Den Funkern treu geblieben

Erst hielt Hermann Römer (2.v.r.) die Laudatio über Kyoung So Park....
Emmerich. Er wohnt schon seit vielen Jahren nicht mehr in Emmerich. Doch den Funkern vom Deutschen Amateur Radio Club hat er bis heute die Treue gehalten.

Kyoung So Park erblickte vor 39 Jahren das Licht der Welt in Emmerich. Hier ging er zur Schule (Albert Schweitzer-Schule, Hansa-Gymnasium, dann Willibrord-Gymnasium). Da seine Eltern beruflich stark eingebunden waren, hatte Kyoung So Park Tageseltern, die ihn betreuten.
„Einer meiner deutschen Brüder hat mich dann einmal angesprochen, ob ich nicht mal mit zu den Funkern kommen wolle.“ Also ging Kyoung So Park mit in den Turm der Liebfrauengrundschule. „Es hat mir gut gefallen, die Leute waren okay.“ So blieb er, traf auf Hermann Römer, den heutigen Ortsverbandsvorsitzenden, der ihn in die Geheimnisse des Funkens einführte. „Da es damals noch kein Internet gab, konnte man über das Funken in Kontakt mit anderen treten. Und man konnte viel selbst bauen.“ Das faszinierte Kyoung So Park dermaßen, dass er seine Freitagabende bei den Funkern verbrachte.
„Es gab an manchen Wochenenden interne Wettbewerbe. Hier sollte man so viele Verbindungen wie möglich in einer bestimmten Zeit knüpfen.“ Über UKW und Satellit schaffte es Kyoung So Park bis nach Südafrika und Brasilien. Als er 1992 zum Studium nach Marburg zog, stellte er das Funken ein. Dennoch blieb er dem Ortsverband treu. „Ich habe seit Jahren nicht mehr gefunkt, denn ich habe nicht mehr so viel Zeit. Aber ich denke immer noch darüber nach, das Hobby wieder aufzunehmen.“
Außerdem gebe es solch ein intensives Vereinsleben, wie das in Emmerich, nicht an vielen Standorten. Regelmäßig besucht Kyoung So Park noch seine Eltern, die nach wie vor in Emmerich leben. "Das Wiedersehen hier hat viel Spaß gemacht." Auch wenn er nicht mehr an den Freitagabenden im Turm der Liebfrauengrundschule funkt, so möchte er dem Ortsverband auch weiter die Treue halten. "Denn mit dem Mitgliedsbeitrag wird sicherlich viel Gutes getan", so Kyoung So Park.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.