Djk Hüthum-Borghees. Sechster Sieg im sechsten Spiel.

Anzeige
Hüthum/Keeken


Auch in ihrem sechsten Testspiel konnte die erste Mannschaft der Djk Hüthum Borghees die Siegesserie fortsetzen. Nachdem Engin Baran mit einem Doppelpack für den 2:0 Halbzeitstand sorgte, kamen die Gastgeber in der zweiten Halbzeit bis zu einem 2:2 heran , jedoch sorgte Sven van der Werff mit seinem Tor für die weiterhin weiße Weste des Teams um Trainer Maik de Vries.


Damit ist Keeken der zweite Gegner aus der Kreisliga B, der die neu formierte Mannschaft aus Hüthum (Kreisliga c )unterschätzte. Dennoch gab es für die Djk einen nicht so schönen zwischenfall. Fadel Akyel wurde nach einem zusammenstoß mit einem Krankenwagen ins Klever Krankenhaus gefahren. Die Diagnose lautet Zwergfellprellung. Wie lange er pausieren muß ist noch unklar. Wir wünschen gute Besserung.









0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.