Tiere

Beiträge zum Thema Tiere

Kultur

Der Circus Classic Ideal kommt in die Stadt

Vom 04. zum 06. Mai gastiert der Classic Circus Ideal in Balve. Auf frm Platz an der Balver Höhle wird den Gästen ein wild-romantisches, traditionelles Circusprogramm geboten, das seines Gleichen sucht. Bodenakrobaten, Feuerspucker und traditionelle Tierdressuren werden das Publikum begeistern. Natürlich dürfen auch die Spassmacher, die Clowns nicht fehlen, die mit allerlei Schabernack die Gäste zum Lachen bringen. Der Classic Circus Ideal ist seit Generationen für sein hochwertiges...

  • Balve
  • 30.04.18
Kultur

Der Circus Classic Ideal kommt in die Stadt

Vom 27.zum 29. April gastiert der Classic Circus Ideal in Kalthof. Auf der Wiese Stiftungshof/Zollhausweg wird den Gästen ein wild-romantisches, traditionelles Circusprogramm geboten, das seines Gleichen sucht. Bodenakrobaten, Feuerspucker und traditionelle Tierdressuren werden das Publikum begeistern. Natürlich dürfen auch die Spassmacher, die Clowns nicht fehlen, die mit allerlei Schabernack die Gäste zum Lachen bringen. Der Classic Circus Ideal ist seit Generationen für sein hochwertiges...

  • Iserlohn
  • 23.04.18
Kultur

Der Circus Classic Ideal kommt in die Stadt

Der Circus Classic Ideal kommt in die Stadt Vom 19.-zum 22. April gastiert der Classic Circus Ideal in Schwerte. Auf der Wiese Buschkamp Weg wird den gästen ein wild-romantisches, traditionelles Circusprogramm geboten, das seines Gleichen sucht. Bodenakrobaten, Feuerspucker und traditionelle Tierdressuren werden das Publikum begeistern. Natürlich dürfen auch die Spassmacher, die Clowns nicht fehlen, die mit allerlei Schabernack die Gäste zum Lachen bringen. Der Classic Circus Ideal ist seit...

  • Schwerte
  • 10.04.18
  •  2
LK-Gemeinschaft
Das satte Grün macht deutlich: Es ist Frühling! Foto: Armin von Preetzmann / lokalkompass.de
118 Bilder

Foto der Woche: Tag des Waldes

Als Reaktion auf die globale Waldvernichtung hat die Ernährungs- und Landwirtschaftsorganisation der Vereinten Nationen (FAO) bereits in den 70er Jahren den Tag des Waldes am 21. März ausgerufen. Und so dramatisch dieser Anlass klingt, so gibt es in Nordrhein-Westfalen doch noch viele Wälder. Insbesondere jetzt, im Frühling, gibt es im Rahmen eines Waldspaziergangs viel zu entdecken, teilt die Waldschutzorganisation PEFC mit. So würden Hummeln die Aufmerksamkeit von Spaziergängern durch ihr...

  • Duisburg
  • 17.03.18
  •  15
  •  25
LK-Gemeinschaft
Der Eisvogel ist ein beliebtes Fotomotiv. Foto: Klaus Fröhlich
191 Bilder

Foto der Woche: Vögel

Sie fliegen durch unser Portal, denn sie sind ein sehr beliebtes Fotomotiv: Vögel! Und weil ihr sie so gerne vor der Linse habt, widmen wir ihnen in dieser Woche unseren Wettbewerb "Foto der Woche". Sehr begehrt (weil selten) ist zum Beispiel der bunte Eisvogel, aber auch Enten und Schwäne, Küken, Eulen, Kraniche, Reiher, Bussarde oder Falken finden sich auf vielen Fotos, die bereits im Lokalkompass veröffentlicht worden sind. Ob im Flug oder auf einem Ast sitzend - wenn die Tiere dann noch...

  • Ennepetal
  • 17.02.18
  •  32
  •  35
Kultur
29 Bilder

tierisches aus indien (1)

besonders die heilige kuh trifft man in Indien überall an. ich wünsche euch viel Freude beim betrachten meiner Fotos und würde mich über zahlreiche Kommentare sehr freuen.

  • Düsseldorf
  • 12.02.18
  •  6
  •  11
LK-Gemeinschaft
Wartet auf die Gäste. Der Oktopuss.
20 Bilder

Aquazoo - Löbbecke Museum: Spannende Wiedereröffnung mit Hai-lights, Oktopoden und Reptilien

Vier Jahre lang, war er wegen Umbau- und Sanierungsmaßnahmen geschlossen, jetzt hat er wieder eröffnet. Seit dem 22. September können Interessierte den umgebauten Aquazoo - Löbbecke Museum in Düsseldorf wieder besuchen. Der Umbau, welcher Kosten in Höhe eines zweistelligen Millionenbtrag verschlungen hat, kann sich sehen lassen. Thema der Ausstellung ist die Evolution der biologischen Vielfalt, welche in 25 Themenräume präsentiert wird. Im Aquazoo-Löbbecke Museum heißt dies aber nicht nur...

  • Hagen
  • 05.10.17
  •  5
  •  4
Natur + Garten
Mich kratzt es nicht wenn Du mich fotografierst.
4 Bilder

Zum Verlieben

ist dieser kleiner Kerl! Meine Freundin und ich waren ganz hingerissen von diesem kleinen Kerl, ein Baumkänguruh. Mit diesen Fotos wünsche ich Euch Allen ein schönes Wochenende.

  • Düsseldorf
  • 16.09.17
  •  12
  •  16
Überregionales

Kommentar: "Ist ja eh ,nur' ein Vogel"

Wer kennt das nicht: Der Tag vollgepackt, viele Termine und oben drauf noch ein weinendes Kind im Schlepptau. Und dann hüpft noch ein verletztes Vogelbaby auf der Uhlandstraße vor die Räder des Kinderwagens. Natürlich, wie sollte es anders sein, gehen 99 Prozent der Passanten gleichgültig vorbei, helfen nicht, gucken nur, kommentieren aber fleißig: „Oh, ein Grünspecht. Niedlich.“ Ein anderer sagt: „Einfach liegen lassen, nicht anfassen – das ist Natur.“ Doch was tun? Tiernotruf oder Deutsche...

  • Düsseldorf
  • 20.06.17
  •  6
  •  3
Kultur

Auf der neuen Messe „Faszination Heimtierwelt“ war tierisch was los

Das Böhler-Areal mausert sich zum neuen Messestandort. Am Wochenende öffnete die „Faszination Heimtierwelt“ erstmals ihre Pforten in den alten Schmiedehallen. Das breite Angebot rund um die Themen Gesundheit, Ernährung und Haltung kam bei Groß und Klein gut an. Auf rund 8000 qm boten 110 Aussteller alles, was des Tierfreundes Herz begehren kann. Ob Zubehör für Bello, Mietze und Co, selbstgebackene Leckerlies oder fundierte Beratung in Sachen Ernährung, Gesundheit und Haltung. Die...

  • Düsseldorf
  • 12.06.17
  •  1
Politik

TIERSCHUTZliste achtstärkste Kraft in NRW: Wahlsieger unter den Null-Komma-Parteien!

Düsseldorf | Rund 13 Millionen Wahlberechtigte waren am gestrigen Sonntag, dem 14. Mai 2017 aufgerufen, ihre Stimme abzugeben. Zur Wahl standen 31 Landeslisten – so viele wie noch nie. Die Wahlbeteiligung war mit 65,2 % deutlich höher als noch 2012 (59,6 %). Die Aktion Partei für Tierschutz – TIERSCHUTZliste geht bei ihrem ersten Wahlantritt kurz nach der Gründung am 28. Februar 2017 sensationell als achtsstärkste Kraft in NRW mit 0,7 Prozent der Stimmen als Wahlsieger unter den...

  • Düsseldorf
  • 15.05.17
Politik
Am 10. Mai 1947, dem "Tag des freien Buches", fand vor der Berliner Humboldt-Universität eine Kundgebung statt.
3 Bilder

TIERSCHUTZliste feiert „Tag des freien Buches“ mit Verlags-Kooperation: Tierschutz-Bildungswerk in Planung

Düsseldorf | Die „Aktion Partei für Tierschutz – TIERSCHUTZliste“ hat am heutigen „Tag des freien Buches“ die Kooperation mit dem Tierschutz Verlag Thomas Schwarz bekanntgegeben. Der Verlag wurde 2010 in Essen gegründet, mittlerweile ist der Sitz Neuss und der Verlag Teil eines neuen Unternehmens. Der „Tag des freien Buches“ wurde erstmals am 10. Mai 1947 als Gedenktag anlässlich der Bücherverbrennung 1933 in Deutschland begangen. Die TIERSCHUTZliste unterstreicht die Bedeutung von Büchern und...

  • Düsseldorf
  • 10.05.17
Politik
2 Bilder

Was meinen Sie dazu? - NRW an Spitzenplatz Zwei !!

Im Negativranking mit 432.006 Tiere für Tierversuche!!! Normalerweise ist man über den Platz zwei schon recht glücklich. Sind wir das hier etwa auch?! Diese Zahlen kann man nicht einfach ignorieren?!! Tierversuche sind weitestgehend unsinnig und nach dem neuesten Wissensstand für eine denkende und verantwortungsvolle Gesellschaft heute auch nicht mehr tragbar!!! - Es ist Zeit zum Umdenken. - Und zwar sofort. Ein Ausstieg aus den Tierversuchen ! ! ? Wäre das mit Düsseldorf als ein...

  • Düsseldorf
  • 03.05.17
Natur + Garten

Führung durch die Urdenbacher Kämpe

Am Sonntag, 7.Mai, führt der Auen-Erlebnis-Begleiter Ralf Meinhold durch die Urdenbacher Kämpe. Naturverbundene können die verschiedene Wiesentypen, die schrittweise Rheinverlagerung sowie Wissenswertes über das ehemalige Römerkastell und jetzige Haus Bürgel erfahren. Treffpunkt ist um 11 Uhr der Wanderparkplatz Baumberger Weg am Ortsausgang von Urdenbach (Piel’s Loch). Die dreistündige Führung kostet 5 Euro. Eine Anmeldung bei Ralf Meinhold unter Tel.: 700 91 61 oder unter der...

  • Düsseldorf
  • 28.04.17
  •  2
Politik
2 Bilder

TIERSCHUTZliste: Chemiewaffen gehören geächtet

Anlässlich des morgigen „Tag der Erinnerung an die Opfer chemischer Waffen“ am 29. April hat die „Aktion Partei für Tierschutz – TIERSCHUTZliste“ heute in Düsseldorf die Herstellung, Verbreitung und Verwendung von chemischen Waffen auf das Schärfste verurteilt. Die Partei erinnerte dabei an die besondere Rolle Deutschlands in der durchschlagenden Entwicklung der Chemiewaffen. In Deutschland war bereits vor dem Ersten Weltkrieg mit Gaskampfstoffen experimentiert worden –zunächst jedoch nicht...

  • Düsseldorf
  • 28.04.17
Vereine + Ehrenamt
Viele Vereinsmitglieder sind an rund 100 Futterstellen aktiv und versorgen die Streuner.
3 Bilder

45 Jahre auf dem Buckel: Düsseldorfer Katzenschutzbund arbeitet rund um die Uhr - und das ehrenamtlich

Der Katzenschutzbund Düsseldorf (KSB) stellt sich neu auf: Nach 45 Jahren ehrenamtlicher Arbeit mit viel Herzblut und Engagement für die Katzen in der Stadt gaben Rudi und Ulla Wolff das Zepter weiter. Elke Ackermann, Uschi Boell, Heidemarie Schmidt und Petra Winkelmann wurden kürzlich von der Mitgliederversammlung in den Vorstand gewählt. Sonja Meier, langjähriges Vorstandmitglied, ist die neue Vereins-Vorsitzende. Tag und Nacht im Einsatz Der ursprüngliche Gedanke des...

  • Düsseldorf
  • 27.04.17
  •  1
  •  3
Politik
Vielerorts werden auch in diesem Jahr wieder Osterfeuer entzündet

TIERSCHUTZliste mahnt Gefahr von Osterfeuern an

In vielen Regionen werden am Wochenende die Osterfeuer brennen. Die „Aktion Partei für Tierschutz – TIERSCHUTZliste“ mahnt ausdrücklich die Gefahr dieser Feuer an. Diese stellten eine tödliche Gefahr für viele Tiere dar. Insbesondere Vögel und Igel seien gefährdet, da sie in den aufgeschichteten Gehölzen Schutz suchten. Aber auch für viele andere Tiere, Insekten und Käfer, werde der willkommene Unterschlupf ganz schnell zur brennenden Todesfalle. Die TIERSCHUTZliste empfiehlt, wenn der Brauch...

  • Düsseldorf
  • 12.04.17
  •  1
Überregionales
2 Bilder

Esel, Mäuse, Kaninchen und Co.: Mit dem Streichelzoo ins Gerricusstift

In der mit rund 60 Bewohnern gut besetzten Caféteria des Gerricusstifts in Düsseldorf-Gerresheim herrschte am vergangenen Donnerstag ein ungewöhnlich hoher Lautstärkepegel. Kein Wunder, denn Gabi Weyerhorst von „Gabis mobiler Tierfarm“ aus Essen sorgte für reichlich Gesprächsstoff. Sie hatte Pony Moritz, Esel Jonathan, die Wüstenrennmäuse Minnie und Mausi, die beiden Frettchen Hugo und Fips sowie sieben Kaninchen mitgebracht. Therese Herbst gefällt es, den geduldigen Esel Jonathan zu...

  • Düsseldorf
  • 25.03.17
  •  1
  •  1
Überregionales
Die Tiere waren Donnerstag der Hingucker.
2 Bilder

Besuch vom Zoo - Im Pflege- und Altenheim sorgten Tiere für Abwechslung

In der mit rund 60 Bewohnerinnen und Bewohnern gut besetzten Caféteria des Gerricusstifts in Gerresheim herrschte ein ungewöhnlicher Lautstärkepegel. Kein Wunder, denn Gabi Weyerhorst von „Gabis mobiler Tierfarm“ aus Essen sorgt für reichlich Gesprächsstoff. Sie hat Pony Moritz, Esel Jonathan, die Wüstenrennmäuse Minnie und Mausi, die beiden Frettchen Hugo und Fips sowie sieben Kaninchen mitgebracht. Therese Herbst gefällt es, den geduldigen Esel Jonathan zu streicheln – obwohl sich sein...

  • Düsseldorf
  • 24.03.17
  •  1
  •  2
Ratgeber
57 Bilder

Hagenbeck‘s Tierpark

Den letzten Tag meines Kurztrips durch Hamburg haben wir(die Begleitperson wird hier nicht genannt) im Tierpark Hagenbeck in Hamburg -Stellingen verbracht. Es gab viel zu sehen und bestaunen was es dort an Tieren gab, so nah war ich noch nie in so einen Tierpark. Und um 19:30h fuhr mein IC mich nach Düsseldorf zurück ,wo ich gegen 23:50h wieder zuhause angekommen bin. Ich wünsche Euch allen gute Unterhaltung mit meinen Impressionen vom Tierpark Hagenbeck. © Jupp Becker

  • Düsseldorf
  • 14.03.17
  •  7
  •  5
Natur + Garten
Dirk van Buer (Sparkassenstiftung), Bernhard Kamp (Geschäftsführer NABU NRW), Ute Kühler (NABU-KV Recklinghausen), Karl Drees (Vertriebsleiter CEWE), Guido Twachtmann (Dirketor Sparkasse Vest in Recklinghausen)

Foto-Ausstellung "Natur zwischen Rhein & Weser" macht Station in der Sparkasse Vest

Recklinghausen – Der NABU NRW und sein Partner CEWE haben heute in der Hauptstselle der Sparkasse Vest in Recklinghausen die Foto-Ausstellung „Natur zwischen Rhein und Weser“ eröffnet. Die Ausstellung basiert auf einem Fotowettbewerb zum 50-jährigen Jubiläum des NABU NRW im vergangenen Jahr, die ein großer Erfolg war: Über 400 Fotografen schickten mehr als 2300 Motive ein. 40 dieser Fotos, darunter die zehn Gewinner, sind jetzt als hochwertige Fotodrucke in einer Ausstellung zu sehen. Ab heute...

  • Recklinghausen
  • 01.03.17
  •  1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.