Vier Medaillen für JK-Kämpfer beim Amazonenturnier in Holzwickede

Anzeige
Gold für Birte Naeve und Silber für Nora Naeve beim Amazonenturnier in Holzwickede. (Foto: Andrea Haarmann)
Wie seit vielen Jahren war der JC Holzwickede Ausrichter des traditionellen Amazonenturniers in Holzwickede. Auch der Judo Klub Hagen schickte vier Judoka in vier Altersklassen ins Rennen. Den Anfang machte Leja Aluzaite in der Altersklasse u10 bis 33 Kilogramm. Die junge Athletin konnte sich in ihren Kämpfen gut durchsetzen. Leja sicherte sich nach zwei Siegen und einer Niederlage die Bronzemedaille. In der Altersklasse u13, ebenfalls bis 33 Kilogramm, startete Annelies Yildiz. Auch Annelies konnte sich gut gegen die Konkurrenz behaupten. Sie sicherte sich ebenfalls die Bronzemedaille. Als nächstes ging es für Birte Naeve um eine Medaille. Für Birte lief es ziemlich perfekt. Sie kämpfte in der Altersklasse u18 in der Gewichtsklasse bis 70 Kilogramm. Hier schaltete sie ihre Gegenrinnen jeweils vorzeitig durch Haltetechniken aus. Auch im Finale ließ sie sich nicht überraschen. Birte kämpfte konzentriert und ging auch hier vorzeitig als Siegerin von der Matte. Gold war gesichert. Erfolgreich war auch Nora Naeve, die bei den Frauen am Start war. In der Gewichtsklasse bis 63 Kilogramm kämpfte sie sich erfolgreich ins Finale. In Führung liegend verletzte sich Nora dann leider schwer und konnte nicht mehr weiter kämpfen. Silber war da nur ein kleiner Trost.


Die Platzierungen:

Gold:
Birte Naeve

Silber:
Nora Naeve

Bronze:
Leja Aluzaite und Annelies Yildiz


Wer sich für diese tolle Kampfsportart interessiert, kann sich unter 02331-28390 über ein kostenloses Probetraining informieren.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.