Altenvoerder Schützenverein Osterpreisschießen 2015

Anzeige
Ennepetal: Altenvoerder SV |

Osterpreisschießen der Altenvoerder Schützen



Beim diesjährigen Osterfrühstück mit anschließendem Osterpreisschießen des Altenvoerder SV’s, am vergangenen Wochenende nahmen über 40 Personen teil.

Wie in den vergangenen Jahren stellten bei dieser Veranstaltung zahlreiche Schützen und Schützinnen zwischen 13 und stolzen 94 Jahren ihr Schießkönnen in einem spannenden Wettkampf unter Beweis.




Hier die 5 Bestplatzierten:
1. Platz Inge Lubitz mit 150 von 150 Ringen
2. Platz Daniel Döring mit ebenfalls 150 von 150 Ringe
3. Platz die Ehrenvorsitzende Monika Pleger mit auch 150 von 150 Ringen
4. Peter Conrad mit 149 von 149 Ringen
5. Kevin Haberland mit 149 von 149 Ringen



Die Reihenfolge bei gleicher Ringzahl ergibt sich aus den Gesamtergebnis der insgesamt 30 Schüssen pro Schützen. Hierbei schoss Inge Lubitz das Rekordergebnis von insgesamt 300 Ringen, die maximal erreicht werden konnten.

Alle Teilnehmer durften neben den üblichen Ostereiern auch weitere Preise mit nach Hause nehmen.

Bei dieser Gelegenheit feierte der Verein auch zwei Geburtstagskinder: Thorsten Berger, 1. Vorsitzender des Vereins, feierte kürzlich seinen 41. Geburtstag. Er gratulierte dem zweiten Geburtstagskind im Kreise des Vereins, nämlich Christoph Nieselt, der am Osterwochenende seinen 24.sten Geburtstag feierte.

Als nächstes Ereignis der Altenvoerder Schützen steht das "Bürgerschießen" am Samstag, den 18. April 2015 an, wobei sich die Altenvoerder auf zahlreiche Gäste und Teilnehmer am kostenlosen100m Kleinkaliberschießen freuen.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.