Die ungenutzte Brücke von Altenessen nach Vogelheim

Anzeige

Hoch über der Fahrbahn der Gladbecker Strasse, kurz bevor sie zum Autobahnkreuz Essen-Nord wird. Die ungenutzte (Doppel)Brücke zwischen Altenessen und Vogelheim diente früher den Kohlezügen zur nationalen Kohlereserve. Knapp 50 m hinter dem jetzt von Büschen überwuchertem Zaun beginnt auf Altenessener Seite auch ein Radweg auf der ehemaligen Bahnstrasse - eine Verlängerung wäre sicherlich mit überschaubarem Finanzaufwand herzustellen.

1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.