Phoenix Hagen: Drei Spielverlegungen im Dezember

Anzeige
Die drei Basketball-Bundesliga-Heimspiele, die im Dezember auf Phoenix Hagen warten, sind verlegt worden. Sowohl die Partie des 12. Spieltags gegen Bayreuth als auch das Spiel der 14. Runde gegen ALBA Berlin sowie das des 16. Spieltags gegen die Telekom Baskets Bonn erhielten neue Sprungballzeiten.

Aus organisatorischen Gründen findet das Spiel gegen Bayreuth am 12. Dezember (ein Samstag) nun um 20.30 Uhr statt um 18.30 Uhr statt. Aufgrund einer Live-Übertragung bei SPORT 1 beginnt die Begegnung mit ALBA BERLIN am 22. Dezember (Dienstag) bereits um 18.30 Uhr statt um 20 Uhr. Das Spiel gegen Bonn startet am 30. Dezember (Mittwoch) auf Wunsch von Telekom Basketball ebenfalls um 18.30 Uhr statt um 20 Uhr.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.