Tobias Gerold – Pressemann und Regelkonformist

Anzeige
Ob er lockere Sprüche verteilt oder solide Hard Facts bringt, hängt von der Stimmung des Publikums ab.
  Wenn vor einem Kampf die Arena abgedunkelt wird und der Beat von Within Temptation’s Skyfall pure Action ankündigt, wissen Kenner der Szene: tobilive übernimmt das Wort. Regelmäßig löst er, eigentlich Tobias Gerold genannt, jede Gewichtsklasse aus dem Clinch und entscheidet über Sieg und Niederlage. Außerhalb des Rings oder auch Octagons, berichtet der Wahl-Frankfurter über all dies in meinungsführenden Berichterstattungen als redaktionsältester Reporter im Dienste von Groundandpound/GNP1-TV dem Leitmedium der Kampfkunstgemeinde im gesamten DACH-Raum, also in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Weitere TV-Sender wie Sat.1, Kabel 1, n-tv sowie Eurosport und SKY stellten ihn bereits vor die Linse. Im Jahresdurchschnitt begleitet er an 40 Wochenenden regionale sowie internationale Kampfsportveranstaltungen. Mit authentischem Idealismus macht er das alles nebenberuflich! Denn im Alltag ist er im Vertrieb einer Auto ID-Drucker Firma tätig.

Top-Ranking durch umfangreiches Leistungsprofil
In Heidelberg geboren, gehört Tobias 44 Jahre später zur Top 3 der deutschen
Ringsprecher und kommt auf über 5.000 Kampfleitungen. Außerdem ließ er sich zum Ringrichter durch die ISKA (International Sport Kickboxing Association) ausbilden und war zeitweise selbst Ausbilder für den ambitionierten Nachwuchs.

Persönliches Highlight und zugleich fachliches Kompliment nennt Tobias zwei wichtige Telefonate im Jahr 2015. Eines mit dem damaligen ISKA Vize-Präsident Deutschland, als er kurz und knapp durchgab, dass Tobias als Offizieller an GLORY teilnehmen wird. Im darauffolgenden zweiten Anruf bestätigte es der GLORY Supervisor und ISKA Weltpräsident Cory Schafer.

Zurecht ist er stolz auf die Bookings der führenden Organisation GLORY World Series Denn als erster und bisher einziger Deutscher leitete er Kämpfe in Dubai, Mailand und Paris sowie Amsterdam und Nizza. Und in Oberhausen. Hier zuletzt bei GLORY 36 COLLISION am 10. Dezember 2016.

Weitere Notizen seiner privaten Main Card, eine Übersicht seiner favorisierten Fights:
- 8-Mann Tournament, 2007
- Kraus vs. Gür,
SKY TV-Übertragung der Mix-Fight Gala 6 in Darmstadt, November 2010
- Amrani vs. Varga,
GLORY 20 in Dubai, April 2015
- Verhoeven vs. Brestovac, GLORY 28 in Paris, März 2016

Auf mein „Warum treten Kampfkünste eher zurückhaltend bei Olympia auf? Wenn doch bereits seit den 33. Olympischen Spielen der Antike (648 v. Chr.) Pankration/Allkampf dabei ist und Kampfsport somit fest verwurzelt ist?“. Tobias antwortet mit einem gelassenen: „Dank aktueller IOC-Infos zur Olympia-Sportart Muay Thai gibt es wichtige Etappensiege für die stabile Entwicklung zum Breitensport. Außerdem ist es meist besser mit Vorfreude die Zukunft zu erwarten anstatt in der Vergangenheit nach Antworten zu suchen.“

Fragen zu Hagen
Deine 3 spontanen Gedanken zu Hagen sind...
1) Ruhrpott
2) Kampfsportschule Fight Lounge und Betreiber Franek Lukanowski
3) Polizei (Tobias wurde mit leicht überhöhter Geschwindigkeit nach einem Baustellen-
Blitzer auf Höhe Burger King Richtung Weststr. regelkonform gebremst – Ähnlich
wie er es macht; nur eben mit Profi-Kampfsportlern.)

Deine erste Amtshandlung als Hagener Oberbürgermeister wäre...
Die nachhaltige Kinder- und Jugendförderung im Sport auszubauen. Wenn der Stadt das Geld fehlt, dann müssen noch mehr Sponsoren angesprochen und gewonnen werden. Das ist für Sportvereine ganz normal. Allerdings fehlt vielen kleineren Vereinen die richtige Ansprache bzw. der Kontakt zu finanzstarken Unterstützern. Das ist schade weil es viele gute Kämpfer fördern könnte. Ansonsten entwickelt sich Hagen kontinuierlich mit guten Ergebnissen.

Zum Ende gibt es noch ein weiteres Interview mit Tobias Gerold für Day of Destruction TV:


Infos und Bookinganfragen direkt auf www.tobilive.de

Für diese spannenden Einblicke bedanke ich mich bei Tobias und freue mich darauf demnächst Neuigkeiten zu erfahren.

Es bleibt spannend,
Robert
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.