TuS Ende Taekwondo: Die kleine Jasmin Flotow ganz groß! GOLD in Alsdorf!

Anzeige
Jasmin Flotow - und immer mit dabei: Scotty, das Maskottchen des Vereins
Herdecke: TuS Ende | 20.06.2015

Also jüngstes und neues Mitglied im Turnierteam fuhr die 7-jährige Jasmin Flotow mit einer diesmal kleinen Gruppe zum Nachwuchsturnier der NWTU nach Alsdorf.

Für Jasmin war es der erste Start überhaupt auf einem Turnier. Ihr Trainingsfleiß und Ehrgeiz zahlte sich aus. In der Gruppe der 6 bis 7-jährigen Mädchen mit dem 8. bis 7. Kup präsentierte sie sich konzentriert, zeigte für das Alter sehr saubere Techniken und wurde dafür mit dem 1. Platz belohnt.
Stolz und motiviert für die Zukunft nahm sie ihre Goldmedaille entgegen.

Ebenfalls Gold hieß es in gewohnter souveräner Art für Anna-Lotta Merfeld in der Gruppe der 18 bis 29-jährigen Damen ab dem 1. Kup.

Klaus Kremer nahm diesmal die Herausforderung zweier sehr anspruchsvoller Formen an. In der Gruppe männlich, 50-59 Jahre, ab dem 1. Kup entschied er sich für die Formen 9 und 16, präsentierte sich gut und musste sich nur knapp Walter Kläs geschlagen geben. Platz 2. für Klaus Kremer.

Eine weitere Starterin unter den Erwachsenen war Anja Schlickmann. (40 bis 49 Jahre, 4. bis 2. Kup). Auch Anja zeigte sichere Leistungen und erkämpfte sich eine weitere Silbermedaillie für den Verein.

4 Starts - 4 Medaillien - besser kann es kaum laufen.

www.tusende.de
1
1
1
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.