Ein neuer KULTHIT: "Fux toenende Abendshow" mit "MACH KEIN KOKOLORES!"

Anzeige
Essen: Theater Courage | Allen, die am 13.11.2013 den neuen KULT-Hit der FUX TOENENDE ABENDSHOW "Mach kein Kokolores!"von Dirk P. Fuchs im Theater Freudenhaus versaeumt haben, sei der 15.01.2014 nahegelegt, wenn das Comedy-Theater-Musik-Projekt im THEATER COURAGE auf die Buehne kommt.
Kein Vergleich zum ersten Programm, das mit dem Titel "Ich glaub, da kommt ne e-mail" noch mit vielen Laengen, zuviel Monologen und wenig Pointen auskommen musste. In der neuen Produktion unter der Regie des Duisburger Schauspieler, Regisseurs und Autors Michael Hoch, der schon mit seiner Inszenierung zur ED WOOD Hommage "Plan 9" im Theater Courage ein sicheres Haendchen fuer ausge-
sprochen schraeges und skurrilles Theater bewies, praesentierte sich um Birgit Daniel und Joerg Langensiepen eine spielfreudige und bunte Schauspieltruppe, die durch das exzellent eingespielte Advantage Orkestra mit Sabine Stratmann (voc.), Fabian Klusemann (guit.), Dirk Peter Fuchs (keys) und Peter Kuhn (drums) bereichert wurde. Die Musiker sorgten auch durch ihre schauspielerischen Einsaetze mit dem um Dietmar Nuebel, Andreas Knobauch und Patrick Breit erweiterten Ensemble fuer einen Abend, an dem das Pubikum nicht mehr aus dem Lachen herauskam. Wenn der 2. Teil dann noch gegenueber dem ersten Teil etwas mehr Power bekommt, kann Essen eine neue Kultgruppe aufweisen, die irgendwo zwischen MONTY PYTHON und EINER FLOG UEBERS KUCKUCKSNEST agiert.
Naechster Termin in Essen>
7. Juni 2014, 20 Uhr
Studiobuehne TaB Theater, Billebrinkhöhe 72
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.