Gesunde Schule: Auszeichnung für Heinrich-Heine-Realschule

Anzeige
Freuen sich über die Auszeichnung: Schulleiterin Corinna Osman (Mitte), Konrektor Stefan Bornemann (links) und BuGKoordinatorin Agnes Rogert. (Foto: privat)
Hagen: Heinrich-Heine-Realschule | Die Heinrich-Heine-Realschule wurde jetzt als Mitglied im Landesprogramm ,,Bildung und Gesundheit" ausgezeichnet. Dieses Programm wird gemeinsam vom Ministerium für Schule und Weiterbildung, der AOK, der Barmer GEK, der BKK Landesverband Nordwest und der Unfallkasse NRW getragen. ,,Die Träger unterstützen Schulen auf vielfältige Weise bei ihrem Vorhaben, sich zur gesunden Schule zu entwickeln", erklärt Agnes Rogert, 2. Konrektorin und zugleich BuG-Koordinatorin.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.