U15-Mädels des FC SW Silschede schnappen sich den Kreispokal!

Anzeige
Die Kreispokalsiegerinnen im Bild: Zoe Osenberg, Janina Dönninghaus, Cora Nalepa, Anna Drüppel, Diana Ribicic, Selin Sayin, Laura Poschen. untere Reihe: Franca Spanily, Lara Klose, Kim Kirschberger, Maineele Vering, Luka Bühne. Es fehlen: Lina Naji und Marie Ay
- von Boris Vering -

SV Hohenlimburg 10 - FC SW Silschede 1 - 2 n.V. (1:1, 0:1)
Tore:
Janina Dönninghaus, Franca Spanily

Traditionell fanden am 01.05.2015 die Pokalfinalspiele statt. In diesem Jahr wurde bei bestem Fußballwetter auf der Anlage des FC Herdecke-Ende gespielt. Im Finale der Cw standen sich der FC SW Silschede und der SV Hohenlimburg 10 gegenüber.

Die Mannschaft des FC SW Silschede übernahm von Beginn an die Initiative und konnte mit tollem Pass- und Kombinationsspiel die Mannschaft des SV Hohenlimburg 10 unter Druck setzten. Dennoch resultierte die erste große Chance durch einen präzisen Distanzschuss von Zoe Osenberg, der von der Torhüterin nur mit Mühe zur Ecke geklärt werden konnte. Die Hohenlimburgerinnen fanden sich somit meist in der Defensive wieder, konnten jedoch durch weite Bälle auf die quirlige und dynamische Stürmerin immer wieder gefährlich vor das Tor der Silschederinnen gelangen. Dennoch behielten die Silschederinnen das Heft fest in der Hand und gingen nach einer schönen Kombination und einem sehenswerten Schuss durch Janina Dönninghaus verdient mit 1:0 in Führung. Leider konnten auch beste weitere Chancen nicht genutzt werden oder die Latte musste für die bereits geschlagenen Torwartin aushelfen (4x!).

Zu Beginn der zweiten Halbzeit wurden die Hohenlimburgerinnen aktiver und durch lange Bälle auch gefährlicher, die Silschederinnen konnten in dieser Phase ihr Pass- und Kombinationsspiel nicht aufziehen. Folgerichtig konnten die Hohenlimburgerinnen Mitte der zweiten Halbzeit ausgleichen. Silschede hielt dagegen, konnte aber 4 weitere gute Chancen nicht nutzen. Somit ging es in die Verlängerung, in der sich die Silschederinnen wieder die größeren Spielanteile sicherten und nur das längst fällige und verdiente Siegtor wollte nicht fallen. In der Mitte der zweiten Halbzeit der Verlängerung aber konnten die Hohenlimburgerinnen die Silscheder nicht mehr aufhalten und nach einem tollen Spielzug setze Franca Spanily das Leder zum hochverdienten 2:1 in die Maschen. Damit war das Spiel entschieden, die anschließenden Angriffsbemühungen der Hohenlimburgerinnen wurden von den Silschederinnen erfolgreich unterbunden.

Zum Winner-Team gehören: Maineele Vering (TW), Zoe Osenberg, Cora Nalepa, Laura Poschen, Kim Kirschberger, Selin Sayin, Franca Spanily, Luka Bühne, Janina Dönninghaus, Anna Drüppel, Lara Klose, Marie Ay, Lina Naji, Diana Ribicic.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.