Tag der Gesundheit mit Schwerpunkt Diabetes

Anzeige
Bewegung und Gewichtsabnahme: Zwei Möglichkeiten, der Typ 2-Diabetes zu entgehen... Kurier-Foto: Lazaridis
Essen: Kettwig-Kurier |

Das Team von Physio Kettwig und Dr. med. Michael Esser laden am Samstag, 13. April, ab 9.30 Uhr zum „Tag der Gesundheit“ in die Räumlichkeiten von Physio Kettwig, Hauptstraße 43 - 61 (Markett-Gebäude), ein. Schwerpunkt-Thema ist „Diabetes Typ 2“.

Sechs Millionen erkrankte Menschen, fast täglich 1000 Neuerkrankungen, 40.000 Diabetes bedingte Amputationen und rund 2000 Erblindungen, dies sind Zahlen die die beiden Praxen Physio Kettwig und Praxis Dr. Esser dazu veranlasst haben, auf das Thema Diabetes Mellitus Typ 2 in einer gemeinsamen Veranstaltung aufmerksam zu machen.
Diese Wohlstandserkrankung mit ihren gefährlichen Begleiterscheinungen wie Durchblungsstörungen, Schlaganfall, Herzinfarkt oder Potenzstörung betrifft schon lange nicht mehr nur ältere Menschen. Das durchschnittliche Erkrankungsalter liegt heute bei 52 Jahren, tendenz sinkend. Dabei lassen sich die Ursachen relativ leicht beheben.Regelmäßige Bewegung und Gewichtsreduktion sind die Schlüssel zu einem Leben ohne Medikamente oder zumindestens zu einer Reduzierung der Medikation beiträgt.


Vorträge von Experten

In den Vorträgen am Tag der Gesundheit stehen Krankheitsentstehung und Verlauf, neuartige Medikamente, sowie die Aufklärung über Gewichtsreduktion und die Möglichkeit mit Sport präventiv zu arbeiten und die praktische Umsetzung der Verhaltensmaßnahmen im Alltag im Vordergrund.
Die Experten arbeiten sozusagen eine Checkliste ab, was ein jeder selbst tun kann, um entweder gar nicht erst an Diabetes zu erkranken oder vernünftig mit der Erkrankung umzugehen. Die Vorträge im einzelnen: „Diabetes - Beginn, Verlauf, Behandlung“, „Was kann ich selber tun? - Ernährung“; „Was kann ich selber tun? - Bewegung. Im Anschluss an die Vorträge gibt es weitere Informationen und persönliche Beratung.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.