Allstars treffen sich zum Duell in der Stauseekampfbahn

Wann? 16.06.2018 15:00 Uhr

Wo? Stauseekampfbahn, Lippspieker, 45721 Haltern am See DE
Anzeige
Die Allstars des TuS Haltern am See um Kapitän Christoph Metzelder empfangen am Samstag (16. Juni) wieder die Viva con Agua Allstars zum Fußball-Benefizspiel des Jahres. (Foto: Stefan Groenveld / Viva con Agua)
Haltern am See: Stauseekampfbahn |

Haltern. Die Allstars des TuS Haltern am See um Kapitän Christoph Metzelder empfangen am Samstag (16. Juni) wieder die Viva con Agua Allstars zum Fußball-Benefizspiel des Jahres. Spielstätte wird auch in diesem Jahr die Halterner Stauseekampfbahn sein.

Der Anpfiff der Partie ist für 17.00 Uhr geplant (Einlass ab 15 Uhr). Die Erlöse des Kicks fließen zu gleichen Teilen an den Förderverein für die Jugendabteilung des TuS Haltern sowie die Wasserprojekte von VIVA CON AGUA de St. Pauli e.V.. Mit der Umsetzung dieser Projekte kommt das internationale Netzwerk Viva con Agua der Vision immer näher, dass alle Menschen weltweit Zugang zu sauberem Trinkwasser haben.

Beide Teams setzen auf prominente Unterstützung. In der Stauseekampfbahn am Lippspieker werden voraussichtlich Hans Sarpei, Patrick Owomoyela, David Odonkor, Sky-Moderator Riccardo Basile, Ismail Atalan, Micky Beisenherz, Coach Esume (Football Coach), TV-Moderator Elton, Kevin Kuranyi, Marcell Janssen sowie andere namhafte Akteure auflaufen. TuS-Pressesprecher Daniel Winkelkotte: "Ronaldo, Messi und Neymar haben uns leider abgesagt, aber wir werden sicher noch den ein oder anderen weiteren prominenten Namen aus dem Hut zaubern."

Mit dabei sind außerdem Michael Fritz, ehemaliger Nationalspieler im Kleinfeldfußball und Mit-Initiator von Viva con Agua, Jeremy Grube sowie Schauspieler Kostja Ullmann. „Es geht zwar um die wichtigste Ressource der Welt, nämlich um den Zugang zu sauberem Trinkwasser in Äthiopien, dennoch wollen die Viva con Agua Allstars sich auch auf dem Platz von ihrer besten Seite zeigen", so Michael Fritz, Kapitän der Viva con Agua Allstars.


TuS-Allstars-Kapitän Christoph Metzelder freut sich auf die Partie. „Die Duelle waren immer sehr interessant. Mal sehen, wer diesmal die Nase vorn haben wird“, so „Metze“.

Und nach dem Spiel zu Jupp...

Im Anschluss an das Event findet in Lauf-Distanz zur Spielstätte, im beliebten Biergarten Jupp am See, die Aftershow-Party statt. Die „Schwarz-Weiße Nacht“ (ab 20.30 Uhr) bildet die Saisonabschlussfeier der Fußballabteilung des TuS Haltern. Alle Freunde, Fans und Förderer des TuS Haltern sind eingeladen. Um ca. 21.30 Uhr sind Verabschiedungen und Ehrungen verschiedener Spieler bzw. Mannschaften geplant. Anschließend wird ein DJ den Partygästen einheizen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.