OPAkommt- die härteste Oldie-Band Deutschlands & Heart of Gold Band - Oldie-Cover Band aus Hagen im Kultopia.

Anzeige
Eagle Event
Hagen: Kultopia | OPAkommt, die etwas andere Oldie Band, ist die härteste Oldie Band Deutschlands. OPA steht für “Oldie-Power” der 60er und 70er Jahre von AC/DC bis ZZTop. Die Gruppe wurde 2008 gegründet und besteht aus Profimusikern, die seit ihrer Jugend mit der Musik verbunden sind.
 
Längst ist die Band um Gründer Raimund Naumann zu einem Begriff in der deutschen Oldie-Musikszene geworden. Sie tourt seit Jahren durch die Republik. War über Jahre ein gern gesehener Gast bei der größten Oldie Party Deutschlands in der Essener Grugahalle. Nicht nur in der kleinen Kneipe um die Ecke begeistert man die Gäste, sondern auch auf großen Stadtfesten. Alle Songs aus dem vielfältigen Repertoire, auch die deutschen Schlager-Oldies werden in einem rockigen, fetzigen Sound präsentiert. Als Vorband für bekannte englische Gruppen absolvierten die Musiker erfolgreiche Konzerte.
 
Die Band freut sich auf ihren 1.Auftritt im Kultopia Hagen, ehemals Jugendheim “Am Buschey”, die Wiege der Hagener Beatmusik.
 
Die Heart of Gold Band wurde 2010 von den Urgesteinen der Hagener Beatmusik, Peter Sommerkamp, Dietmar Brendel und Günter Beiersdorfer gegründet. Mit Alfred Nückel fand man den passenden Musiker für die tiefen Töne und an der Leadgitarre wurde Gunnar Roehder die willkommene Verstärkung. Bei den Konzerten überträgt sich die Freude und Spaß an der Musik sofort auf die Gäste.
 
Denn die Songs aus der schönsten Zeit der Musikgeschichte, die der Stones, Kinks, CCR, Smokie, Chuck Berry etc., sind immer noch ein Garant für gute Laune und beste Stimmung. Titel wie “Route 66” oder “Crossroads”, aber auch gefühlvolle Balladen wie “Heart of Gold”, gehören zum reichhaltigen Repertoire der Band.
 
Die Bands und Eagle Event freuen sich auf einen Abend mit viel Musik und guter Laune, aus der Zeit als Rock- und Beat die Republik erreichte.
 
1
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.