Spargeltag in Elten

Anzeige
Heiner van Bebber, Theo Wanders, Dr. Manon Look-Braun, die Gebrüder Wandes und Nele van Lier freuen sich auf den 8. Eltener Spargeltag

Auf Hochtouren laufen die Vorbereitungen für den Spargeltag, der am 26. April in Elten bereits in die 8. Runde geht. Dann präsentieren die Spargelhöfe der Familien Derksen (alter Beeker Weg 80) und van Bebber (Vorthuysen, Eltenberg) in Zusammenarbeit mit dem Hotel Wanders und dem infoCenterEmmerich das „weiße Gold“ aus Elten.



Kulinarische Reisen durch die Vielfalt der Zubereitungsmöglichkeiten kann man gemeinsam mit Küchenchef Theo Wanders erleben, der bei Voranmeldung (tel.: 0 28 28/22 20) seinen Gästen am Sonntag, 26. April, ein Viergang-Menü rund um das Thema Spargel bietet. Wer sich darüber hinaus dafür interessiert, wie das gesunde Gemüse angebaut wird, der hat die Möglichkeit, an Führungen über die Spargelhöfe teilzunehmen. Heiner van Bebber etwa plant, mit seinen Gästen einen Ausflug zu den endlosen Spargelfeldern: „Hier kann man dann mal unter die Plane schauen uns sogar einmal probeweise selbst Spargel stechen!“, freut er sich auf diejenigen, die sich diese spezielle Sparte der Landwirtschaft interessieren. Auf dem Hof angekommen, sind auch hier noch viele Abläufe nötig, bis die cremeweißen Stangen auf ihre anspruchsvollen Käufer warten. Wer keine Lust zum Schälen hat, kann über die Spargelschälmaschinen staunen, die das königliche Gemüse gleich kochfertig vorbereiten.
Freiland oder Folie, schwarze, weiße oder transparente Tunnel, beheizter Boden oder die Lebensdauer einer Spargelpflanze … die Fragen sind vielfältig und kaum jemand weiß, dass es ein Jahr lang Arbeit braucht, um nur wenige Wochen lang das köstliche Gemüse ernten zu können.

Radtour für die ganze Familie


Sei es, dass die Gäste per Rad selbst zu den Höfen radeln, oder den Shuttleservice in Anspruch nehmen, der die Interessierten auf die kleine Rundreise in Sachen Spargel ab Eltener Markt mitnimmt … herzlich willkommen ist jeder. Neben dem weißen Gold erfreut sich auch der grüne Spargel immer größerer Beliebtheit. Deshalb findet in der Zeit von 11 bis 11.30 Uhr ein öffentliches Schaukochen vor dem Hotel Wanders statt: Längst kommt das Gemüse in 'moderner Aufmachung' daher, sei es, dass er gegrillt, gebraten, gebacken wird und binnen weniger Minuten zu einem köstlichen Gericht verarbeitet ist.

Johannes Diks gibt den Startschuss


Bürgermeister Johannes Diks eröffnet den Eltener Spargeltag um 11 Uhr, die kostenlosen Führungen beginnen jeweils um 12 und um 14 Uhr auf den Höfen. Infos und Anmeldung sind im infoCenterEmmerich, im Hotel Wanders sowie auf den Spargelhöfen Heiner van Bebber und Winfried Derksen möglich.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.