ver.di Südwestfalen ehrte seine langjährigen Mitglieder

Anzeige
ver. di Südwestfalen ehrte seine langjährigen Mitglieder
22.09.2013 | Hagen - Am vergangenen Freitag ehrte der ver. di-Bezirk Südwestfalen seine langjährigen Mitglieder im Ruhrfestsaal des Ringhotels Zweibrücker Hof in Herdecke. Von insgesamt 744 Jubilaren in 2013 nahmen 119 Mitglieder mit 25- und 40-jähriger Gewerkschaftszugehörigkeit am Festakt im aufwendig geschmückten Festsaal teil.

Mit einer Verneigung vor der Lebensleistung der ver. di-Jubilare und mit einem herzlichen „Danke“ für das große Engagement und die Treue über viele Jahre hinweg eröffnete Bezirkgeschäftsführer Ulrich Padberg die Feierlichkeit im Ruhrfestsaal. Die Laudatio für die langjährigen Mitglieder hielt der DGB-Regionsgeschäftsführer Jochen Marquardt (DGB Ruhr/Mark).

In seiner Fest-Rede und einem bildlichen Rückblick über die vergangenen 40 Jahre erinnerte Marquardt an die gemeinschaftlich erlebten Höhepunkte der Gewerkschaften und rief mit Ausblick auf die kommenden Jahre zur Besinnung und Rückkehr zu den traditionellen sowie sozialen Werten auf. Dabei unterstrich er ganz im Besonderen die langjährige Verbundenheit jedes einzelnen Mitglieds zur Vereinten Dienstleistungsgewerkschaft und seinen fusionierten Alt-Gewerkschaften.

Das anschießende gemeinsame Abendessen bot den Jubilaren die Gelegenheit für viele nette Gespräche sowie zum Rückblick auf ihr Berufsleben und ihre langjährige Gewerkschaftszugehörigkeit.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.