2. Fukushima-Jahrestag: Essener fahren zur Kundgebung gegen die atomare Brennelemente-Fabrik Urenco in Gronau ik

Anzeige

Am 9. März von Essen vor das Werkstor der atomaren Brennelementefabrik Urenco in Gronau : Eine Brennelementefabrik kann ebenso gefährlich werden wie ein Atomkraftwerk, weil es baulich viel schlechter gesichert ist als ein AKW. Die Energiewende in Deutschland braucht keine Brennelementeproduktion, sondern Mittel für mehr regenerative Energieerzeugung.

0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.