Vorbericht Regionalliga Damen: Entscheidungsspiele für TSV Damen

Anzeige
Spannender kann Abstiegskampf nun wirklich nicht sein. Gleich drei Teams belegen punktgleich (4:15) die Plätze 10 bis 12, der TSV hat dabei die bessere Ausgangsposition, so konnte man beide Spiele gegen den Tabellenletzten aus Hürth für sich entscheiden, auch im Hinspiel gegen Wuppertal behielt man die Oberhand. Hier steht das Rückspiel in Wuppertal noch aus.

Mit einem Sieg gegen den TSV können die auf Platz 9 stehenden Bielefelderinnen, den Ligaerhalt perfekt machen. Sie gastieren am Samstag um 18 Uhr in der Öwen-Witt Halle. Bei einem Ausgang für Schwarz-Gelb, werden auch sie wieder voll in den Abstiegskampf mit einbezogen.

Zwar konnten die Hagenerinnen das Hinspiel mit starken 17-Punkten Unterschied für sich gewinnen, doch fehlen mit Sarah Lückenotte und Nina Schnietz, die Stützen aus dem Hinspiel.

Um sicher in der Liga zu bleiben, muss der TSV nun beide kommenden Spiele gewinnen.
"Der Großteil von Basketball NRW traut es uns nicht zu in der Liga zubleiben, schon zu Beginn der Saison wurden wir von einigen belächelt, das Team sei zu jung, selbst die erfahrenen Spielerinnen können keinen Unterschied ausmachen. Zwar haben wir in dieser Saison die meisten Punkte aller Teams kassiert, haben auch die höchsten Niederlagen eingesteckt, aber wir haben es trotzdem geschafft bis zum Ende der Saison noch um den Ligaerhalt zu kämpfen. Wir haben es selbst in der Hand und somit sind alle hohen Niederlagen in vorherigen Spielen nicht von großer Bedeutung für uns. Die Spielerinnen die am Samstag auf dem Feld stehen, werden Bielefeld einen großen Fight liefern und keinen Punkt einfach her schenken. Das Hinspielergebnis ist nicht von großer Bedeutung, wir stehen vor völlig anderen Voraussetzungen", wissen die Coaches Schumann und Höhn, die eine ausgeglichene Bielefelder Mannschaft erwarten, die in den Vorwochen mehr als überraschend Oberhausen und Recklinghausen schlagen konnte.

Die TSV Damen würden sich auf jede Menge Unterstützung am Samstag, 18 Uhr, freuen und hoffen, dass die Öwen-Witt Halle gut gefüllt sein wird!
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.