KSV Tischtennis: 1. Jungen bereits zwei Spieltage vor Schluss der Vorrunde qualifiziert!

Anzeige
Herzlichen Glückwunsch an Paul, Niklas Leon, Alexander, Lucy und Coach Pascal (Im Bild von links nach rechts)!
Essen: Kettwig | Die erste Etappe ist geschafft:
Bereits 2 Spieltage vor Schluss der Vorrunde hat sich dieses Nachwuchs-Quartett des Kettwiger Sportvereins für die Aufstiegsrunden-Gruppe A qualifiziert.:

Paul Berger, Niklas Leon Kaes, Lucy Gößmann und Alexander Strötges.

Da die Gruppe 2 durch die Abmeldung von TTV DJK Altenessen auf sieben Teams geschrumpft war und demnach weniger Spiele (6) auszutragen sind, steht schon jetzt fest: Aufgrund der 3 bisherigen Minuspunkte und einem theoretischen Hinzurechnen von 2x4 weiteren Minuspunkten in zwei noch ausstehenden Spielen können die Kettwiger zumindest nicht mehr von Rang 4 verdrängt werden. Ebenfalls qualifiziert hat sich der momentane Tabellenführer DJK GW Freisenbruch, der bei 6 Minuspunkten und einem noch ausstehenden Spiel ebenfalls rechnerisch einen der ersten 4 Plätze sicher hat.
Zwei weitere Teams werden noch gesucht, die ab Januar 2016 gemeinsam mit Freisenbruch und Kettwig und den 4 Besten der Gruppe 1 (Hier ist allein der bisher mit 24-0 Punkten verlustpunktfreie Tabellenführer DJK Franz-Sales-Haus durch) die beiden Aufstiegsplätze zur Jungen-Bezirksklasse unter sich ausspielen werden. Der Bestplatzierte der Gruppe steigt direkt auf, während der Zweitplatzierte in einer Relegationsrunde mitspielt. Bei einem evtl. Verzicht rückt der Nächstplazierte nach.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.