Phoenix Hagen

Beiträge zum Thema Phoenix Hagen

Sport
Der Vertrag mit Headcoach Chris Harris wurde um ein Jahr verlängert.

Vertragsverlängerung
Chris Harris bleibt Headcoach bei Phoenix Hagen

Wenige Tage nach dem klaren Votum von Aufsichtsrat und Gesellschaftern ist der Vertrag unterzeichnet: Chris Harris bleibt Headcoach des ProA-Ligisten Phoenix Hagen. Beide Seiten verständigten sich auf eine Zusammenarbeit von zunächst einem weiteren Jahr. „Chris Harris hat die letzte Saison unter außergewöhnlichen und extrem schwierigen Bedingungen gut gemeistert und die Mannschaft zusammengehalten. Gerade hinten heraus, als es um vermeintlich nichts mehr ging, hat das Team Mentalität gezeigt,...

  • Hagen
  • 19.04.21
Sport
Joel Aminu (links) verlässt Phoenix Hagen zum Saisonende. Foto: Jörg Laube

Zum Saisonende
Feuerflug beendet: Joel Aminu verlässt Phoenix Hagen

Im jungen Alter von 19 Jahren unterschrieb er seinen ersten Vertrag bei Phoenix Hagen, wusste schnell mit seinem Talent und Arbeitseifer zu überzeugen und gehört seitdem zu den Leistungsträgern im Team der Feuervögel. Nach vier Jahren sucht Joel Aminu nun jedoch nach einer neuen sportlichen Herausforderung: Der 23-jährige Shooting Guard verlässt Phoenix Hagen zum Ende der Saison. Joel Aminu: „Ich möchte mich von ganzem Herzen bei Trainern, Mitspielern, Verantwortlichen, Fans, Sponsoren und der...

  • Hagen
  • 17.04.21
Sport
Jannik Lodders in Aktion.

Phoenix Hagen
Jannik Lodders beendet seine Profi-Karriere

Seit dem Neustart von Phoenix Hagen im Jahr 2017 war er eine feste Größe und echte Konstante im Kader des Vereins – nun hängt Jannik Lodders seine Basketballschuhe an den Nagel. Das gab der 28-Jährige nach dem Ende der regulären ProA-Saison bekannt. Dabei blickt Lodders auf eine bärenstarke Saison zurück, in der er unter anderem beim Spiel gegen Paderborn sein Career-High erzielte (26 Punkte). Und dennoch: Auf diesem Höhepunkt wird der Small Forward in seine Heimatstadt Hannover zurückkehren...

  • Hagen
  • 12.04.21
Sport

2. Basketball-Bundesliga
Phoenix Hagen erneut in Quarantäne

Herber Rückschlag für die ProA-Basketballer von Phoenix Hagen kurz vor dem Saisonende: Nach einem erneuten Corona-Fall im Umfeld der Mannschaft muss das gesamte Team erneut in Quarantäne – zum bereits dritten Mal in dieser Spielzeit. Die Entscheidung der 2. Basketball Bundesliga, was diese 14-tägige Zwangspause für die beiden noch ausstehenden Spiele der Feuervögel bedeutet, steht noch aus. Für den 7. April war das Auswärtsspiel in Karlsruhe angesetzt worden, für den 10. April die Partie in...

  • Hagen
  • 05.04.21
Sport

Ein Viertel zum Vergessen
Phoenix Hagen verliert bei den Eisbären

Mit einer 80:86-Niederlage kehrt Phoenix Hagen aus dem hohen Norden zurück: Die Feuervögel hielten beim Mitfavoriten um den BBL-Aufstieg Eisbären Bremerhaven lange gut mit, leisteten sich im dritten Viertel aber zu viele Unkonzentriertheiten, die die Gastgeber eiskalt nutzten. Allerdings war der Auftakt der Partie nichts für Basketball-Gourmets. Bis der Topscorer des Abends, Karrington Ward, nach fast anderthalb Minuten die ersten Punkte des Spiels erzielte, ging es ohne Korberfolg hin und her...

  • Hagen
  • 01.04.21
Sport

AM Mittwoch
Feuervogel gegen Eisbär: Phoenix reist mit besten Erinnerungen, aber großem Respekt nach Bremerhaven

Für die Feuervögel steht ein weiteres Nachholspiel an: Nachdem das Rückspiel bei den Eisbären Bremerhaven am 14. Februar kurzfristig wegen eines Coronafalles im Team der Norddeutschen abgesagt werden musste, stehen sich beide Teams am Mittwoch, 31. März, endlich erneut gegenüber. An das erste Aufeinandertreffen der Saison erinnern sich die Gäste nur zu gerne: Es war der 30. Dezember um Punkt 20.56 Uhr, als Zach Haney zum Sprint in die Katakomben der Krollmann Arena ansetzte, nachdem er per...

  • Hagen
  • 30.03.21
Sport

2. Basketball-Bundesliga
Lodders führt Phoenix Hagen zum Overtime-Sieg in Paderborn

Dieses Westfalen-Derby hatte mal wieder alles, was das Basketball-Herz begehrt, doch am Ende konnte es nur einen Sieger geben – und der kommt aus Hagen! Nach packenden 45 Minuten entschieden die Feuervögel das Duell mit den Uni Baskets Paderborn mit 90:88 für sich und konnten damit den Auswärtsfluch dieser Saison erstmals brechen: Es war für die Volmestädter der erste Sieg in fremder Halle. In einem durchweg spannenden Spiel ohne große Läufe, dafür aber einigen Unkonzentriertheiten auf beiden...

  • Hagen
  • 29.03.21
Sport

Aus dem hohen Norden zum Westfalen-Derby
Phoenix Hagen zu Gast bei Uni Baskets Paderborn

Das dritte Spiel in sieben Tagen – doch immerhin steht für die Feuervögel diesmal keine allzu lange Auswärtsfahrt an: Am Samstag, 27. März, geht es für Phoenix Hagen im Westfalen-Derby beim Tabellenzehnten Uni Baskets Paderborn um ProA-Punkte. Drei Tage nach der knappen Niederlage beim derzeitigen Spitzenreiter Rostock Seawolves wollen die Volmestädter diesmal Zählbares mit nach Hause nehmen. Allerdings haben sie es in Ostwestfalen mit einem der offensivstärksten Teams der Liga zu tun: Mit...

  • Hagen
  • 26.03.21
Sport

2. Basketball-Bundesliga
Acht tapfer kämpfende Feuervögel verpassen die Sensation

Acht tapfer kämpfende Feuervögel haben die Sensation knapp verpasst: Mit 82:86 verlor Phoenix Hagen am Mittwochabend gegen den Tabellendritten Rostock Seawolves. Damit bleiben die Volmestädter auswärts in dieser Saison weiter sieglos, während die Hanseaten den sechsten Sieg in Folge feiern konnten. Ohne Zdravevski, der sich nach seinem Sturz gegen Tübingen noch schonen musste, und den beiden Youngsters Loch und Iloanya waren die Hagener in den Norden gereist, wo das Bauermann-Team hoch...

  • Hagen
  • 25.03.21
Sport

Phoenix Hagen nur zu acht gegen den Topfavoriten Rostock Seawolves

Wenn die Tabelle auch etwas anderes sagt, so haben die Rostock Seawolves und Phoenix Hagen in der ProA doch eines gemeinsam: einen echten Lauf. Während die Volmestädter allerdings „nur“ dreimal infolge siegreich waren, können die „Wölfe“ auf gleich fünf Erfolge zurückschauen – und sie haben damit einmal mehr ihre Ansprüche auf einen vorderen Tabellenplatz unter Beweis gestellt. Am Mittwoch, 23. März, treffen diese beiden „Teams der Stunde“ nun zum zweiten Mal innerhalb von drei Wochen...

  • Hagen
  • 23.03.21
Sport
3 Bilder

2. Basketball-Bundesliga
Die Serie hält: Phoenix gewinnt auch gegen Kirchheim

Phoenix Hagen – Kirchheim Knights 70:67 Saisonsieg Nummer acht ist eingefahren – und Phoenix Hagen hat seine Siegesserie mit dem Erfolg gegen die Kirchheim Knights ausgebaut. Nach dem Buzzerbeater gegen Karlsruhe (70:69) waren allerdings auch diesmal Nerven aus Drahtseilen gefragt. Denn die Gäste ließen sich auch nach einer zwischenzeitlichen Zehn-Punkte-Führung der Hagener nicht abschütteln und gaben nie auf. Doch die Feuervögel bewahrten die Ruhe und konnten den dritten Sieg in Serie feiern....

  • Hagen
  • 22.03.21
Sport
Die Feuervögel gewann ihr Heimspiel in der Krollmann-Arena.

2. Basketball-Bundesliga
Buzzerbeater: Phoenix zittert sich gegen Karlsruhe zum Sieg

Phoenix Hagen - PS Karlsruhe LIONS 79:78 Was für ein Drama in der Krollmann Arena! Eine Halbzeit lang sah Phoenix Hagen gegen den Tabellenzehnten aus Karlsruhe wie der sichere Sieger aus, führte zwischenzeitlich auch im dritten Viertel noch mit 30 (!) Punkten – für die Entscheidung musste zum Schluss aber doch ein Buzzerbeater von Kyron Cartwright herhalten. Hagens Point Guard setzte damit den Schlussstrich unter eine denkwürdige Partie, die für die Gäste überaus bitter endete. Doch von vorn:...

  • Hagen
  • 15.03.21
Sport

2. Basketball-Bundesliga
Phoenix Hagen empfängt Karlsruhe

Eigentlich hätten die PS Karlsruhe LIONS und Phoenix Hagen in der ProA längst aufeinandertreffen sollen: Am 3. Spieltag Ende Oktober wäre es so weit gewesen – wenn nicht das Coronavirus erstmals richtig bei den Hagenern zugeschlagen und alle Pläne über den Haufen geworfen hätte. So wird das ursprüngliche Rück- zum Hinspiel: Am Samstag, 13. März, empfangen die Hagener die Löwen, ehe das damals abgesagte Spiel in Karlsruhe am 7. April (19.30 Uhr) nachgeholt wird. Die Vorzeichen stehen für die...

  • Hagen
  • 12.03.21
Sport
Joel Arminu hatte am Mittwochabend den Sieg fest im Blick.
2 Bilder

2. Basketball-Bundesliga
Phoenix gelingt Revanche gegen Tübingen

Ziel erreicht: Die Feuervögel wollten am Ende als Gesamtsieger aus den Partien gegen Tübingen hervorgehen – und das ist ihnen dank eines deutlichen 91:65-Siegs am Mittwochabend gelungen. Nach der 95:100-Niederlage am Sonntag geht somit auch der direkte Vergleich an die Volmestädter. Mit jeder Menge Wut im Bauch legten die Hagener los wie die Feuerwehr – damit glich das Spiel in eigener Halle zunächst der Partie am Sonntag, als Phoenix ebenfalls ein starkes 1. Viertel zeigte. Doch anders als...

  • Hagen
  • 11.03.21
Sport

Gelingt die Revanche?
Phoenix Hagen erwartet Tübingen

Zweimal Tübingen in drei Tagen: Heute haben die Feuervögel die Chance, Revanche für die ärgerliche 95:100-Niederlage zu üben, mit der sie am Sonntag aus der Neckarstadt heimreisen mussten. Um 19 Uhr empfangen hochmotivierte Hagener die Tigers – und der zweite Teil der Tübingen-Tage soll weitaus besser gestaltet werden als der erste. Im besten Fall soll ein Sieg mit mindestens sechs Punkten herausspringen, durch den man sich den direkten Vergleich sichern würde. Dafür kann Phoenix diesmal wieder...

  • Hagen
  • 09.03.21
Sport

Defensiv zu löchrig
Phoenix Hagen verliert in Tübingen -Revanche am Mittwoch?

Tigers Tübingen – Phoenix Hagen 100:95 Da wäre mehr drin gewesen: Im Duell der Tabellennachbarn hatte Phoenix Hagen am Sonntagabend in Tübingen das Nachsehen. Eine Niederlage der Kategorie „unnötig“ – denn als die Gäste ihre Stärken ausspielten, war deutlich zu sehen, wozu sie in der Lage sind. Allein: Ohne ordentliche Defense hat noch keine Mannschaft ein Spiel gewonnen. Und das gelang auch Hagen an diesem Abend nicht. Dabei hatte alles vielversprechend angefangen. Mit geduldiger Offense und...

  • Hagen
  • 08.03.21
Sport

2. Basketball-Bundesliga
Phoenix-Niederlage gegen Rostock

Der Aufstiegsaspirant hat sich keine Blöße gegeben: Die Rostock Seawolves gewannen bei Phoenix Hagen am Ende souverän mit 78:65 und bewiesen nicht zuletzt nach einem starken Viertel der Hausherren Nervenstärke. Damit feierten die Wölfe ihren 14. Saisonsieg, während Phoenix am Sonntag in Tübingen den nächsten Anlauf zu Saisonsieg sechs nehmen wird. Mit den Startern Jermaine Bishop, Kyron Cartwright, Jannik Lodders, Marcel Keßen und Joel Aminu gelang den Gastgebern zwar nach nervösem Beginn auf...

  • Hagen
  • 06.03.21
Sport
Phoenix Hagen  muss am Sonntag, 7. März, 18 Uhr, in Tübingen (Foto) gegen die Tübingen Tigers antreten.

Heute ist Rostock Gegner
Zwei Spiele in 48 Stunden für Phoenix Hagen: Nächster Halt Tübingen

Alle Konzentration gilt zunächst Rostock (heute, 19.30 Uhr, live auf Sportdeutschland.TV) – doch keine 48 Stunden später müssen die Basketballer von Phoenix Hagen bereits im Süden Deutschlands um weitere ProA-Punkte kämpfen. Die Feuervögel sind dann ab 18 Uhr bei den Tübingen Tigers zu Gast. Die Stats der Tigers sprechen eigentlich eine deutliche Sprache: Die meisten Steals pro Spiel (9,4), die beste Fieldgoal- (50,5 %) und zweitbeste Freiwurfquote (80,5 %), dazu die zweitmeisten...

  • Hagen
  • 05.03.21
Sport

2. Basketball-Bundesliga
Phoenix Hagen empfängt Aufstiegsaspirant Rostock

Mit dem Aufstiegsaspiranten aus Rostock steht für Phoenix Hagen am Freitag, 5. März, 19.30 Uhr, in der Krollmann-Arena die nächste schwere Aufgabe an – und ausgerechnet vor diesem Spiel reißt die Serie der bösen Überraschungen, die sich durch die ganze Saison ziehen, nicht ab: Cameron Delaney und Zachary Haney mussten aus familiären Gründen die Heimreise antreten und werden am Freitag nicht mehr für die Feuervögel auflaufen. Auf eine intensive Vorbereitung mit dem Team kann dafür aber Neuzugang...

  • Hagen
  • 04.03.21
Sport

Phoenix Hagen: Haney und Delaney bitten um vorzeitige Vertragsauflösung
US-Imports müssen aus familiären Gründen zurück in die Heimat

Die Serie der Hiobsbotschaften für das ProA-Team von Phoenix Hagen reißt nicht ab: Ab sofort müssen die Feuervögel ohne Cameron Delaney und Zachary Haney die Schlussphase der Saison einläuten. Die beiden US-Importspieler baten aufgrund dringender familiärer Angelegenheiten um die vorzeitige Auflösung ihres Vertrags. Geschäftsführer Patrick Seidel hat diesem Wunsch schweren Herzens entsprochen, weil er um die Dringlichkeit weiß, die die beiden USAmerikaner zurück in ihre Heimat führt. „Die ganze...

  • Hagen
  • 01.03.21
Sport

2. Basketball-Bundesliga
Phoenix verpasst in Heidelberg haarscharf die Sensation

Was für ein Drama in den Schlusssekunden! Als manche schon gedacht hatten, dass sich die hochfavorisierten Heidelberger den Sieg nicht mehr nehmen lassen würden, schlug Phoenix Hagen noch einmal zurück – und stand kurz vor der Sensation. Am Ende sollte es jedoch nicht reichen: Die Volmestädter zogen mit 84:85 den Kürzeren. Ohne Dominik Spohr und die daheimgebliebenen Youngster Emil Loch und Jordan Iloanya, dafür aber mit Neuzugang Karrington Ward, der zu seinen ersten Punkten für Phoenix kam,...

  • Hagen
  • 25.02.21
Sport
Der 27-jährige US-Forward Karrington Ward bringt beste Referenzen mit

2. Basketball-Bundesliga
Phoenix Hagen verpflichtet US-Amerikaner Karrington Ward

Zur heißen Finalphase der regulären Saison hat Phoenix Hagen noch einmal auf dem Transfermarkt zugeschlagen: Der 27-jährige US-Forward Karrington Ward verstärkt schon beim Auswärtsspiel in Heidelberg am Mittwoch, 24. Februar, das Team von Headcoach Chris Harris und soll das Spiel der Feuervögel mit seinen konstanten Wurfquoten von zuletzt mehr als 40 Prozent aus der Distanz noch variabler machen. Ward startete seine Basketballkarriere in der Saison 2013/14 bei den Eastern Michigan Eagles in der...

  • Hagen
  • 19.02.21
Sport
Stanley Witt (l.) und Wolfgang Röspel (r.) freuen sich, neben Emil Loch (2. v.l.) auch Jordan Iloanya mithilfe der Sparkasse HagenHerdecke mit einer Patenschaft fördern zu können.

Neues bei Phoenix Hagen
Nachwuchstalent bleibt in Hagen: Jordan Iloanya weiterhin ein Feuervogel

ProA-Ligist Phoenix Hagen bekommt Nachwuchs – und zwar im wörtlichen Sinn: Der 16-jährige Jugend-Nationalspieler Jordan Iloanya erhält einen über drei Jahre laufenden Nachwuchsfördervertrag und bleibt dem Jugendprogramm in der Basketball-Stadt damit weiter erhalten. Iloanya ist nach Emil Loch – der ebenfalls für die Nachwuchs-Nationalmannschaft aufläuft – das zweite Hagener Talent, das mithilfe der Kooperation des Phoenix Hagen und der Sparkasse HagenHerdecke gefördert wird. Während Loch dem...

  • Hagen
  • 19.02.21
Sport

Phoenix Hagen vor dem NRW-Duell:
Zwei Ex-Hagener bei den Giants in Bestform

Ein echtes Team der Stunde ist am Samstag, 20. Februar, zu Gast in der Krollmann Arena: Die Bayer Giants Leverkusen sprechen im Kampf um die Playoff-Plätze ein wichtiges Wort mit, blieben von Quarantänephasen verschont und spielten sich zwischenzeitlich in einen echten Rausch, der sie mittlerweile auf Rang fünf der aktuellen Tabelle spülte. Jetzt will das von ExNationalspieler und Europameister Hansi Gnad trainierte Team Sieg Nummer elf einfahren – während die Feuervögel genau das verhindern...

  • Hagen
  • 19.02.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.