Aylienz bestreiten letztes Rennen der Saison

Anzeige
Zum Saisonende in der MTB-Szene fand am Sonntag, dem 05.10.2014 ein letzter Marathon und zugleich der 8. Lauf der Nutrixxion Marathon Trophy in Olsberg-Wiemeringhausen statt. Hier gingen bei zunächst frischen Temperaturen rund 550 begeisterte Mountainbiker auf die drei Distanzen. Auch die Fahrer des heimischen Mountainbike-Vereins Zee Aylienz e. V. – MTB Hagen waren bei diesem letzte Rennen der für sie überaus erfolgreichen Rennsaison zugegen.
Nach dem Startschuss pünktlich um 11:00 Uhr setzte sich das Feld zügig in Bewegung auf die erste Einführungsrunde von gut 5 km Länge. Nach dieser ging es sofort in einen ersten, harten Anstieg mit rund 300 Höhenmetern, der das Feld auseinanderzog und die Weichen für die kommende Trails stellte. Die Strecke war weitestgehend trocken und gut befahrbar und im Laufe des Rennes wurden die Temperaturen moderat und die Sonne kam raus. Noch ein zweiter langer Anstieg und dann kam nach 2:42 h Michaela Langer von den Zee Aylienz erschöpft von einem harten Marathon-Sommer als 6. ihrer Altersklasse über die Ziellinie. Mit dieser letzten Kurzstrecke von 35,7 km und 1001 Höhenmetern sicherte sie sich somit stolz den 3. Platz in der Nutrixxion-Marathon-Trophy-Gesamtwertung.
Ihr Teamkollege Lukas Müller, der in diesem Jahr eine grandiose Saison fuhr, hatte in diesem Rennen Schwierigkeiten mit seiner Vorderradbremse, so dass sein Tagesergebnis auf der Mitteldistanz mit 64 km und 1950 Höhenmetern als 6. seiner Altersklasse für ihn ungewohnt schlecht ausfiel. Insgesamt aber dürfen wir Lukas Müller zu dem 2. Platz der Nutrixxion-Marathon-Trophy-Gesamtwertung und der von ihm gezeigten Jahresleistung beglückwünschen. Nun heißt es für die jungen Rennfahrer zunächst mal Erholung in der Winterpause, bis es mit neuen Vorsätzen und viel Schwung wieder in die neue Saison geht.
(Weitere Informationen zum Verein Zee Aylienz e. V. – MTB Hagen finden sich auf der homepage unter: www.mtb-hagen.de)
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.