Haltern hat deutschen "Lieblingsbiergarten"

Anzeige

Haltern/München. Der schönste Biergarten liegt nicht etwa in Bayern, sondern in der Metropole Ruhr: Das Team des Biergartens "Jupp unner de Böcken" in Haltern am See durfte sich jetzt die Trophäe in München abholen. Im Wettbewerb "Mein Lieblingsbiergarten" belegte "Jupp" in der Kategorie bis 200 Sitzplätze den ersten Platz.

Ausgeschrieben hatte den Preis der Verein zum Erhalt der Bayerischen Wirtshauskultur (VEBWK). Über 270 Bier- und Wirtsgärten konnte abgestimmt werden. Mehr als 30.000 Stimmzettel gingen ein, sowie Tausende von Online-Votes. Den Wettbewerb gibt es seit 2012. Am 8.Oktober 2014 wurden alle Preisträger in feierlichem Rahmen im Saal des Hofbräuhaus München vorgestellt.
Bayerns Finanz- und Heimatminister Markus Söder gab ein klares Bekenntnis zur Wirtshauskultur ab: „Stammtische und Wirtschaften sind Bestandteil der bayerischen Kultur. Die sind auch immer unterschiedlich. Ein Biergarten in München ist etwas anders, als Gastwirtschaften oder Heckenwirtschaften in Franken. Aber alles gehört zu uns dazu. Das ist inzwischen Hochkultur und deshalb muss man das schützen und achten."
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.