Judo

Beiträge zum Thema Judo

Sport
Anika Potthoff mit Trainer Oliver Kandeler.
Foto: Privat

Große Freude beim Baumberger Turn- und Sportclub
Anika Potthoff startet bei den Deutschen Meisterschaften

Ende September fand in Herne die Westdeutsche Meisterschaft der Frauen und Männer im Judo statt. Hier konnten sich die Judokas für die Deutsche Meisterschaft qualifizieren. Dabei treten dann alle Bundeskader-Athleten aus Deutschland und die Qualifizierten aus den Gruppen West, Nord, Nord-Ost, Süd, Mitte und Südwest an. Anika Potthoff vom Baumberger Turn- und Sportclub startete in der Gewichtsklasse bis 48 Kilogramm bei den Frauen. Selbst gerade erst 18 geworden, war sie damit eine der...

  • Monheim am Rhein
  • 11.10.19
Sport

Kein Wettkampf am 12. und 13. Oktober in der Weidenweghalle
Judo-Turnier fällt aus

Hilden. Der Brazilian Jiu-Jitsu Bund Deutschland e.V. hat kürzlich bekanntgegeben, dass das geplante Turnier in Hilden in der Weidenweghalle beim Judo-Club Hilden 1951 e.V. , das für den 12. und 13. Oktober geplant war, ausfällt. Damit zogen die Organisatoren noch rechtzeitig die Reißleine. Es hätten beim Turnier schlicht zu wenige Kampfkonstellationen zur Verfügung gestanden. Bevor bei einem späteren Absage-Zeitpunkt zu große finanzielle Auswirkungen gedroht hätten, wurde das Ganze nun...

  • Hilden
  • 10.10.19
Sport

Mia hat es schon wieder getan......

Am 05.10.2019 kämpfte Mia Zimmermann ( U10 ) vom JC Dorsten, beim Bezirkseinzelturnier (BET) in Gelsenkirchen. Da es in der Gewichtsklasse bis 37,5 kg nur eine Gegnerin für die junge Dorstenerin gab, kämpften die beiden „Best of Three“ aus. Mia konnte in ihren Kämpfen, mit ihrer Lieblingstechnik Tai otoshi werfen und erhielt jeweils eine Waza ari Wertung, um dann mit einem Haltegriff Kesa gatame abzuschließen. Damit kann sie den nächsten Turniersieg für sich verbuchen. Nach langer...

  • Dorsten
  • 08.10.19
Sport
4 Bilder

Judo
Durchwachsener Start der 3. Mannschaft

Am Sonntag fand in Düsseldorf der erste Kampftag der diesjährigen Bezirksliga statt. Zum ersten Mal in der Vereinsgeschichte, ist der Post-SV Düsseldorf in der Lage eine 3. Mannschaft aufzustellen. Die erste Begegnung ging gegen den BC Kamp-Linfort, der als Favorit zum Aufstieg in die nächsthöhere Landesliga gilt. Das Team von Christopher Hoekstra und Sven Gohrbandt wurde bestmöglich aufgestellt, was zum Schluss leider nicht reichte. Recht schnell ging Kamp-Linfort mit 3:0 in Führung. Lars...

  • Düsseldorf
  • 07.10.19
Sport

Judo
Post-SV Düsseldorf auf Tour – Projekt Bundesliga beginnt

Wer hätte das gedacht? Als Team-Chef Alexander Meier 2015 eine Frauen-Mannschaft ins Leben rief, hatte er sich nicht träumen lassen, 2019 ein so starkes Team zu stellen. Im Laufe der Zeit sind Trainer Michael Jobs und Betreuer Harald Neuhaus dazu gestoßen und das Dreierteam konnte die Frauen-Mannschaft in die NRW-Liga (= 3. Liga) führen.  Der vorläufige Höhepunkt folgt nun am kommenden Samstag in Wiesbaden. Dort findet die Aufstiegsrunde zur 2. Bundesliga statt. Diese Reise wird die...

  • Düsseldorf
  • 07.10.19
Sport
2 Bilder

1.JJJC Dortmund e.V. gewinnt Revierderby gegen Dortmunder BSV
1.JJJC Dortmund beendet Verbandsligasaison erfolgreich!

1.JJJC Dortmund e.V. ist Derby-Sieger Beim letzten Kampftag in der Judoverbandsliga-Westfalen wurde es noch einmal so richtig spannend. Beim Heimkampftag in der Turnhalle der Gildengrundschule empfing der 1. JJJC Dortmund die Gastmannschaften JC Holzwickede und den Dortmunder Budo Sport Verein. Der JC Holzwickede war als Tabellen Zweiter angereist und wurde seiner Favoritenrolle mit zwei Siegen gegen die Dortmunder Mannschaften gerecht. Nun stand noch das Revierderby zwischen den beiden...

  • Dortmund-Nord
  • 07.10.19
Sport
Die Nachwuchs-Judoka des Judo-Team Holten und Post SV Düsseldorf mit ihren Trainern David Lenzen (hinten li.) und Niklas Gansser (hinten re.) wurden auf der Westdeutschen Vereinsmannschaftsmeisterschaft in der U14 zweitbeste Mannschaft des Bezirks und belegten den siebten Platz in der Gesamtwertung. (Foto: Judo-Team Holten)
29 Bilder

Judo U14 Westdeutsche Vereinsmannschaftsmeisterschaft
Kampfgemeinschaft JT Holten und Post SV Düsseldorf auf Rang sieben - Zweitbeste Mannschaft des Bezirks

(JTH) 06.10.19 – Gemeinsam geht’s besser: Am vergangenen Sonntag erreichte die U14-Kampfgemeinschaft des Judo-Team Holten und des Post SV Düsseldorf bei der Westdeutschen Vereinsmannschaftsmeisterschaft in Bottrop in einem 15 Teilnehmer großen Feld aus ganz NRW einen respektablen siebten Platz. Die erste Partie gegen Münster ging klar 5:0 verloren, doch kämpften sich die jungen Judoka in der folgenden Trostrunde gegen Minden mit 3:2 wieder in den Wettbewerb zurück. Die Punkte holten die...

  • Oberhausen
  • 06.10.19
Sport
Zu den Olympischen Sommerspielen von 1964 wurden schon in der Nippon Budōkan Kampfsporthalle Kämpfe ausgetragen. Der Veranstaltungsort befindet sich im Stadtbezirk Chiyoda, der japanischen Hauptstadt Tokio. 14.000 Zuschauer finden Platz in der Halle.
2 Bilder

Jörn Becker ist auf dem Weg zu den Olympischen Spielen in Tokio 2020
Olympia - Ich komme!

Seit mehreren Jahren schon betreut Jörn Becker, Inhaber des Gesundheitszentrums Becker Plus in Moers, Weltklasse-Judoka wie Komronshokh Ustopiriyon aus Tadschikistan als Sportphysiotherapeut und Osteopath bei ihren Vorbereitungen für wichtige Europaturniere. Dazu nehmen die Sportler oft den langen Weg in seine Praxis in Kauf. Jetzt hat er sich zusammen mit ihnen auf einen noch längeren Weg in das Mutterland des Judosports nach Tokio zu den Judo-Weltmeisterschaften gemacht, um sie auch dort...

  • Moers
  • 05.10.19
Sport
Die glücklichen Lehrgangsteilnehmer
5 Bilder

Oktoberfestseminar - Ajukate in Bayern

Am letzten Samstag im September ging es für einige Schüler der SV-Gruppe sowie deren Trainer nach München. Dort sollten Thomas, Markus und ihr eigener Meister Frank Kelm ein Ajukatelehrgang geben. Am Samstagmorgen ging es in das befreundete Banzai Dojo unter der Leitung von Andreas Schopper. Es waren sowohl Erwachsene als auch Kinder beim Seminar anwesend. Zuerst begann Markus mit dem Aufwärmen der Gruppe, hierzu wählte er eine leichte Aufwärmphase in Form des durcheinander Laufens und im...

  • Wattenscheid
  • 01.10.19
Sport

Judo
Leichter Dämpfer für Aufstiegsambitionen

Die Judo Mannschaft des Post-SV Düsseldorf hat für das eigene gesteckte Saisonziel, direkter Aufstieg in die Landesliga, einen leichten Dämpfer erlitten. Am Sonntag (22. Sep 2019) ging es zum Remscheider TV. Dort war ebenfalls der Osterrather TV zu Gast. In der 1. Kampfbegegnung gegen den Osterrather TV reichte es leider nur zu einem 5:5 Unentschieden. Andre Löb (73kg), 2x Christopher Hoekstra (81kg) und 2x Sven Gohrbandt (+90kg) konnten ihre Kämpfe gewinnen. Osterrath war taktisch zu stark...

  • Düsseldorf
  • 01.10.19
Sport
Denny Koppers (hier bei einem Freundschaftskampf im März) qualifizierte sich als Fünfter für die Deutsche Pokal-Meisterschaft im Oktober im pfälzischen Frankenthal. (Foto: Judo-Team Holten)
4 Bilder

Judo Westdeutsche Einzelmeisterschaft
Holtener Judoka Koppers und Lauer für Deutsche Pokal-Meisterschaft qualifiziert

(JTH) 30.09.19 – Denny Koppers und Marcel Lauer vom Judo-Team Holten qualifizierten sich am vergangenen Wochenende auf der Westdeutschen Einzelmeisterschaft in Herne mit zwei fünften Plätzen für die Deutsche Pokal-Meisterschaft am 25. und 26. Oktober im pfälzischen Frankenthal. Vereinskamerad Kostas Romas schaffte es auf einen neunten Platz. Denny Koppers verletzungsbedingt im Halbfinale aufgegeben Zwar hatte Romas ( -73 kg) zunächst Glück und stand dank zweier Freilose gleich im...

  • Oberhausen
  • 30.09.19
Sport
Erfolgreich: Die Jugend des Judo-Team Holten belegte als beste Oberhausener Mannschaft Platz zwei bei den offenen, inklusiven Oberhausener Stadtmeisterschaften. (Foto: Judo-Team Holten)
25 Bilder

Judo Stadtmeisterschaft Oberhausen
Judo-Team Holten beste Oberhausener Mannschaft

(JTH) - 29.09.19 Bei der offenen, inklusiven Oberhausener Stadtmeisterschaft im Judo landete die Jugend des Judo-Team Holten knapp - mit 79:81 Punkten - hinter Titelverteidiger PSV Duisburg auf dem zweiten Platz. Zufrieden können die Trainer Niklas Gansser und Nils Gnaudschun dennoch sein: Das JTH bleibt beste Oberhausener Mannschaft. Tolle Teamleistung"Wir haben viele wirklich starke Leistungen gesehen, alle haben ihr Bestes gegeben und so mancher ist heute über sich hinausgewachsen", so...

  • Oberhausen
  • 29.09.19
Sport

Knapp ein Jahr bis zum ersten Titel

Bei den Bezirkseinzelmeisterschaften der U10 und U13 am 22. September 2019 am MSV Clubhaus in Duisburg feierte der Judo-Club Haldern 1978 e.V. drei Bezirksmeister- und einen Bezirksvizemeistertitel. Besonders Bezirksmeister Anthony Hartung und Vizemeister Julian Jagodic sind hervorzuheben. Sie haben erst zu Beginn des Jahres mit dem Judo begonnen und schon jetzt mit Top-Platzierungen überrascht. In der Altersklasse U10 gingen mit David Gertzen (- 37 kg), Julian Jagodic (- 43 kg) und Anthony...

  • Rees
  • 29.09.19
Sport
TuS Eichengrün sichert sich Erfolge auf der Bezirksebene.

Medaillen für Eichengrün-Judoka auf Bezirksebene

Nach den Erfolgen der Nachwuchs-Judoka U10 und U12 bei den Kreismeisterschaften konnten die TuS-Athleten nun auch bei den Bezirksmeisterschaften in Holzwickede überzeugen. In der Altersklasse U10 präsentierte sich Marlon Schröder ausgesprochen stark in der Gewichtsklasse -37 kg. Mit Leichtigkeit besiegte er seine drei ersten Gegner und fand sich somit im Finale wieder. Zwar musste er sich dort geschlagen geben, die Freude über die Silbermedaille war am Ende aber dennoch groß. Etwas weniger...

  • Unna
  • 28.09.19
Sport
Anika Potthoff und Jan Dahlhaus, Judokas des Baumberger Turn- und Sportclubs. 
Foto: Privat

Freie Plätze im Anfängerkurs des Baumberger Turn- und Sportclubs
Judokas erfolgreich

Anfang September fand in Lünen ein Landesoffenes Judo-Turnier der U20, U17 und U14 statt. Der Baumberger Turn- und Sportclub (BTSC) schickte drei Judokas ins Rennen. Den Anfang machte Jan Dahlhaus (U17/+81 Kg). Im Schwergewicht konnte er im ersten Kampf klar seinen Gegner besiegen. Die nächsten Kämpfe verlor er und landete auf dem fünften Platz. Anika Potthoff (U20/-48 Kg) hatte keine Gegnerin und belegte somit kampflos den ersten Platz. Am Sonntag durfte dann Sarah „Berni“ Meyer (U14/-63...

  • Monheim am Rhein
  • 26.09.19
Sport
Die Bezirksliga-Mannschaft des 1. JJJC Lünen startete mit dieser Besetzung erfolgreich in die Saison (jeweils von links):
hinten: Michael Grieger, Sven Kotissek, Kevin Busch, Leonhard Berndsen, Kevin Schäfer, Bado Moschner, Martin Tatsch (Trainer)
vorne: Hermann Eratz, Kevin Becker, Tim Trittel, Michael Roberts, Daniel Ackermann, Jan Trittel

Erfolgreicher Einstieg in die Bezirksliga-Saison
1. JJJC-Männermannschaft punktet zu Hause

Beim ersten Bezirksliga-Kampftag, der „zu Hause“ in Lünen-Horstmar stattfand, zeigte die Männermannschaft des 1. JJJC Lünen, dass sich regelmäßiges Training auszahlt. Mit 15 gewonnenen von insgesamt 20 Kämpfen sorgten die Männer für einen gelungenen Einstieg in die diesjährige Saison. In der ersten Begegnung gegen die zweite Mannschaft des JV Siegerland holte Tim Trittel (-90kg) nach kurzer Zeit den ersten Punkt der Saison. Leonhard Berndsen unterlag in der Gewichtsklasse -66kg, ehe Sven...

  • Lünen
  • 24.09.19
Sport
Dieses Quartett der U 13 qualifizierte sich für die Westfalenmeisterschaft.
3 Bilder

Hannah Debelius wird Bezirksmeisterin
Vier Tickets zur Westfalenmeisterschaft für den 1. JJJC Lünen

Mit knapp 350 Judoka war die Bezirkseinzelmeisterschaft der Jugend U 10 und der Jugend U 13 in Holzwickede sehr gut besucht. Vom 1. JJJC Lünen nahmen 12 Judo-Kinder an der Meisterschaft teil, sowie Volker Hübner als Kampfrichter. Hannah Debelius (U 10 / +44 kg) war an diesem Tag nicht zu schlagen und siegte im Finale gegen ihre Gegnerin vom Selmer JC, die sie bereits bei der Kreismeisterschaft vor einer Woche geschlagen hatte. Damit gewann Hannah die Goldmedaille bei der...

  • Lünen
  • 23.09.19
Sport
Christian Bordin ist neu im Team der Holtener und überzeugte von Anfang an. (Foto: Judo-Team Holten)
17 Bilder

Judo Landesliga Düsseldorf
Zwei Kantersiege für das Judo-Team Holten – Wieder auf Kurs Richtung Aufstieg

(JTH) 23.09.19 – Mit zwei souveränen 9:1-Heimsiegen gegen die zweite Mannschaft des MSV Duisburg und die TuS Germania aus Grevenbroich befindet sich das Judo-Team Holten II nach dem zweiten Kampftag in der Landesliga wieder auf Kurs Richtung Aufstieg. „Heute mussten zwei Siege her. Das hat die Mannschaft überzeugend gelöst. Jetzt stimmt die Richtung wieder“, zeigte sich JTH-Coach Ralf Najdowski hoch zufrieden mit seinen Jungs. Neuzugang Bordin erobert Herzen der Holtener Fans im...

  • Oberhausen
  • 23.09.19
Sport
4 Bilder

Mia und Emil sind nicht zu bremsen

Am Sonntag, 22.09.2019 fanden in Hörstel Riesenbeck die diesjährige Bezirkseinzelmeisterschaft (BEM) der U10 und U13 statt. Vom JC Dorsten hatten sich bei der KEM 5 Judokas qualifiziert von denen 4 an der BEM teilnahmen. In der U10 startet Marlene Mußmann -33kg. In dieser Gewichtsklasse gab es 7 Kämpferinnen. Marlene konnte einen Kampf für sich entscheiden und verlor dann die nächsten beiden, damit ist sie trotz guter Leistung vorzeitig aus dem Turnier ausgeschieden. Bis 36kg griff Mia...

  • Dorsten
  • 22.09.19
Sport
Alex Arseniev vom Judo-Team Holten qualifizierte sich in der U13 als einziger Oberhausener Athlet für die Nordrheinmeisterschaft im November. (Foto: Judo-Team Holten)
3 Bilder

Judo Bezirkseinzelmeisterschaft U10 und U13
Alex Arseniev vom Judo-Team Holten für Nordrheinmeisterschaft qualifiziert

(JTH) 22.09.19 – Der Judo-Nachwuchs ermittelte am vergangenen Sonntag seine Bezirksmeister in der U10 und U13. Für das Judo-Team Holten waren in der U10 Felix Schön und Jan Kupzig startberechtigt. In der U13 vertrat Alexander Arseniev das JTH. Letzterer qualifizierte sich für die Nordrheinmeisterschaft im November in Bad Godesberg. Einen Auftakt nach Maß erwischte Felix Schön in der Klasse +43 kg. Er gewann seinen ersten Kampf klar. In der zweiten Partie erhielt Schön seine erste Strafe,...

  • Oberhausen
  • 22.09.19
Sport
Mit gleich vier Kreismeistertiteln und zahlreichen weiteren Medaillen kehrten die Nachwuchs-Judoka des TuS Eichengrün Kamen von den Kreismeisterschaften zurück.
2 Bilder

Neue Gürtelfarben für elf Eichengrün-Judoka und vier Kreismeister-Titel

Beim TuS Eichengrün Kamen wurde der Trainingsfleiß der Nachwuchsjudoka nun mit neuen Gürtelfarben belohnt. Bei der Gürtelprüfung konnten alle elf Teilnehmer die Prüfer von ihrem Können überzeugen und dürfen nun den jeweils nächsthöheren Gürtel tragen. Der Großteil von ihnen nahm dabei zum ersten Mal an einer Prüfung teil. Nico Schumacher, Maximilian Störk, Jonas Kunze, Christian Rump und Ben Jahnke dürfen somit ab sofort den weiß-gelben Gürtel tragen. Yannik und Marian Rasel legten an...

  • Unna
  • 21.09.19
Sport
10 Bilder

16 Medaillen und zwei Technikerpreise

Wettkampfsiege, Platzierungen, Medaillen und Technikerpreise standen am Sonntag, den 15. September 2019 bei den Kreiseinzelmeisterschaften der U10/U13 und beim Kreispokalturnier der U15 in Emmerich bei der Jugend des Judo-Club Haldern 1978 e.V. auf den Wunschzetteln. Das Ergebnis: Acht Gold-, sechs Silber-, zwei Bronzemedaillen und zwei Technikerpreise. Levi Steinhauf, Julian Jagodic, Alexander Pandzioch, Pedro Cardoso und Leroy Hampten dürfen sich Kreismeister 2019 nennen. Vizekreismeister...

  • Rees
  • 18.09.19
Sport
2 Bilder

Brazilian Jiu Jitsu - Kampfsport in Hilden Medaillen Regen für den Judo-Club Hilden 1951 e.V.
4 Süddeutsche Meister in Augsburg vom Judo-Club Hilden 1951 e.V.

Medaillen Regen für den Judo-Club Hilden 1951 e.V. 4-mal Gold, 1-mal Silber und zweimal Bronze für die 5 gestarteten Kämpfer des Judo-Club Hilden 1951 e.V. Die Süddeutsche Meisterschaft im Brazilian Jiu-Jitsu fand dieses Jahr am 14.09 und 15.09 in Neusäß bei Augsburg statt. Die sehr schöne Sporthalle am Eichenwald wahr eine wunderschöne Location für das Event. Am 14.09 starteten die Erwachsenen Teilnehmer. Der Judo-Club Hilden 1951 e.V. ging mit 5 Teilnehmern ins Rennen. Klaus Beckert der...

  • Hilden
  • 17.09.19
  •  1
Sport
6 Bilder

Kreismeisterschaft im Judo (Kampfsport)
Der Judo-Club Hilden 1951 e.V. kämpft bärenstark in Haan auf der Kreismeisterschaft

Das Team um Vorsitzende und Trainerin Sandra Wolski wird immer stärker. Mit 12 Kämpfern fährt der Judo-Club Hilden 1951 e.V. auf die diesjährige Kreismeisterschaft nach Haan. Trotz einiger  Ausfälle ist das Team stark besetzt. Die Ergebnisse von der Kreismeisterschaft 12 Starter in Haan. 9 Platzierungen auf dem Treppchen. 4 xGold, 3xSilber und 2xBronze gehen nach Hilden. Leonie Baumeister U10 sicherte sich den ersten Platz. Helena Hemann U10 sicherte sich den ersten Platz Fae Drah...

  • Hilden
  • 17.09.19
  •  1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.