Bürgerbusverein in Uedem trauert um Margret Bieker

Anzeige
Goch: Gocher Wochenblatt | Der Bürgerbusverein Uedem trauert um Margret Bieker, die am vergangenen Sonntag plötzlich und unerwartet verstorben ist. Margret war eine Bürgerbusfahrerin der ersten Stunde. Mit Leidenschaft steuerte sie den Bürgerbus durch das Gemeindegebiet Uedems. Ihre Zuverlässigkeit, ihr Frohsin und ihre Unbekümmertheit waren beispielhaft. Zu Margrets letzten Fahrt trafen sich die Bürgerbusfahrer und Bürgerbusfahrerinnen am Freitag in der St. Jodokus Kirche Keppeln.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.