Hagener Softballer fahren zur DM

Anzeige
Jana Broziewski und Joy Drees im Zusammenspiel in der Schüler-Liga. Fotos: privat

Zum ersten Mal in der 24-jährigen Vereinsgeschichte der Hagen Chipmunks nimmt ein Team an den deutschen Meisterschaften teil. In Karlsruhe richten die Cougars am Wochenende die DM der Softball-Jugend aus.

Das Team um die Trainer Nicole und Paul Broziewski und Sandra Lorenz trifft auf Mannschaften aus Hamburg, Karlsruhe, Regensburg, Grünwald, Haar, Freising und Neunkirchen.
"Die Investition in den Softball-Nachwuchs und die wirklich gute Arbeit der Trainer hat sich schneller ausgezahlt, als erwartet, wir drücken dem Team die Daumen und wünschen ihnen ein tolles Turnier", so Vorstand Thorsten Michaelis. Das Projekt hatte erst im Mai begonnen, trägt aber bereits Früchte.
Ein Teil des Team war mit der NRW-Auswahl am vergangenen Wochenende beim Länderpokal in Regensburg im Einsatz. Die rheinisch-westfälische Auswahl erreichte erneut das Finale und traf dort auf den Vorjahressieger aus Bayern, der am Ende erneut, wenngleich sehr knapp, mit 3:2 gewinnen konnte. Für die Chipmunks traten Jana Broziewski und Joy Drees an. Nicole Broziewski und Sandra Lorenz trainieren die jungen Softballer.

Tokio 2020

Baseball ist bei den nächsten Spielen 2020 in Tokio olympische Disziplinen.
Die Nachwuchsförderung der Chip Munks zielt auch dahin, ein konkurrenzfähiges deutsches Team aufs Feld zu schicken.
Darum hofft der Hagener Verein auf eine stärkere Förderung durch den Landessportbund.
Mit seiner Jugendarbeit stehe der Club leider ziemlich allein da, bedauert der Vorstand.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.