine Gefahr für Hunde und andere Haustiere, die im Auto ausharren. Das Institut für Verbraucherschutz und Veterinärwesen der Stadt Düsseldorf erinnert an diese Gefahren für im Auto gebliebene Vierbeiner, die ihre Besitzer im vermeintlich sicheren, wohltemperierten Auto zurückgelassen haben. Von Michael Buch "Immer wieder vergessen Hundehalter, dass sie damit ihren vierbeinigen Liebling ungewollt...

  • Düsseldorf
  • 07.09.21
Politik

Nach 5 Jahren verhindern Sperrbaken das Radfahren am Kö-Bogen I - Der FREIE WÄHLER Effekt wirkt!

In der Presse ist heute zu lesen, dass Radfahrer nicht mehr zwischen Landskrone und Libeskind-Bauten fahren dürfen, da die Stadt dort nun Sperrbaken aufgestellt hat. Dazu äußert sich Alexander Führer, Ratsgruppe Tierschutz / FREIE WÄHLER und Mitglied im Ordnungs- und Verkehrsausschuss: „Hurra, Hurra, Hurra. Danke an Dr. Stephan Keller, der nun, nach 5 Jahren, seinen Worten aus 2016 – damals war er noch Beigeordneter für Verkehr – Taten folgen läßt. Danke an alle, die immer wieder Politik und...

  • Düsseldorf
  • 31.08.21
Politik
2 Bilder

Unfälle mit Tieren führen oftmals zu deren Tod

Da leider immer wieder bei Unfällen mit LKW, PKW, Fahrradfahrenden, Fahrzeugen der Rheinbahn, der AWISTA sowie weiteren Verkehrsteilnehmern Tiere verletzt oder getötet werden, fragte Ratsfrau Claudia Krüger, Ratsgruppe Tierschutz / FREIE WÄHLER in der letzten Ratsversammlung die Verwaltung, 1.) Welche Unfälle hat die Rheinbahn in Zusammenhang mit Tieren seit dem 1.10.2019 erfasst (Antwort bitte in Tabelle: Wann, wo, wie, warum; Folgen für das beteiligte Rheinbahnfahrzeug, den Fahrer, die...

  • Düsseldorf
  • 03.08.21
Politik

Feuerwehr Düsseldorf hilft immer bei offensichtlichen Tiernotlagen, z.B. bei drohendem Fischsterben

In den letzten Jahren, insbesondere in den Hitzesommern, kam es zu Tiertodesfällen in städtischen Parks, Grünanlagen und Naherholungsgebieten. Erinnert sei an viele kranke und tote Enten im Weiher im Volkspark, an die Kaninchen im IHZ-Park, an Rabenkrähen im nord-östlichen Teil des Hofgartens, an den Weiher des Zoo Parks, den die Feuerwehr mit Frischwasser und Sauerstoff versorgte, etc. pp. Deshalb fragte Ratsfrau Claudia Krüger, Ratsgruppe Tierschutz / FREIE WÄHLER in der letzten...

  • Düsseldorf
  • 23.07.21
Politik
4 Bilder

Zur Unwetterkatastrophe in und um Düsseldorf
Als Erstes gedenken wir den Verstorbenen!

Zur Unwetterkatastrophe der letzten 24 Stunden in und um Düsseldorf erklärt Torsten Lemmer, Ratsherr und Geschäftsführer der Ratsgruppe Tierschutz / FREIE WÄHLER: „Als aller erstes möchten wir unser Mitgefühl ausdrücken und an die denken, die in den letzten Stunden gestorben sind. Wir denken an den 46jährigen Feuerwehrmann in Altena, der einem Mann das Leben rettete und beim Einsteigen ins Einsatzfahrzeug ins Wasser fiel, von der starken Strömung mitgerissen und nur wenig später tot geborgen...

  • Düsseldorf
  • 15.07.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.