Familientag mit Uhu und Falke vor historischer Naturkulisse

Anzeige
Olsberg: Bruchhauser Steine | Ein abwechslungsreicher Familientag lockt zu einem Besuch der Bruchhauser Steine in Olsberg. Am Samstag, 23. Juli wartet in der Umgebung des dortigen Infocenters von 14 bis 19 Uhr ein buntes Programm auf alle Besucher des "Stiftungsgebiets Bruchhauser Steine".
Zu den Sehenswürdigkeiten zählt der 90 Meter hohe und 380 Millionen Jahre alte Felsen, der schon von weitem sichtbar ist. Die uralte Wallanlage aus der Zeit um 500 vor Christus gehört zu den ältesten Befestigungsanlagen im Sauerland. Mit ihrer Lage auf dem 721 Meter hohen Istenberg bietet dieses Gemäuer ein Alleinstellungsmerkmal nicht nur in der Region. Naturerlebnisse warten hier - mitten im Natur- und Vogelschutzgebiet - auf Groß und Klein. Der Felsen ist nämlich auch Wohnplatz von Wanderfalke und Uhu, die am Familientag mit etwas Glück auch in ihrem Lebensraum angetroffen werden können. Falls dies nicht gelingen sollte, wird auf jeden Fall gegen 16 Uhr ein Falkner eine persönliche Begegnung mit dem scheuen Federvieh ermöglichen. Nicht zuletzt bietet ein geführter Spaziergang für die ganze Familie Ein- und Ausblicke auf die faszinierende Natur. Der Eintritt ist kostenpflichtig.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.