Diesjähriges Osterfeuer des FC SW Silschede fällt leider aus.

Anzeige
Erstmallig seit 1979 wird in diesem Jahr beim FC SW Silschede kein Osterfeuer stattfinden. Nach hoffentlichem einmaligen "Aussetzer" wird es Ostern 2016 eine Neuauflage geben.
Gevelsberg: Waldstadion Silschede | Gevelsberg.

Der Jugendvorstand des FC SW Silschede hat lange mit sich gerungen, doch letztendlich setzte sich die Vernunft trotz des großen Traditionsgedankens durch. Daher wird in diesem Jahr am erstmalig und hoffentlich aber auch einmalig kein Osterfeuer am 4. April 2015 rund um das Vereinsheim des FC SW Silschede stattfinden.

Die Gründe, warum das Ostefeuer ausfallen muss, sind vielschichtig. Neben den gestiegenen Sicherheitsauflagen und den damit verbundenen hohen Kosten für Sicherheitskräfte und Beschilderung rund um das Waldstadion, spielen natürlich menschliche Aspekte eine Rolle.

Zuviele Ausraster durch Alkohol haben den Spass genommen


Es ist auffällig, dass sich das Reiseverhalten deutlich geändert hat und viele Jugendspieler und ihre Familien über die Osterferien verreist sind, so dass der sonst immer sehr zuverlässige Helferpulk aus der Jugendabteilung mehr und mehr wegbricht und daher nur einige wenige Helfer die Mammutaufgaben vor-. während- und nach dem Osterfeuer bewältigen. Außerdem ist es in den vergangenen Jahren immer wieder mal zu unschönen Zwischenfällen gekommen, die ebenfalls die Lust haben sinken lassen, das Osterfeuer in der Form wieder zu veranstalten.

Doch ist nur einmalige schöpferische Pause geplant. Mit einem neuen Konzept, was vielmehr den familiären Charakter dieser Veranstaltung herausstreichen soll und sich von anderen Veranstaltungen abhebt, soll am Ostersamstag 2016 wieder neu durchgestartet werden.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.