Schüler bildet sich freiwillig fort

Anzeige
In Kooperation mit der VHS Goch konnte die Astrid-Lindgren-Schule für die Schüler der oberen Klassen einen Computerkurs „Arbeiten und Gestalten mit Word“ anbieten. Die acht Teilnehmer erarbeiteten sich in zwölf Unterrichtstunden die festgelegten Inhalte. Der Förderverein unterstützte finanziell die freiwillige Fortbildung. Alle Teilnehmer erhielten zum Abschluss ein Zertifikat der Volkshochschule. Mit ihnen freuten sich Theo Reintjes von der VHS (rechts) und Stephan Schultze von der Astrid-Lindgren-Schule (links).
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.