"Leaning into the wind" im Kino Babylon

Anzeige
Hagen: Kino Babylon | Vor bereits 16 Jahren begleitete der preisgekrönte Regisseur Thomas Riedelsheimer den schottischen Land-Art-Künstler Andy Goldsworthy mit seiner Kamera. Der damals entstandene Dokumentarfilm "Rivers and Tides" war deutschlandweit ein großer Erfolg. Nun ist zwischen dem eingespielten Team ein neuer Film entstanden, "Leaning into the wind", der ab Samstag, 13. Januar, an vier Terminen im Kino Babylon zu sehen ist. Der Film zeigt den Ausnahmekünstler bei der Arbeit und begleitet ihn bei seinen Reisen.

Termine im Babylon: 13. Januar, 20 Uhr; 14., 16. und 17. Januar, jeweils 18 Uhr; Eintritt: 6,50 Euro / 5 Euro. 
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.