Pokémon Go-Event auf Schloss Hohenlimburg

Anzeige
Im Schloss Hohenlimburg findet am Freitag ein Pokémon Go-Event statt. (Foto: Sebastian Jarych)
Hagen: Schloss Hohenlimburg |

Das Trendspiel Pokémon Go ist auch im Schloss Hohenlimburg angekommen. Die mittelalterliche Höhenburg bietet mit einer Arena und drei PokéStops die perfekte Location für ein Pokémon Go-Event. Am Freitag, 22. Juli, sollen sich alle Pokémon Go-Spieler aus der Umgebung in der Zeit von 18 bis 22 Uhr auf dem Schloss versammeln, um gemeinsam auf die Jagd zu gehen.

Mit Lockmodulen und Rauchbomben können zusätzliche Pokémon angelockt werden. Falls die Teilnehmer keine Powerbank besitzen, werden an den drei PokéStops und an der Arena Steckdosen bereit stehen. Nur Ladegerät müssen selbst mitgebracht werden.
Für eine kleine Erfrischung steht auch ein Stand bereit, an dem Getränke und Eis erworben werden können.
Der Eintritt kostet 3 Euro inklusive einem Freigetränk und kostenlosen Lademöglichkeiten.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.