Phoenix Hagen

Beiträge zum Thema Phoenix Hagen

Sport

2. Basketball-Bundesliga
Phoenix verpasst in Heidelberg haarscharf die Sensation

Was für ein Drama in den Schlusssekunden! Als manche schon gedacht hatten, dass sich die hochfavorisierten Heidelberger den Sieg nicht mehr nehmen lassen würden, schlug Phoenix Hagen noch einmal zurück – und stand kurz vor der Sensation. Am Ende sollte es jedoch nicht reichen: Die Volmestädter zogen mit 84:85 den Kürzeren. Ohne Dominik Spohr und die daheimgebliebenen Youngster Emil Loch und Jordan Iloanya, dafür aber mit Neuzugang Karrington Ward, der zu seinen ersten Punkten für Phoenix kam,...

  • Hagen
  • 25.02.21
Sport
Der 27-jährige US-Forward Karrington Ward bringt beste Referenzen mit

2. Basketball-Bundesliga
Phoenix Hagen verpflichtet US-Amerikaner Karrington Ward

Zur heißen Finalphase der regulären Saison hat Phoenix Hagen noch einmal auf dem Transfermarkt zugeschlagen: Der 27-jährige US-Forward Karrington Ward verstärkt schon beim Auswärtsspiel in Heidelberg am Mittwoch, 24. Februar, das Team von Headcoach Chris Harris und soll das Spiel der Feuervögel mit seinen konstanten Wurfquoten von zuletzt mehr als 40 Prozent aus der Distanz noch variabler machen. Ward startete seine Basketballkarriere in der Saison 2013/14 bei den Eastern Michigan Eagles in der...

  • Hagen
  • 19.02.21
Sport
Stanley Witt (l.) und Wolfgang Röspel (r.) freuen sich, neben Emil Loch (2. v.l.) auch Jordan Iloanya mithilfe der Sparkasse HagenHerdecke mit einer Patenschaft fördern zu können.

Neues bei Phoenix Hagen
Nachwuchstalent bleibt in Hagen: Jordan Iloanya weiterhin ein Feuervogel

ProA-Ligist Phoenix Hagen bekommt Nachwuchs – und zwar im wörtlichen Sinn: Der 16-jährige Jugend-Nationalspieler Jordan Iloanya erhält einen über drei Jahre laufenden Nachwuchsfördervertrag und bleibt dem Jugendprogramm in der Basketball-Stadt damit weiter erhalten. Iloanya ist nach Emil Loch – der ebenfalls für die Nachwuchs-Nationalmannschaft aufläuft – das zweite Hagener Talent, das mithilfe der Kooperation des Phoenix Hagen und der Sparkasse HagenHerdecke gefördert wird. Während Loch dem...

  • Hagen
  • 19.02.21
Sport

Phoenix Hagen vor dem NRW-Duell:
Zwei Ex-Hagener bei den Giants in Bestform

Ein echtes Team der Stunde ist am Samstag, 20. Februar, zu Gast in der Krollmann Arena: Die Bayer Giants Leverkusen sprechen im Kampf um die Playoff-Plätze ein wichtiges Wort mit, blieben von Quarantänephasen verschont und spielten sich zwischenzeitlich in einen echten Rausch, der sie mittlerweile auf Rang fünf der aktuellen Tabelle spülte. Jetzt will das von ExNationalspieler und Europameister Hansi Gnad trainierte Team Sieg Nummer elf einfahren – während die Feuervögel genau das verhindern...

  • Hagen
  • 19.02.21
Sport
Valentinstags-Spiel gegen von Phoenix Hagen findet gegen die Eisbären statt.

Phoenix Hagen bei den Eisbären Bremerhaven
Valentinstags-Spiel gegen die Eisbären: Mit besten Erinnerungen inden hohen Norden

Es war der 30. Dezember um Punkt 20.56 Uhr, als Zach Haney zum Sprint in die Katakomben der Krollmann Arena ansetzte: Wenige Sekunden zuvor hatte er per Buzzerbeater den 93:91-Sieg der Feuervögel gegen die favorisierten Eisbären Bremerhaven klargemacht. Ein Erfolg, den Phoenix am Sonntag, 14. Februar, gerne wiederholen würde, wenn es zum Rückspiel in die neu hergerichtete Halle am Amerikaring geht. Die Stadthalle Bremerhaven, eigentliche Heimspielstätte der Eisbären, steht derzeit nicht zur...

  • Hagen
  • 12.02.21
Sport

2. Basketball-Bundesliga ProA
Phoenix Hagen am Ende nur zu sechst: Starker Auftritt in Jena wird nicht belohnt

Science City Jena – Phoenix Hagen 87:82 Vor dem Spiel gab es eine Hiobsbotschaft nach der anderen – und doch riefen die Feuervögel eine der besten Leistungen dieser Saison ab. Gegen den Tabellenzweiten aus Jena reichte es zwar nicht zum Sieg, aber Teamchemie, Einsatzwillen und vor allem harte Arbeit in der Defense machen Mut. Zumal Phoenix beim Auftritt in Thüringen auf gleich vier Spieler verzichten musste. Zachary Haney und Dominik Spohr fielen erneut mit Magen-Darm-Problemen beziehungsweise...

  • Hagen
  • 08.02.21
Sport

2. Basketball-Bundesliga ProA
Gegen Tabellenzweiten ist in Jena engagierte Teamleistung gefragt

Ohne das Trio Haney, Spohr und Zdravevski muss Phoenix Hagen am Freitag die Reise nach Jena antreten. Während Daniel Zdravevski weiter an einem Bänderriss im rechten Sprunggelenk laboriert, plagen Zachary Haney immer noch Magen-Darm-Beschwerden, während sich Dominik Spohr eine starke Erkältung eingefangen hat. So wird auch beim Aufstiegsaspiranten Science City Jena eine engagierte Teamleistung gefragt sein. Die riefen die Feuervögel zuletzt gegen die Artland Dragons eindrucksvoll ab, bevor die...

  • Hagen
  • 05.02.21
Sport
Javon Baumann in Aktion. Am Ende reichte das Engagement nicht zum Erfolg gegen Artland.

Erst Einbruch im Schlussviertel bringt Entscheidung
Phoenix Hagen verliert gegen Artland Dragons mit 67:85

Phoenix Hagen - Artland Dragons 67:85 (21:18, 19:19, 16:18, 11:30) 34 Minuten hielt Phoenix Hagen den Gast aus Quakenbrück auf Schlagdistanz – dann schlug Gerel Simmons zu: Der Topscorer der Dragons führte sein Team fast im Alleingang auf die Siegstraße und zerstörte mit einer bärenstarken Leistung die Hoffnung der Feuervögel, den ersten Sieg in 2021 feiern zu können. Mit gleich drei Hiobsbotschaften musste Hagen ins Spiel gehen: Während der Ausfall von Daniel Zdravevski (Bänderriss) bereits...

  • Hagen
  • 04.02.21
Sport

Phoenix Hagen mit Niederlage in Ehingen
Coach Harris kritisiert „inakzeptable Leistung“

Das war nichts. Mit einer enttäuschenden Leistung und einer verdienten 81:91-Niederlage im Gepäck kehrt Phoenix Hagen aus Ehingen zurück. Eine nachlässige Defense und teils kopflose Offensivaktionen machten den Sonntag zu einem schwarzen Tag, der jetzt aufgearbeitet werden muss. Ohne den langzeitverletzten Javon Baumann und Forward Daniel Zdravevski (am Mittwoch umgeknickt) war Hagen nach Ehingen gereist – und trotz dieser personellen Schwächung war das Ziel klar: zwei Punkte nach Hause fahren....

  • Hagen
  • 01.02.21
Sport

Reaktion auf Spohr-Verletzung
Phoenix Hagen verpflichtet Marcel Keßen statt Demajeo Wiggins

Neue Corona-Regelungen und der drohende Ausfall des TeamleadersDominik Spohr haben die personellen Planungen bei Phoenix Hagen am Wochenende gehörig durcheinander gewirbelt. Doch aus der Not machte der ProA-Ligist eine Tugend: Statt des US-Amerikaners Demajeo Wiggins, der ursprünglich für den langzeitverletzten Javon Baumann verpflichtet werden sollte, haben die Volmestädter doch noch auf dem deutschen Spielermarkt zuschlagen können. Bereits beim kommenden Heimspiel gegen das Team Ehingen...

  • Hagen
  • 26.01.21
Sport

Geballte US-Power
Demajeo Wiggins verstärkt Phoenix Hagen unter dem Korb

ProA-Ligist Phoenix Hagen verstärkt sich mit einem Big Man: Der 23-jährigeDemajeo Wiggins unterzeichnete mit Phoenix-Geschäftsführer Patrick Seidel einen zunächst auf vier Wochen befristeten Vertrag, der aber eine Verlängerungsoption erhält. Wiggins soll insbesondere den Ausfall des langzeitverletzten Javon Baumann kompensieren, der vor einer Woche nach einer Stirnhöhlenentzündung operiert werden musste. Die Feuervögel hatten sich in den vergangenen Wochen verstärkt auf dem Spielermarkt...

  • Hagen
  • 25.01.21
Sport

Der Tabellenzweite aus Heidelberg war zu stark
Phoenix Hagen ärgert sich über Negativ-Serie

Phoenix Hagen - MLP Academics Heidelberg 67:81(15:20, 15:24, 18:17, 19:20) Der Tabellenzweite war zu stark: Phoenix verlor am Samstagabend in eigener Halle gegen die MLP Academics Heidelberg - und muss sich einmal mehr über eine zwischenzeitliche Negativ-Serie ärgern, die den Ausschlag für den Rest der Partie gab. Noch ohne Neuzugang Demajeo Wiggins, der am Abend den Flieger in Richtung Europa bestieg, um am Sonntagmittag am Flughafen Schiphol (Amsterdam) zu landen, sowie den langzeitverletzten...

  • Hagen
  • 25.01.21
Sport

2. Basketball-Bundesliga ProA
Phoenix empfängt den Tabellenzweiten aus Heidelberg

Den Ärger über die Niederlage in Trier abschütteln und nach vorneschauen: Diese Aufgabe haben sich Phoenix-Headcoach Chris Harris und sein Team vorgenommen, um mit voller Konzentration die nächste schwere Aufgabe meistern zu können. Schließlich ist am Samstag, 23. Januar, ab 19 Uhr der aktuelle Tabellenzweite der ProA zu Gast in der Krollmann Arena. Der Blick auf die Stats in dieser Saison zeigen, dass die Rollen klar verteilt sind: Hier eine Hagener Mannschaft, die insbesondere im Rebounding...

  • Hagen
  • 21.01.21
Sport

2. Basketball-Bundesliga ProA
Phoenix Hagen: Unnötige Niederlage in Trier

Mit einer unnötigen 83:75-Niederlage im Gepäck mussten die Feuervögel am Sonntagabend die Heimreise aus Trier antreten. Dass man gegen die Gladiators durchaus mehr hätte erreichen können, zeigte sich nur im ersten Viertel, in dem die Gäste zwischenzeitlich sogar mit zwölf Punkten in Führung lagen (22:10, 6. Minute). Verantwortlich dafür war in erster Linie Dominik Spohr, der gegen seinen „Lieblingsgegner“ gleich zu Beginn aufdrehte und schon nach fünf Minuten (!) bei zwölf Punkten stand. Eine...

  • Hagen
  • 17.01.21
Sport
Das Heimspiel gegen den Favoriten ging verloren: Phoenix Hagen hat am Samstagabend gegen Science City Jena mit 75:96 verloren.
3 Bilder

Eine gute Halbzeit reicht nicht
Phoenix Hagen verliert gegen Jena

Am Samstagabend zeigten dezimierte Feuervögel zwei Gesichter: Phoenix Hagen verlor nach einer schwachen ersten und einer starken zweiten Halbzeit am Ende gegen die favorisierten Gäste aus Jena mit 75:96. Vor dem Tipp-Off hatte Phoenix allerdings schlechte Nachrichten präsentieren müssen: Neben Javon Baumann, der immer noch ausfällt, mussten die Gastgeber auch auf Cameron Delaney verzichten. Der Shooting Guard hatte sich am Dienstag in Kirchheim kurz vor Ende der Partie das linke Handgelenk...

  • Hagen
  • 11.01.21
Sport

Der nächste Aufstiegsaspirant kommt in die Krollmann Arena
Phoenix Hagen empfängt Jena

Geisterspiele in der Krollmann Arena sind immer ein trauriges Erlebnis – fehlt doch der Funke von den Rängen, der die Feuervögel so manches Mal zu Höchstleistungen angetrieben hat. Und nicht zuletzt der Buzzerbeater von Zach Haney zum 83:81 gegen den Aufstiegsaspiranten Eisbären Bremerhaven zeigte, was in dieser Zeit fehlt: Die Atmosphäre der „Ische“, die zweifellos Kopf gestanden hätte. Leider werden die Hagener weiterhin auf ihre Fans in der Halle verzichten müssen – auch am Samstag, wenn der...

  • Hagen
  • 07.01.21
Sport

Das verflixte letzte Viertel
Phoenix Hagen bricht gegen die Knights ein

Kirchheim Knights – Phoenix Hagen 89:79(24:17, 18:23, 15:22, 32:17) Zwei Serien der Gastgeber haben Phoenix Hagen am Dienstag beim Nachholspiel in Kirchheim um den Sieg gebracht: Nachdem die Hagener mit einer Fünf-Punkte-Führung ins Schlussviertel gegangen waren, lief plötzlich nichts mehr – gegen die aggressive Defense der Knights fanden die Gäste kein Mittel und mussten sich mit 79:89 geschlagen geben. Die erste Punkteserie landeten die Ritter schon früh im ersten Viertel: Ein 14:0-Lauf...

  • Hagen
  • 05.01.21
Sport

2. Basketball-Bundesliga ProA
Phoenix Hagen heute gegen die Kirchheim Knights

Von echter Regeneration kann keine Rede sein: Die Feuervögel erwartetschon am heutigen Dienstag die nächste schwere Auswärtsaufgabe. Um 17 Uhr geht’s gegen die Kirchheim Knights um Punkte – um im besten Fall den vierten Sieg feiern zu können. Doch einfach wird das nicht. Nach einige Verletzungssorgen im Herbst präsentieren sich die Teckstädter derzeit in Bestform. Zwarhaben die Ritter sieben Niederlagen auf dem Konto, zwei der insgesamt vier Siege konnten sie aber in den zurückliegenden sieben...

  • Hagen
  • 05.01.21
Sport

2. Basketball-Bundesliga ProA
Müde Feuervögel verlieren gegen Artland Dragons – und Chase Griffin

Nach zwei Siegen in Folge musste Phoenix Hagen zum Start ins neue Jahr eine Niederlage hinnehmen: Bei den Artland Dragons verloren die Gäste deutlicher als nötig, aber letztlich nicht unverdient mit 88:108 (30:20, 25:22, 26:30, 27:16). Die Partie begann so, wie sie später auch enden sollte: Mit einer zu passiven Defense der Feuervögel, die vor allem gegen den Ex-Hagener Chase Griffin ein ums andere Mal zu spät kamen. Der 37-jährige Routinier traf sieben von neun Würfen jenseits der...

  • Hagen
  • 04.01.21
Sport
20 Bilder

2. Basketball-Bundesliga ProA
Phoenix Hagen verliert gegen Wiha Panthers Schwenningen 54:84

Kraftlose Feuervögel unterliegen Schwenningen deutlich ProA: Phoenix Hagen – wiha Panthers Schwenningen 54:84 (9:25, 17:13, 18:15, 10:31) Hagen, 12.12.2020 - Es war das dritte Spiel nach der Quarantäne-Pause – und das zweite, aus dem die Feuervögel mit einer deutlichen Niederlage gingen. Auch gegen die Gäste aus Schwenningen mussten die Gastgeber mit 30 Punkten Differenz als Verlierer das Parkett verlassen. Es war ein Spiel, das mit einem völlig misslungenen 1. Viertel begann: Zwar gehörten die...

  • Hagen
  • 12.12.20
Sport
Cameron Delaney in Aktion.

2. Basketball-Bundesliga
Phoenix Hagen ohne Chance gegen Paderborn

An diesem Abend gab's für die Feuervögel nichts zu holen: Sechs Tage nachdem starken Restart gegen Trier musste das Team von Headcoach Chris Harris gegen eine souverän aufspielende Mannschaft aus Paderborn eine deutliche 75:105-Niederlage hinnehmen. Und das lagnicht allein am ehemaligen BBL-MVP John Bryant, der allerdings durchaus zeigte, was immer noch in ihm steckt: Mit 22 Punkten und 11 Rebounds legte der Big Man ein Double-Double auf – und zeigte sich außerdem aus der Distanz äußerst...

  • Hagen
  • 09.12.20
Sport

2. Basketball-Bundesliga
Phoenix Hagen empfängt Paderborn

Wiedersehen mit einem echten BBL-Star: Wenn Phoenix Hagen am Dienstag, 9. Dezember, die UniBaskets Paderborn in der Krollmann-Arena empfängt, wird ein Big Man zu Gast sein, den viele Hagener Fans noch aus der ersten Liga kennen: Den zweifachen Hauptrunden-MVP (2011/12, 2012/13) John Bryant hat es an die Pader verschlagen, wo er die Bretter der Uni Baskets beherrschen soll. Eine gewaltige Aufgabe also für Baumann, Haney & Co.. Sechs Tage nach dem überraschend deutlichen Heimspiel-Erfolg gegen...

  • Hagen
  • 07.12.20
Sport

2. Basketball-Bundesliga ProA
Phoenix Hagen: Ehingen-Spiel abgesagt, am Dienstag geht's gegen Paderborn

Die Hoffnung auf Heimsieg Nummer zwei muss noch warten: Das für den 5. Dezember angesetzte Spiel gegen Ehingen musste leider abgesagt werden. Dafür geht´s für Phoenix am 8. Dezember gegen Paderborn um Punkte. Aufgrund eines positiven Corona-Test im direkten Umfeld der Mannschaft von Ehingen wird das Heimspiel am Samstag, 5. Dezember, kurzfristig abgesagt. In Absprache mit der Spielleitung der 2.Basketball Bundesliga und den Uni Baskets Paderborn wird aber das Spiel gegen die Ostwestfalen vom...

  • Hagen
  • 04.12.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.