PKW-Brand löst Feuerwehreinsatz aus

Anzeige
Der PKW brannte lichterloh als die Feuerwehr eintraf. (Foto: Feuerwehr)
Ennepetal: Feuerwehr Oberbauer |

Am Dienstag, 15. August, wurde die Feuerwehr Ennepetal um 4.24 Uhr zu einem unklaren Feuerschein alarmiert.


Noch auf der Anfahrt ergaben sich durch weitere Notrufe bei der Kreisleitstelle neue Erkenntnisse. Es brannte ein PKW auf einem Parkplatz am Helkenberger Weg. Beim
Eintreffen der Feuerwehr stand das Fahrzeug bereits in Vollbrand.
Wahrscheinlich brannte das Fahrzeug schon seit geraumer Zeit, bevor
der Brand entdeckt wurde. Es wurde unverzüglich ein Löschangriff mit
einem S-Rohr unter Atemschutz vorgenommen und der Brand wurde erfolgreich abgelöscht. Da aufgrund der ersten, unklaren Meldung nicht genau die Größe des
Brandes feststellbar war, wurde zusätzlich zur Hauptamtlichen Wache
auch der Löschzug 2 (Voerde und Oberbauer) alarmiert. Vor Ort waren
ein Hilfeleistungslöschfahrzeug, zwei Löschgruppenfahrzeuge und eine
Drehleiter. Der Rettungsdienst war mit einem Rettungswagen an der
Einsatzstelle. Die Polizei hat Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen. Die Einsatzdauer betrug 54 Minuten.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.