Friedensplatz in Goch bekommt TopPlatz-Gütesiegel: "Der Preis ist toll!"

Anzeige
Das Wohnmobil von Ulrich und Gerda Marten, ein Mercedes Orion aus den 80er-Jahren, hat bereits die ganze Welt gesehen.
Goch: Friedensplatz |

Mit einem rührigen Reisemobilclub, dem stark verbesserten Stellplatz an der Niers und außergewöhnlichen Veranstaltungen wie der Reisemobil-Wallfahrt und dem Flachsmarkt macht die Stadt am Niederrhein von sich reden. Die Reise lohnt sich. So lautet die Begründung der "TopPlatz"-Redaktion, die am Donnerstag Gochs Bürgermeister Ulrich Knickrehm per Gütesiegel bescheinigt, dass der Friedensplatz zu den beliebtesten Reisemobilstellplätzen in Deutschland zählt.

Ein Qualitätsurteil, dass Ulrich und Gerda Marten ungelesen unterschreiben würden: "So wie es aussieht, ist der Platz Top. Die Entsorgung, die Info-Hütte, die Versorgung, alles stimmt. Und zu Ostern ist hier eine Fischaktion, das klingt sehr gut." Die Bad Salzufelner sind zwar erst zum ersten mal, werden sicher aber wiederkommen, denn: "Vor allem der Preis hat uns überzeugt."
Die selbsternannten "Pensionisten" sind in der Regel im hohen Norden unterwegs und wollen in diesem Jahr mit ihrem Oldtimer-Wohnmobil das eigene Land kennenlernen. Zuletzt waren sie auf Nordland-Tour bis zum nördlichsten Festland-Punkt und verbringen die zweite Nacht am Niederrhein.

"Sobald es regnet, können Sie den Platz vergessen"


"Solange es trocken ist, ist alles gut, doch sobald es regnet, können sie diesen Platz vergessen", meint hermann Cüsters aus Brüggen, der mit Frau Helga ein Sonnenbad genießt. Das Umfeld stimme, es gäbe Radfahr- oder Einkaufsmöglichkeiten, und eine ansprechende Größe habe der Platz auch: "Aber es gibt bessere Plätze, die auch bei feuchtem Wetter Spaß machen."
Den haben Thomas und Irmgard Menke vor allem wegen des Preises für den Aufenthalt: "Das ist toll!" Die beiden Meppener sind gerade erst vom Wohnwagen aufs Wohnmobil umgestiegen, weil die Kinder erwachsen sind. "Bis zehn Euro sind ok. Da kennen die in den Niederlanden und Italien aber andere Preise, und di sind längst nicht so gut ausgestattet wie dieser hier", haben die aus dem Emsland angereisten Reisemobilisten zufrieden festgestellt.
Info: Urlaub mit dem Reisemobil wird immer beliebter. Reisemobilisten wollen dabei neben dem erlebnisorientierten und flexiblen Reisen nicht auf den persönlichem Service auf dem Stellplatz ihrer Wahl verzichten. Ein TopPlatz ist ein Stellplatz für Reisemobile, der die Wünsche und Bedürfnisse seiner Besucher in hohem Maße erfüllt. Ein ruhiger und ereignisnaher Standort sowie ein gut befestigter und großzügig dimensionierter Stellplatz sind den Reisemobilisten wichtiger als die Ausstattung.
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.