KSV Tischtennis: Am 22. Oktober geht's wieder ran an die "RUHR-PÖTTE" !

Anzeige
Auch ein "Ruhr-Pott".
Essen: Kettwig | Mit den "Ruhr-Pötten" sind diesmal nicht die Schiffe der Weißen Flotte auf der Ruhr gemeint, sondern die Pokale, die in diesem Jahr wieder in der Turnhalle der Gemeinschafts-Grundschule an der Ruhr, Mintarder Weg 43 unter den Erwachsenen des Kettwiger Sportvereins ausgespielt werden sollen. Die spielstärkeren Stammspieler der 1. Jungenmannschaft und alle Nachwuchs-Spieler, die in den Tischtennis-Herrenmannschaften des KSV gemeldet sind, erhalten eine "Wild-Card". Alle Interessierten aus dem genannten Teilnehmerkreis sind herzlich eingeladen, am Samstag 22. Oktober ab 15 Uhr mitzuspielen. Die Regeln sind wie im letzten Jahr: Anfangs spielen alle im gleichen System mit, danach ergibt sich jeweils nach Sieg oder Niederlage in den ersten Runden des Spielsystems (von Markus Tenschert effizient ausgeklügelt) die Trennung in die Kategorien A oder B. Es wird eine Einzel- und eine Doppel-Meisterschaft ausgespielt. Treffpunkt und Auslosung in der Halle sind eine halbe Stunde vor Turnierstart vorgesehen, also bitte 14.30 Uhr in der Halle sein! Markus Tenschert und Guy Haeyn würden sich über Anmeldungen persönlich beim Training in der Halle der Gemeinschafts-Grundschule an der Ruhr, Mintarder Weg 43 oder per Mail (tensch@web.de und guy.haeyn@o2online.de) bis spätestens Donnerstag, 20. Oktober 2016 sehr freuen.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.